Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 03:33

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

 Partner:

 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 56664
Themen insgesamt 3034
Bekanntmachungen insgesamt: 9
Wichtig insgesamt: 10
Dateianhänge insgesamt: 6821

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 49
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 37
Beiträge pro Thema: 19

Mitglieder insgesamt 1551
Unser neuestes Mitglied: Halbier



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bremsscheiben von TT
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Feb 2016, 07:06
Beiträge: 642
Vorname: Matthias
KM-Stand: 39000
modell: Africa Twin Schalter
Wohnort: Naumburg
Hat schon jemand Erfahrungen mit den Bremsscheiben, die von TT angeboten werden?

_________________
Schöne Grüße aus Boblas
Matthias

Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um. Ernst Bloch (1885-1977)

Meine Reisen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsscheiben von TT
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Dez 2015, 22:42
Beiträge: 353
Vorname:
Hoi Matthias,
Ich habe die hintere Bremsscheibe von Touratech auf meine Gelände Radsatz in Betrieb, Kann nichts negatives berichten. Tut was er tun muss, ohne Problem. Passen tut er auch sehr genau.

lg
Jerry

_________________
CRF1000D, Ballistic Black, ABS, DCT, Adventure Paket, Haupständer, Bügel, Heizgriffe


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsscheiben von TT
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 18:21
Beiträge: 1454
Vorname: C..
KM-Stand: 19000
modell: Black + DCT
Die Touratech Bremsscheibe kostet hinten ja 109€. Was kostet die bei HONDA?

Bild

Hier der Link zum shop: https://shop.touratech.de/bremsscheibe- ... -twin.html

_________________
Hier gehts zur redaktionellen CRF1000-FAQ Linkliste


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsscheiben von TT
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 18:21
Beiträge: 1454
Vorname: C..
KM-Stand: 19000
modell: Black + DCT
Eine der vorderen Bremsscheiben kosten bei Touratech 199€.

Bild

Hier der Link zur Scheibe bei TT: https://shop.touratech.de/bremsscheibe- ... -twin.html

_________________
Hier gehts zur redaktionellen CRF1000-FAQ Linkliste


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsscheiben von TT
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Feb 2016, 07:06
Beiträge: 642
Vorname: Matthias
KM-Stand: 39000
modell: Africa Twin Schalter
Wohnort: Naumburg
Honda-Original -Bremsscheiben:
Vorn je 257,80€
hinten 388,56€

_________________
Schöne Grüße aus Boblas
Matthias

Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um. Ernst Bloch (1885-1977)

Meine Reisen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsscheiben von TT
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Feb 2016, 07:06
Beiträge: 642
Vorname: Matthias
KM-Stand: 39000
modell: Africa Twin Schalter
Wohnort: Naumburg
Mich würde vor allem interessieren, ob sich der Impulsgeberring vorn zusammen mit der TT-Bremsscheibe problemlos verbauen lässt.

_________________
Schöne Grüße aus Boblas
Matthias

Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um. Ernst Bloch (1885-1977)

Meine Reisen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsscheiben von TT
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Okt 2014, 12:55
Beiträge: 1870
Vorname: Kurt
KM-Stand: 11500
modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Salzburg-Österreich-Europa-Erde
Zitat:
Mich würde vor allem interessieren, ob sich der Impulsgeberring vorn zusammen mit der TT-Bremsscheibe problemlos verbauen lässt.
Ich gehe schon davon aus ... sind ja auch die drei Bohrungen zur Montage des Gebers vorhanden

3x klein --> Impulsgeber
6x größer --> Bremsscheibenbefestigung

_________________
Lieber Universaldilettant als Fachidiot!

Meine Touren
www.majortours.at


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsscheiben von TT
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Feb 2016, 07:06
Beiträge: 642
Vorname: Matthias
KM-Stand: 39000
modell: Africa Twin Schalter
Wohnort: Naumburg
Danke, Majortours.
Die Bohrungen hab ich auch gesehen.
Aber die Maße der Bohrungen, Lochkreisdurchmesser etc. und nicht zuletzt der Abstand des Steuerringes vom Sensor muss ja auch stimmen.
Hat das schon jemand ausprobiert?

_________________
Schöne Grüße aus Boblas
Matthias

Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um. Ernst Bloch (1885-1977)

Meine Reisen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsscheiben von TT
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Dez 2015, 22:42
Beiträge: 353
Vorname:
hinten schon. Da funktioniert es wenn auch Honda unverschämt viel Geld für die Ringe und die Schrauben haben möchte. Funktionieren tut es aber.

lg
Jerry

_________________
CRF1000D, Ballistic Black, ABS, DCT, Adventure Paket, Haupständer, Bügel, Heizgriffe


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsscheiben von TT
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Feb 2016, 07:06
Beiträge: 642
Vorname: Matthias
KM-Stand: 39000
modell: Africa Twin Schalter
Wohnort: Naumburg
Hinten besteht das Problem auch gar nicht,
weil da die Steuerscheibe direkt an die Nabe und nicht an die Bremsscheibe geschraubt wird.

_________________
Schöne Grüße aus Boblas
Matthias

Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um. Ernst Bloch (1885-1977)

Meine Reisen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsscheiben von TT
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Dez 2015, 22:42
Beiträge: 353
Vorname:
hoppla, lesen hilft. Vorne habe ich scheiben der marke "racing". Damit funktioniert es, gehe davon aus das es bei TT auch geht. DCT oder ABS haben sich (noch) nicht beschwert, obwohl es die "Enduro Räder" sind und somit am meisten belastet sind
lg
Jerry

_________________
CRF1000D, Ballistic Black, ABS, DCT, Adventure Paket, Haupständer, Bügel, Heizgriffe


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsscheiben von TT
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Feb 2016, 07:06
Beiträge: 642
Vorname: Matthias
KM-Stand: 39000
modell: Africa Twin Schalter
Wohnort: Naumburg
Danke, Jerry, für Deine Antwort.
Ich hatte vor einigen Monaten schon mal deswegen bei TT angerufen, vor allem wegen Zulassungsfähigkeit, aber der junge Mann am Telefon konnte mir keine verbindliche Antwort zur ABS- Kompatibilität geben.
Ich werde noch mal bei TT nachfragen. Vielleicht gibt es neue Erkenntnisse.
Die Antwort teile ich dann hier.

_________________
Schöne Grüße aus Boblas
Matthias

Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um. Ernst Bloch (1885-1977)

Meine Reisen


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de