Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 12:05

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

 Partner:

 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 55981
Themen insgesamt 2980
Bekanntmachungen insgesamt: 9
Wichtig insgesamt: 10
Dateianhänge insgesamt: 6776

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 49
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 37
Beiträge pro Thema: 19

Mitglieder insgesamt 1527
Unser neuestes Mitglied: Timtim



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 06:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jan 2016, 12:21
Beiträge: 511
Vorname: Brock
KM-Stand: 28500
modell: rAfrica Twin mit DCT
Wohnort: Westerwald
Vielleicht geht es nur mir so- aber nach meinem Geschmack ist der Seitenständer ein Tacken zu lang.
Unser Hof ist nicht ganz ebenerdig, aber ein Gefälle sieht anders aus. Dennoch reicht das aus, um die AT mit Seitenständer wackelig werden zu lassen...
Nicht überall wo man parkt herrscht absolut ebene Fläche, manchmal muß ich dann sogar ganz umparken, wo andere ihre Maschine einfach hinstellen (so wie ich es mit meiner alten Maschine auch gewöhnt bin).
Geht das noch jemanden so?
Gibt es Alternativen?

P.S.: Ich habe absichtlich nicht in dem Thread viewtopic.php?f=14&t=1061&hilit=seitenst%C3%A4nder weitergeschrieben, da ging es ja um eine Tieferlegung. Mich interessiert, ob es einige von Euch ebenso wie ich sehen, dass der Ständer ein Stück zu lang wirkt.

_________________
Zuhause im Westerwald. Da wo der Winter 6 Monate dauert und die restliche Zeit es kalt ist. ;)
Rote AT mit DCT, ABS.
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 07:54 
Offline

Registriert: Fr 12. Dez 2014, 14:14
Beiträge: 160
Vorname: space
KM-Stand: 12500
modell: Africa Twin mit DCT
Hall Brock

Im Vergleich zur RD07 steht die CRF sehr aufrecht auf dem Seitenständer.
Leider ist aufgrund der Materialbeschaffenheit (Aluguss) eine Längenanpassung nur mit entsprechender Ausrüstung möglich.
Gruss Space


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 08:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Apr 2016, 11:53
Beiträge: 81
Vorname: Claus
KM-Stand: 26666
modell: Tricolor SD04
Wohnort: Lampertheim
Ist mir am vergangenen Freitag bei der Abholung bzw. der anschließenden Schwarzwaldtour auch aufgefallen.
Dachte aber erst es liegt an der Aufregung/Euphorie ;) :mrgreen: .

Absolut "kippelig"; auch ich hatte mehr wie einmal "umgeparkt" bzw. den Hauptst. dann benutzt.
Abhilfe/Alternativen :?: :?: , I don`t know.

_________________
Grüße aus Südhessen

Ganz einfach mal zu weit gehen und sich dort ein bisschen umsehen :handgestures-thumbup:
°CRF1000L Africa Twin Tricolor ABS mit ADV Klimbims°


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mär 2016, 21:08
Beiträge: 683
Vorname: Dominik
KM-Stand: 10500
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Habt ihr zu wenig Vorspannung?

Bei mir ist gefühlt alles "okay".

_________________
03/16 - 03/17 CRF 1000A 14.500km
03/17 - heute CRF 1000D xkm


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jan 2016, 12:21
Beiträge: 511
Vorname: Brock
KM-Stand: 28500
modell: rAfrica Twin mit DCT
Wohnort: Westerwald
bigg0r, wie reden wohlgemerkt vom benutzen des Seitenständers auf leichten (!) Schrägen. Also wenn du drauf sitzt mit Gefälle nach rechts, da reicht schon minimales Gefälle aus und die AT steht "nicht vertauenserweckend". Auf absolut geraden Parkplätzen kein Thema...

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

_________________
Zuhause im Westerwald. Da wo der Winter 6 Monate dauert und die restliche Zeit es kalt ist. ;)
Rote AT mit DCT, ABS.
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mär 2016, 21:08
Beiträge: 683
Vorname: Dominik
KM-Stand: 10500
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Glücklicherweise kann ich lesen.

Ich frage dennoch, habt ihr vielleicht zu wenig Vorspannung oder immer viel Gepäck auf dem Motorrad?

Kenne nur 2 Vergleichs Motorräder aus eigener Erfahrung und da war es das gleiche Spiel. Ältestes Motorrad davon war BJ 2013.
Sobald die Maschine Beladen war und/oder die Vorspannung nicht entsprechend hochgedreht war, wurde es quasi unmöglich den Seitenständer zu benutzen, sobald es nur minimal uneben war.

Bei der AT jetzt ist es so, dass wenn der Seitenständer nicht funktioniert, ich in gleicher Parkposition dem Hauptständer noch weniger vertrauen würde.
Daher ist eh Umparken angesagt und dann geht auch der Seitenständer wieder. (Vorderrad Bergauf)

_________________
03/16 - 03/17 CRF 1000A 14.500km
03/17 - heute CRF 1000D xkm


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jan 2016, 12:21
Beiträge: 511
Vorname: Brock
KM-Stand: 28500
modell: rAfrica Twin mit DCT
Wohnort: Westerwald
Ich habe am Fahrwerk nichts geändert... Serien Einstellung also.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

_________________
Zuhause im Westerwald. Da wo der Winter 6 Monate dauert und die restliche Zeit es kalt ist. ;)
Rote AT mit DCT, ABS.
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mär 2016, 21:08
Beiträge: 683
Vorname: Dominik
KM-Stand: 10500
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Dann erhöhe mal die Vorspannung (was die meisten sowieso machen sollten), dann wird es auch mit dem Seitenständer besser.

_________________
03/16 - 03/17 CRF 1000A 14.500km
03/17 - heute CRF 1000D xkm


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 14:14 
Offline

Registriert: Fr 11. Mär 2016, 18:18
Beiträge: 380
Vorname: RX9
KM-Stand: 0
Wohnort: Papertown
Also mir sind die Räder zu rund, nee Spaß beiseite, das passt schon so, im übrigen habe ich mir angewöhnt egal welches Bike an vernünftiger Stelle zu parken und im Gelände findet sich immer etwas zum drunter packen.

Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk

_________________
Bin ich noch auf dem Seitenstreifen oder doch schon im Gelände?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 20:53
Beiträge: 2692
Vorname: Harald
KM-Stand: 34000
modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Im Vergleich zur RD07 steht die CRF sehr aufrecht auf dem Seitenständer.
Mag sein...aber das ist essenziell, wenn man am Fahrwerk rumspielt, und ich finde es erst mal ganz gut. So sieht ne XRV mit +4cm durch Wilbers-Fahrwerk aus :lol: Da hät ich gerne nen längeren Seitenständer :shifty:
Dateianhang:
8.jpg
8.jpg [ 101.73 KiB | 1867 mal betrachtet ]

_________________
Grüße aus der Pfalz
Harald


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Fr 17. Jun 2016, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jan 2016, 12:21
Beiträge: 511
Vorname: Brock
KM-Stand: 28500
modell: rAfrica Twin mit DCT
Wohnort: Westerwald
Zitat:
Also mir sind die Räder zu rund, nee Spaß beiseite, das passt schon so, im übrigen habe ich mir angewöhnt egal welches Bike an vernünftiger Stelle zu parken und im Gelände findet sich immer etwas zum drunter packen.

Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk
Witzig.

Im Ernst, ich hatte noch nie ein Motorrad, welches auf dem Seitenständer so nahe an "aufrecht" war wie die AT.
Und ich will mir nicht angewöhnen müssen, wild hin und her zu schieben bis ich die Karre sicher abstellen kann.
So reicht ja bereits das kleinste kaum merkbare Gefälle um es instabil werden zu lassen, auf dem Bikertreff braucht der Nachbar nur mal kurz mit dem Hintern drankommen und schon ....
Nun, egal. Ich werde die Augen nach einer Lösung offen halten.

_________________
Zuhause im Westerwald. Da wo der Winter 6 Monate dauert und die restliche Zeit es kalt ist. ;)
Rote AT mit DCT, ABS.
Bild


Zuletzt bearbeitet von 1 am Brock; insgesamt 0 mal bearbeitet

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2016, 06:35 
Offline

Registriert: Fr 11. Mär 2016, 18:18
Beiträge: 380
Vorname: RX9
KM-Stand: 0
Wohnort: Papertown
Hui, da halte ich demnächst Ausschau nach ner AT mit Montageständer hinten darauf, mhhh es gab doch hier schon irgendwo ne Lösung achja der Seitenwagen .......

Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk

_________________
Bin ich noch auf dem Seitenstreifen oder doch schon im Gelände?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2016, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 20:53
Beiträge: 2692
Vorname: Harald
KM-Stand: 34000
modell: Africa Twin mit DCT
Also ich weis nicht....8800km und noch keine Beinahe-Umfaller :think: Kann mir das eigentlich nur bei Tieferlegung vorstellen :shifty: Oder die TKC70 sind einfach höher und ich hab verdrängt, wie es mit dem D610 war.

_________________
Grüße aus der Pfalz
Harald


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2016, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Jan 2016, 10:15
Beiträge: 294
Vorname:
Wohnort: Norderstedt
Komisch, meine ersten Erfahrungen waren genau anders herum. Nach dem Abstellen auf dem Seitenständer und dem Absteigen dachte ich zuerst, die AT fällt um.

Durch den großen Negativfederweg steht die AT für mich schräger als erwartet.

_________________
Historie
ehemals: Simson S51, MZ ETZ 250, Honda CB 500, Yamaha X-Max 250, Suzuki Burgman 650
aktiv: Suzuki GSX-1250FA
ab Ende Februar: Honda CRF1000L Africa Twin Tricolor DCT
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer etwas zu lang?
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2016, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jan 2016, 12:21
Beiträge: 511
Vorname: Brock
KM-Stand: 28500
modell: rAfrica Twin mit DCT
Wohnort: Westerwald
Zitat:
Hui, da halte ich demnächst Ausschau nach ner AT mit Montageständer hinten darauf, mhhh es gab doch hier schon irgendwo ne Lösung achja der Seitenwagen .......

Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk
Danke für Deinen Post.
Ich hoffe, Du bekommst demnächst auch solche Antworten auf deine Fragen.

Ich schaue wenn ich Zeit habe erstmal wegen der angesprochenen Vorspannung, und dann ob es immer noch so ist wie beschrieben. Danke an alle die sinnvoll geantwortet haben ;)

_________________
Zuhause im Westerwald. Da wo der Winter 6 Monate dauert und die restliche Zeit es kalt ist. ;)
Rote AT mit DCT, ABS.
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de