Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 03:32

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

 Partner:

 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 56664
Themen insgesamt 3034
Bekanntmachungen insgesamt: 9
Wichtig insgesamt: 10
Dateianhänge insgesamt: 6821

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 49
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 37
Beiträge pro Thema: 19

Mitglieder insgesamt 1551
Unser neuestes Mitglied: Halbier



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stiefel für On-/Offroad
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2017, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Okt 2014, 12:55
Beiträge: 1870
Vorname: Kurt
KM-Stand: 11500
modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Salzburg-Österreich-Europa-Erde
Wir (meine Frau verwendet ihn auch) haben heuer, beschuht mit dem Toucan, einen ganzen Tag lang Dover Castle und angrenzende Sehenswürdigkeiten besichtigt ... ist auch mehr als gut gegangen. Natürlich ist der Toucan kein Wanderschuh ... aber für schnell mal eine Sehenswürdigeit besichtigen (oder wie in unserem oben geschilderten Fall rund 6 Stunden), oder zu einem Aussichtspunkt gehen ist der Toucan mehr als nur gut genug ... zumal er ja auch eine recht gut profilierte Sohle anbietet - im Gegensatz zu wirklichen Enduro-/Motocrossstiefeln. Und das Fußbett des Toucan finde ich recht angenehm ... das ist allerdings vom jeweiligen Fuß abhängig.

_________________
Lieber Universaldilettant als Fachidiot!

Meine Touren
www.majortours.at


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stiefel für On-/Offroad
BeitragVerfasst: Fr 17. Nov 2017, 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Feb 2016, 07:06
Beiträge: 642
Vorname: Matthias
KM-Stand: 39000
modell: Africa Twin Schalter
Wohnort: Naumburg
Und noch eine kleine Bemerkung zum Toucan:
Der Schuh ist im Vergleich zu anderen Enduro- und Tourenstiefeln, die schon probieren durfte, ziemlich weit geschnitten.
Das kommt mir klimatechnisch entgegen, weil ich da im Winter eine Socke mehr anziehen kann und im Sommer noch eine ausgleichende Luft- (ähem Gas-)schicht bleibt, so dass die Füße nicht im eigenen Saft schmoren.
Das geht vielleicht auf Kosten der Schutzfunktion, weil der Fuß dann eben zusätzliche Bewegungsfreiheiten hat - Torsionsbrüche heilen ab 50 auch nicht mehr so gut.
Aber ich bin weder Orthopäde noch Unfallchirurg und kann da nur mutmaßen.

_________________
Schöne Grüße aus Boblas
Matthias

Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um. Ernst Bloch (1885-1977)

Meine Reisen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stiefel für On-/Offroad
BeitragVerfasst: Fr 17. Nov 2017, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Jul 2017, 06:55
Beiträge: 38
Vorname: Mato
KM-Stand: 2000
modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Friedrichshafen
Habe ziemlich viele Stiefel durch, von namhaften Hersteller bis zum Billig 1 weg Schuh, bei dem hier bin ich stehen geblieben
Preisleistung und Qualität passt 1:1
Daytona GTX nach 4000 km dauerregen lässt Wasser durch, der hier aber nicht

https://www.haix.de/haix-fire-eagle?gcl ... L0QAvD_BwE


Dateianhänge:
Stella_Alpina_2017.jpg
Stella_Alpina_2017.jpg [ 300.99 KiB | 394 mal betrachtet ]

_________________
Wenn Du das Ziel nicht kennts, ist kein Weg der richtige.
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stiefel für On-/Offroad
BeitragVerfasst: Sa 18. Nov 2017, 01:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Aug 2016, 01:43
Beiträge: 956
Vorname: Volker
KM-Stand: 10300
modell: Africa Twin
Allerdings ist es für mich fraglich, ob die Schutzwirkung des Stiefels - in Ermangelung von Protektoren - an einen Enduro-Stiefel heranreicht.


Zuletzt bearbeitet von 1 am Hannibal; insgesamt 0 mal bearbeitet

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stiefel für On-/Offroad
BeitragVerfasst: Sa 18. Nov 2017, 07:55 
Offline

Registriert: Mi 15. Jun 2016, 20:25
Beiträge: 1265
Vorname: Arno
KM-Stand: 4102
modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Lünen/Dortmund
Zitat:
Ich bin selbst 14 Jahre Feuerwehrmann gewesen und hätte gerne so einen Stiefel gehabt. Der ist wirklich toll.

Für's Motorradfahrern wäre er mir aber im Schaft zu kurz.

etwas später:
Ah, ich sehe gerade, dass es den Stiefel auch in einer längeren Version gibt.
https://www.haix.de/haix-fire-eagle-hig ... gIan_D_BwE

_________________
CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser :auto-dirtbike:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stiefel für On-/Offroad
BeitragVerfasst: Sa 18. Nov 2017, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Feb 2016, 07:06
Beiträge: 642
Vorname: Matthias
KM-Stand: 39000
modell: Africa Twin Schalter
Wohnort: Naumburg
Ich hab den Fire Hero von Haix - als Einsatzstiefel bei der Feuerwehr.
Absolut super Qualität. Und natürlich zuverlässig wasserdicht.
Aber beim Motorradfahren brauch ich keinen Kettensägen-Schnittschutz, sondern andere Schutzeigenschaften.
Deshalb eben Enduro-Stiefel.

_________________
Schöne Grüße aus Boblas
Matthias

Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um. Ernst Bloch (1885-1977)

Meine Reisen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stiefel für On-/Offroad
BeitragVerfasst: Sa 18. Nov 2017, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Okt 2014, 12:55
Beiträge: 1870
Vorname: Kurt
KM-Stand: 11500
modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Salzburg-Österreich-Europa-Erde
Ich seh das auch so ...
Feuerwehrstiefel sind für Feuerwehrmänner gemacht und für den Job sicherlich super geeignet. Endurostiefel sind für Motorradfahrer gemacht.Feuerwehrmänner wären mit Endurostiefel nicht glücklich ... und zumindest ich wäre aufgrund der mangelnden Protektoren und fehlenden Torsionschutzes unglücklich mit Feuerwehrstiefel.

_________________
Lieber Universaldilettant als Fachidiot!

Meine Touren
www.majortours.at


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stiefel für On-/Offroad
BeitragVerfasst: Sa 18. Nov 2017, 20:38 
Offline

Registriert: So 8. Mai 2016, 17:10
Beiträge: 82
Vorname: Mike
KM-Stand: 11150
modell: Tricolor, DCT
Servus in die Runde, habe mir den Alpinestars Corozal gekauft! Habe den Corozal an einem und den Toucan am anderen Fuß getragen, und bin zu dem Entschluß gekommen: für Kleinwüchsige ist der Corozal besser, da die Sohlenhöhe stärker ist! So das ist der TIP vom Kurzbein! :lol:
Gru? Michi :whistle:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stiefel für On-/Offroad
BeitragVerfasst: Sa 18. Nov 2017, 21:36 
Offline

Registriert: Mo 18. Jul 2016, 17:56
Beiträge: 407
Vorname: Thomas
KM-Stand: 6300
modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Bielefeld
Wenn ich das richtig gelesen habe ist Mato der Einzige der die Feuerwehrstiefel auf dem Krad ausprobiert hat und sich ein Urteil erlauben kann, oder sehe ich das falsch?

Aber selbstverständlich sind die Einen fürs Kradfahren und die Anderen für Feuerwehrleute konzipiert und auf die jeweiligen, speziellen Anforderungen ausgelegt.

_________________
AT4: Die Einen kennen mich, die Anderen können mich.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stiefel für On-/Offroad
BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Mai 2016, 21:06
Beiträge: 58
Vorname:
Cheers,
genau, wie Michi weiter oben, hatte ich die Wahl zwischen Corozal und Toucan. Die Entscheidung ist auf Corozal gefallen, da er mir passt. Alpinestar scheint bei Toucan und Corozal unterschiedlich große Leisten zu verwenden. Der Toucan in Größe 8 war viel zu lang und breit, und in Größe viel zu kurz und zu eng... Der Corozal in 8 paßt top. Mein Entscheidungskriterium ist erstmal, passt der Stiefel.

Fahre den Corozal seit Mai im Alltag. Bin sehr zufrieden, auch Sightseeing gehen ;) damit hervorragend. Wasserdicht ist der Steifel. Fürs Endurowandern ist der Stiefel für mich super. Für die härte Gangart steige ich um auf andere Stiefel und ein anderes Zweirad.

Der Corozal ist für mich ein super alltagstauglicher Allrounder.
Grüße
carsten

_________________
06/16 - 05/17 CRF 1000 DCT 10TKM
05/17 - heute CRF 1000 Schalter :D


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 8

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de