Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Fr 20. Okt 2017, 15:01

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

 Partner:

 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 56100
Themen insgesamt 2983
Bekanntmachungen insgesamt: 7
Wichtig insgesamt: 10
Dateianhänge insgesamt: 6333

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 51
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 38
Beiträge pro Thema: 19

Mitglieder insgesamt 1470
Unser neuestes Mitglied: MacReiner



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 21:25 
Offline

Registriert: Mi 2. Aug 2017, 20:28
Beiträge: 9
Vorname: Johannes
KM-Stand: 10000
Hallo zusammen,

wie sollte es auch anders sein , fahre auch ich die neue A-Twin (sogar noch ein bisschen lieber als die alte) ;)

Sie macht alles was sie soll und ich bin zufrieden, aber ....

Mir gefiehl immer sehr gut das ich durch eine Ortschaft mit knapp über 60, sagen wir meinetwegen 62 kmh fahren konnte ohne zu schalten, das entspricht bummelig 2200 Umdrehungen, blubbert schön aus dem Auspuff, und am Ortsausgang einfach wieder Gas gebe und der Motor gleichmäßig (kräftig) wieder durchzieht ohne zu ruckeln.
Ich könnte mich jetzt täuschen und es waren doch 70 kmh. Aber mittlerweile ruckelt sie schon bei 80 kmh. Und das darf definitiv nicht sein!
Erst bei knapp über 80-85 kmh läuft sie völlig rund. Ich merke insgesamt keinen Leistungsverlust. Sie läuft auch gerne mal 200 kmh und mehr, also alles gut. Sie mag nur keine zu niedrigen Drehzahlen mehr. Natürlich ist es im 5. Gang auch nicht anders, nur eben dann bei anderer Geschwindigkeit, entsprechend der gleichen Drehzahl. Schlechtes Benzin, kann ja mal sein, kann ich ausschließen. Tank war komplett leer. An anderer Tanke getankt - Gleiches Problem
Fahre gerne im stehen. Da fällt es noch mehr auf, weil die Windgeräusche dann weg sind. Merkt man aber natürlich auch im sitzen.

Es ist eine AT mit Schaltgetriebe also kein DCT

Deshalb hier meine Vergleichsfrage, bevor ich zum Händler fahre:
Könnt ihr mal testen wie es sich bei euch im 6. Gang verhält?
Bei mir:
60 kmh - es ist kein ruckeln mehr, der Motor hackt schon richtig
70 kmh - deutliches ruckeln des Motors
80 kmh - läuft immer noch nicht rund
85 kmh - Motor läuft Rund - alles gut

Für den der damit mehr anfangen kann: "läuft nicht rund" - könnte man auch durch - keine saubere Gasanahme ersetzen.

Bin auf eure Antworten gespannt. Ist ja ein ganz simpler Test den jeder mal machen kann :-)

Viele Grüße
Johannes


Zuletzt geändert von Yo-Hannes am Mi 2. Aug 2017, 22:06, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:39
Beiträge: 9
Vorname: Foogo
KM-Stand: 1298
Hallo,

hat sich noch keiner drauf gemeldet aber das Problem kenne ich auch ab und zu ruckelt meine auch ganz schön warum auch immer. Hat das sinst niemand? hab mal gehört das sich das Motorrad die Fahrweise merkt und es da eine Tastenkombi (Trick) gibt mit der man das zurück setzten kann.

wie es genau bei den Geschwindigkeiten ist kann ich nicht sagen aber meine mag niedere Drehzahlen definitiv auch nicht.

Gruß Foogo


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 22:09 
Offline

Registriert: Mi 2. Aug 2017, 20:28
Beiträge: 9
Vorname: Johannes
KM-Stand: 10000
Hallo Foogo,
es ist eine AT mit Schaltgetrieb, also ohne DCT. Habe es oben jetzt ergänzt. Mit resetten ist da also nix. Das Problem war als sie neu war defenitiv nicht. Es ist auch nicht mal da und mal nicht, sondern jederzeit Nachvollziehar. Hat deine DCT ?

Aber danke für die Antwort. Teste es doch mal bitte.

Gruß
Johannes


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 23:14 
Kettenspannung und Kettenverschleiß (ungleichmäßige Längung) prüfen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:39
Beiträge: 9
Vorname: Foogo
KM-Stand: 1298
Hallo,

ja hab eine Schalter und das mit der Ketten-Längung glaube ich nach ca.1300 km fast nicht zudem hatte ich grad den 1000er Service.

ja ich probiers mal aus. Naja wenn das mit resetten nicht geht dann wirds schwierig wobei neu du meinst sicher als sie auf den Markt gekommen ist oder?
ich hab ein 2017er Modell also schon die "ganz" neue. muss das mal mit dem Händler klären der ist aber leider 3 Wochen im Urlaub.

gruß


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 17:35 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2016, 18:04
Beiträge: 339
Vorname: Harald
KM-Stand: 5540
Kaffeesatzleserei.

Zum Händler und ans Diagnosegerät.

Gruss

Harald


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 17:58 
Offline

Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:53
Beiträge: 208
Vorname: Anon
KM-Stand: 13000
das sehe ich genau so.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 19:29 
Offline

Registriert: Mi 22. Jun 2016, 18:55
Beiträge: 739
Vorname: Peter
KM-Stand: 12500
Zitat:
60 kmh - es ist kein ruckeln mehr, der Motor hackt schon richtig
70 kmh - deutliches ruckeln des Motors
80 kmh - läuft immer noch nicht rund
85 kmh - Motor läuft Rund - alles gut
Macht meine auch, und 3 andere mit denen ich gefahren bin auch. Aber ich bin auch ein Sensibelchen was das Wohlergehen der Mechanik angeht.
Ist halt ein Euro 4 Twin mit magerer Abstimmung im unteren Drehzahlbereich und langer Übersetzung zwecks niedriger Werte beim Euro 4 Verbrauchstest auf dem Prüfstand.
Aber wofür hat man 6 Gänge wenn man nicht schalten will? Ehrlich, 60 im 6. ist strafbare Motorquälerei.

Gruss, Peter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 18:21
Beiträge: 1385
Vorname: C..
KM-Stand: 19000
So blöd, wie das klingt. Ich habe diese Woche das gleiche festgestellt. Wollte das aber noch beobachten, weil ich dachte ich täusche mich.

Gruss
iceman

_________________
Hier gehts zur redaktionellen CRF1000-FAQ Linkliste


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2017, 19:04
Beiträge: 19
Vorname: Thomas
KM-Stand: 5200
Wohnort: Bei Winsen Luhe
Habe heute Morgen mal drauf geachtet:
Kaltstart bei ca 18 Grad, knapp 2 Minuten gelaufen und Test auf gerader Strecke.
Meine 2017er zieht im 6. Gang und Tempo 60 bei knapp 2000 Umdrehungen ohne stottern oder bocken aber mit sattem bollern durch.
Vielleicht ist deine etwas wetterfühlig?


Gesendet vom iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 15:14
Beiträge: 153
Vorname: Thorsten
KM-Stand: 7900
Wohnort: Bad Zwischenahn
Ich würde zunächst einfach mal zum Händler. Auslesen ist ne gute Idee. Meist kommt man da schon weiter, aber eben nicht immer.

Der Rundlauf und das Ruckeln konnte ich bei vielen großvolumigen 2 Zylindermotoren mit NGK Iridium wesentlich verbessern. Sobald Kerzenwechsel fällig ist, kommen die auch in die AT. Wobei das bei der DCT nicht so auffällt, denn sie schaltet vorher schon runter. Gefühlt ist der Motor auch nicht so ruckellig wie andere Mopeds.

Könnte bei Deiner ev. auch Drosselklappensensor od. ev. Lambdasonde sein. Schreib mal woran es lag.

Viel Erfolg...

_________________
AT crf 1000 17èr. Und sonst? Bekennender Mopedmessi!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 15:18 
Offline

Registriert: So 18. Jun 2017, 14:25
Beiträge: 27
Vorname: Axel
KM-Stand: 2300
Wohnort: Duisburg
Hallo Johannes,
wenn du dir eine AT mit Schaltgetriebe gekauft hast, dann schalte doch auch. 60 Km/h im sechsten Gang :think: . Das ist kein Dieselmotor. Ich würde sagen, dass ist schon ziemlich Untertourig. Die AT ist schon sehr freundlich zu dir und schläg dich nicht mit der Kette. Nimm mal deine XRV, fahre im 5. Gang mit 2200 U/min und gib dann mal Gas. Viel Spass dabei.
Bis die Tage,
Axel

_________________
Bis die Tage,
Axel


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 16:11 
Offline

Registriert: So 28. Aug 2016, 13:06
Beiträge: 456
Vorname: Olaf
KM-Stand: 7500
Hallo Axel,

ich fahre eine DCT und wenn Du im D-Modus moderat Gas gibst bist Du bei Ende 50 im sechsten Gang und da ruckelt nix bei mir... So fahre ich aber nicht, da entweder im S1 oder Manuell.

_________________
Gruß von der Bergstraße
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Suzuki GSX 600-F; GSX-R 750 (2x); Aprilia RS 250; Pegaso 650; BMW R 1200 GS; z.Zt. DCT Tricolor mit TT-rundum-sorglos-Paket


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 18:36 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 20:53
Beiträge: 2676
Vorname: Harald
KM-Stand: 34000
SD04 oder SD06?

Meine SD04 ruckelt durchaus weniger als meine RD07a (mit original Auspuff). Die hat unter 3000 immer gekackt als ob ein Zwerg mit dem Hammer auf die Kurbelwelle haut :shifty: Erst die SR-Racing hat das deutlich verbessert. Es gibt da aber natürlich auch immer eine gewisse Serien-Schwankung.

Welche Reifen sind drauf und ist die Traktionskontrolle auf III ? Der Scout zB. hat so viel Schlupf, das die TC auch auf trockener Straße dauern rumzickt. Also Ruckeln auf III zählt für mich nicht :snooty:

PS: Ne SP2 hat auch 2 Zylinder und 1000ccm....und die bockt bei 60 noch im 2. :snooty:

_________________
Grüße aus der Pfalz
Harald


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2017, 11:41 
Offline

Registriert: Mi 2. Aug 2017, 20:28
Beiträge: 9
Vorname: Johannes
KM-Stand: 10000
Zitat:
Habe heute Morgen mal drauf geachtet:
Kaltstart bei ca 18 Grad, knapp 2 Minuten gelaufen und Test auf gerader Strecke.
Meine 2017er zieht im 6. Gang und Tempo 60 bei knapp 2000 Umdrehungen ohne stottern oder bocken aber mit sattem bollern durch.
Vielleicht ist deine etwas wetterfühlig?


Gesendet vom iPhone mit Tapatalk Pro
Hallo Tommes74,

Du schreibst:
Meine 2017er zieht im 6. Gang und Tempo 60 bei knapp 2000 Umdrehungen ohne stottern oder bocken aber mit sattem bollern durch.

Danke! Genau die Antwort wollt ich hören, ein realer Vergleichstest :clap: :dance: ! So kannte ich es auch.

An alle anderen. Danke für eure Antworten bis jetzt.
NATÜRLICH fahre ich nicht ständig im 6´ten Gang und quäle den Motor :lol: . Das macht ja auf Dauer auch keinen Spaß. Fahre gerne zügig mit viel schalten
und bewege das Moped artgerecht. So wie in der Honda Werbung. Fliege nur nicht ganz so hoch :lol: :D Dafür nehme ich lieber meinen Einzylinder.
Es ist nur einfach so, das mir aufgefallen ist, das wenn man hin und wieder mal den Motor gemütlich bollern lassen will, es nicht mehr geht.
Bevor es jetzt in weiter in Kaffeesatzleserei ausartet. Werde die AT Freitag zum Händler bringen, vorher hat er leider keinen Termin frei.

Wenn es außer Tommes74 noch mal jemand testen kann, wäre ich trotzdem froh drüber. Oder wohnt jemand im Raum Hamburg, idealerweise nördlich von Hamburg ?
Dann käme ich auf nen kurzen Benzinschnack vorbei ...

VG
Johannes


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de