Anmeldung zum Jahrestreffen ( 01.09. - 03.09.17 )

  • Wow.... was für eine Resonanz. Cool 8-)


    Also, hier im Ort gibt's einen Wildpark und einen sogenannten "Wildparksnack" in sehr schönem Ambiente an einem kleinen Weiher gelegen am Ende des sogenannten Wiesentals. Was das Camping angeht, würde ich mich dann jetzt einfach mal umhören, wie sich das "rechtlich" gestaltet in unserer kleinen Gemeinde, wenn hier im Dorf auf der großen Wiese zwei Nächte lang ein paar Biker Campieren. Dieses Jahr war schon zum zweiten mal der "Entenclub" mit seinen 2CV's hier und die haben auch 2 Nächte übernachtet. Alles absolut legal.


    Den Besitzer des Wildparksnacks kenne ich persönlich recht gut, ist selbst Biker (GS'ler .... tzzz...) haben schon ein paar Touren zusammen gemacht. Am Snack gibt's jeden Tag Currywurst, Bouletten, Würstchen und Schnitzel (Leider nix für Vegetarier) und Getränke. Zum Frühstück würde es sich dann anbieten in Frankreich einfach paar original Baguettes zu kaufen und dann drauf was immer das Herz begehrt, aber im Saarland logischer Weise Leyoner mit Senf. Freitagabend dann Lagerfeuer mit Saarländischen Schwenker, die würde ich dann Organisieren. Samstags dann eine ausgiebige Tour in die Vogesen und Abends nochmal Lagerfeuerstimmung, bei kaltem Bier etc. ... das wäre doch was!? Oder ist das nix?!


    Ich würde dann auch recht bald mit dem Besitzer des Wildparksnacks verhandeln ob wir eine pauschale für's essen und die Toilettennutzung ausmachen können. Das Hotel, welches wir im Dorf hatten, wurde leider Anfang des Jahres geschlossen, sonst hätte ich da auch was klar machen können. Was also sonst an Verpflegungspauschale herauskommt und was die Gemeinde eventuell für's Camping berechnet würde ich dann quasi als Vorauszahlung nehmen, und jeder der sich angemeldet hat und kurzfristig, innerhalb von 2 Wochen vor dem 01.09 abspringt, muss sich dann leider von einem gewissen Prozentsatz seiner Vorauszahlung trennen. Wie hoch das dann ist, da fehlen mir ehrlich gesagt etwas die Erfahrungswerte....


    ArAl .... das Gästehaus Hektor ist keine 1000 Meter vom geplanten Ort des Geschehens entfernt, du Fuchs.... ;) Und wenn mich nicht alles Irrt ist da auch platz für mehr als nur zwei, insofern man sich untereinander versteht.


    Ansonsten, würde ich mich selbstverständlich auch über Hilfe freuen, gerne auch via. pn, wenn noch jemand tipps und tricks kennt!


    Nu denn, jemand müsste dann noch so eine Art "Anmelde Thread" eröffnen, in dem jeder einträgt der kommen will und mit wie vielen Personen er/sie kommt.... dann würde ich mal eine excel erstellen und alles durchrechnen. Ich denke um so mehr wir werden desto günstiger und vor allem geiler wird es....


    Ist das ein Plan?

    Bikes:
    Kawasaki ER500E
    Honda CBF 600 Hornet (2005er)
    Yamaha XJR1300 RP02
    Honda CRF1000L, no DCT

  • Zitat von Mavo

    Ist das ein Plan?

    Also ich finde das gut.


    Hier wird dann wohl der Wildparksnack im Wildpark sein, oder?
    https://www.google.com/maps/@4…8056978,16z/data=!3m1!1e3
    Im Link sind auch die Geo-Koordinaten.


    Hier steht was über den Wildpark:
    http://www.mamilade.de/saarlan…e-karlsbrunn-grossrosseln


    ...und so könnte unser Treffen aussehen:
    [attachment=0]IMG_0245.JPG[/attachment]Hier gibt es Betten für die, die nachts im Zelt Angst vor großen Tieren haben.
    http://www.cura-med.de/patient…iten-in-unserer-umgebung/


    Die Anmeldeliste könnnte so aussehen:
    Name--------Teilnehmer--------Anreise-------Abreise------Helfen
    ArAl---------------2----------------31.08.--------03.09.--------Ja, am 31.08.

  • Die Anmeldeliste könnnte so aussehen:
    Name--------Teilnehmer--------Anreise-------Abreise------Helfen
    1. ArAl---------------2----------------31.08.--------03.09.--------Ja, am 31.08.
    2.
    3.
    4.
    5.
    6.
    .
    .
    .
    .
    .





    Die Liste bitte in euren ( neuen ) Beitrag hineinkopieren....
    :clap:

  • Name--------Teilnehmer--------Anreise-------Abreise------Helfen
    1. ArAl---------------2----------------31.08.--------03.09.--------Ja, am 31.08.
    2. MaVo--------------2----------------31.08.--------03.09--------Ja, 31.08-03.09
    3.
    4.
    5.
    6.
    .
    .
    .
    .
    .

    Bikes:
    Kawasaki ER500E
    Honda CBF 600 Hornet (2005er)
    Yamaha XJR1300 RP02
    Honda CRF1000L, no DCT

  • 1. ArAl---------------2----------------31.08.--------03.09.--------Ja, am 31.08.
    2. MaVo--------------2----------------31.08.--------03.09--------Ja, 31.08-03.09
    3. Countrybiker------1---------------31.08---------03.09-------------------------
    4.
    5.
    6.

    Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.

  • Name--------Teilnehmer--------Anreise-------Abreise------Helfen
    1. ArAl---------------2----------------31.08.--------03.09.--------Ja, am 31.08.
    2. MaVo--------------2----------------31.08.--------03.09--------Ja, 31.08-03.09
    3. Countrybiker------1---------------31.08---------03.09-------------------------
    4.Bernd d. Memminger--2-----------31.8----------03.09-------------------------
    5.
    6.

  • Letztes Ferienwochenende. Teilnahme daher nicht möglich.

    Gruß
    @eight
    ----
    Seit 18.3.2016:
    CRF1000L DCT, Tricolor, CLS-Öler, SW-Motech Quick-Lock Träger, Steelrack, Trax-System

  • Name--------Teilnehmer--------Anreise-------Abreise------Helfen
    1. ArAl---------------2----------------31.08.--------03.09.--------Ja, am 31.08.
    2. MaVo--------------2----------------31.08.--------03.09--------Ja, 31.08-03.09
    3. Countrybiker------1---------------31.08---------03.09-------------------------
    4.Bernd d. Memminger--2-----------31.8----------03.09-------------------------
    5. HPF-----------1--------------------31.08---------03.09-------------------------
    6.

  • Moin moin alle miteinander! :)


    Es ist sehr ruhig geworden um die Vogesentour im September. Die Anmeldungen sind auch überschaubar und auch sonst ist das Interesse recht zurückhaltend. Trotzdem sind wir für meinen Geschmack eine schöne kleine Truppe. 6 AT's ready for the Vosgeses! :violin:

    Um Euch einen ungefähren Eindruck zu geben, wie eine Solche von mir geführte Tour in die Vogesen aussehen könnte, habe ich mir mal die Mühe gemacht und über Google-Maps exemplarisch eine Beispieltour erstellt, mit der wir ganz geschmeidig einen ganzen Tag auf Achse sind.



    https://www.google.de/maps/dir/Karlsbrunn,+Großrosseln/48.7349287,7.0814133/48.5076426,7.1466497/48.4855137,7.1671941/48.4763861,7.2129257/48.4716454,7.1847315/48.463608,7.1445701/48.4263649,6.9531391/48.4688355,6.9322847/@48.460433,6.9211105,6418a,35y,4.73t/data=!3m1!1e3!4m23!4m22!1m5!1m1!1s0x4795accf81c5b653:0xcf0e2fdf92dbcd4!2m2!1d6.8091383!2d49.1738332!1m5!3m4!1m2!1d7.1382471!2d48.6434619!3s0x4794055c54fc1e91:0x561dadeee3181ee9!1m0!1m0!1m0!1m0!1m0!1m0!1m0!2m1!1b1!3e0


    Nach etwa ein stündiger Anfahrt aus dem Schönen Karlsbrunn nach Abreschviller zeigen sich die Vogesen gleich zu beginn von ihrer besten Seite. Kurvenräubern vom feinsten ist hier angesagt. Jede menge Spitzkehrern und ein nicht immer ganz optimaler Fahrbahnbelang fordern Konzentration und Können gleichermaßen.
    Je nach Fähigkeiten wird hier natürlich Rücksicht genommen und an Schlüsselstellen immer auf eventuelle Nachzügler gewartet. So dass kein Stress aufkommt und jeder in seinem Tempo fahren kann.


    Weiter gehts dann über D993 bis zum Hotel/Restaurant Velleda/Veleda. Hier kann man wunderbar etwas Essen und Trinken. Eventuell ein Stück Kuchen, aber zu viel sollte es nicht sein, denn in der Nachfolgenden Etappe sind auch weitreichende Offroadabschnitte eingeplant.


    Durch Schirmeck durch, hoch zum Hof Malplaquet ist ne' 1-A Schotterpiste mitten durch den Wald und über Wiesen. Soweit alles Legal. Die Franzosen brauchen halt nicht überall Teer ;)


    Jetzt folgen abwechselt immer wieder Abschnitte auf Asphalt, Schotter und engen in die Jahre gekommenen Waldwegen, auf denen nicht Tempo sondern etwas Fingerspitzengefühl gefragt ist. Gruß an dieser Stelle an alle mit Sozius/Sozia .... kein Problem! Wir Fahren keine Steilhänge, kein tiefer Sand. Alles entspannt zu fahren, aber eben keine Rennstrecke also nix für Superbikes oder Harleys, hier braucht man schon ne Twin ... :whistle:


    Vorbei an Moussey und durch den Wald oberhalb von Celles-Sur-Plain folgen wir anschließend der D37A bis nach Raon-l'Etape und dann der D392A bis hoch an den See "Lac-de-Piere-Percee" wo dann durchatmen angesagt ist, bevor wir uns auf den Rückweg machen... :clap:


    Täuscht euch nicht. Google-Maps deklariert die Strecke mit 182 km und ca. 4 Stunden Fahrzeit. Die Zeit werden wir auch brauchen :mrgreen: . Je nach Verfassung der AT-Besatzungen entscheiden wir anschließend über Dauer und Strecke des Rückwegs. Da ist alles möglich. Von 1,5 Stunden bis zu einem 4 Stunden Rückweg... :twisted:


    Ich würde mich über die ein oder andere Anmeldung sehr freuen. Für meine Geschmack haben kleinere Gruppen aber auch ihren Reiz. Man lernt sich schnell kennen, das ist immer schön...


    An dieser Stelle dann der Hinweis:
    Sollte die Anzahl der Anmeldung nicht noch deutlich steigen, würde ich davon Abstand nehmen uns ein Campingfeld ausweisen zu lassen. Das kostet ein paar Euro und ist immer mit einem guten Stück Verwaltungsaufwand verbunden, den würde ich mir dann Sparen und freundlich auf die Ferienwohnungen und Hotels in direkter Umgebung verweisen. Da ist reichlich Platz. Allein im benachbarten Ludweiler im Hotel "Warndtperle" werden wohl schon jetzt die Meisten unterkommen...


    Soweit von mir, ich hoffe dass der Google-Map's-Link funktioniert und wünsche euch allen noch eine frohe Ostern und einen schönen Ostermontag. Wir lesen uns! :)


    Gruß aus dem Saarland,


    Mathias

    Bikes:
    Kawasaki ER500E
    Honda CBF 600 Hornet (2005er)
    Yamaha XJR1300 RP02
    Honda CRF1000L, no DCT

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!