Nordkapp 2021

  • #171

    Wenn man die Kueste nach Norden faehrt, kann man die Landschaft mit der Sonne im Ruecken geniessen, trotzdem wuerde ich Schweden wieder fuer die Hinfahrt waehlen: wahrscheinlich waere ich dort schneller als geplant, und so bleibt mehr Zeit fuer Norwegen. Ausserdem steigern sich so die Eindruecke, waehrend einem Schweden nach 2 Wochen in den Fjorden wohl eher eintoenig vorkommt.

    Den Autozug wuerde ich als interessante Abwechslung sehen, auch das ist eine Art des Reisens, aehnlich einer Faehre.

    This space intentionally left blank.

  • #172

    Tja so verschieden ist mann…!

    Ich würde immer empfehlen schnell hoch durch Schweden (am schnellsten ist die Küstenstrasse da innlandsveien / 45 relativ viele Kleine Orte durchquert und die durchschnittsgeschwindigkeit runtergeht). In 3 Tagen ist mann ohne Problem am Kap und kann dann ruhig durch Norwegen runterfahren und sich Zeit nehmen. Diese «Art» hat viele Vorteile:

    -am Anfang des Urlaubs ist mann noch voll im fahren,fahren,fahren Stress. Es dauert bis mann runterkommt und im Urlaubsmodus ist, da ist es gut km zu schaffen und so die Energi zu verwenden. (Abstände von 1200km sind kein Problem wenn mann denn möchte pro Tag)

    - durch schweden ist es langweilig zu fahren, ja, aber dadurch das es anders ist, ist es spannend und mann sieht dennoch neue schöne Landschaft. Wenn mann allerdings durch Norwegen und seine Landschaft verwöhnt wurde ist Schweden nun wirklich langweilig und bringt einem kaum etwas!

    -wenn mann am Kap angekommen ist kann mann besser abschätzen wieviel Zeit mann wirklich noch hat für Lofoten, Vesterålen, Senja und südnorwegen.


    Übrigens…in Norwegen gibt es kaum Schotterwege, da hat Schweden deutlich mehr zu bieten!!


    ABER das alles ist meine Meinung und muss sich nicht mit Eurer decken!

    Ist nur als Empfehlung anzusehen

  • #173

    Cladoli, du kannst mich gern verbessern, aber…..

    Norwegen hat sooo viel schöneres im Angebot als das Nordkapp. Nur um mal auf die schnelle mal da hoch zu donnern um nur mal dagewesen zu sein??? Und das ganze in 2Wochen durchzuballern? Wir hatten das in 3 Wochen versucht und schon allein wegen des Wetters und auch anderer kleinerer Schwierigkeiten kamen wir nur bis Trondheim. Ich war bisher noch nicht ganz oben und brauch das auch nicht mehr. Was ich aber sonst von Norwegen sah war Atemberaubend. :blumen2:

    meine Vergangenheit: Yamaha RD 200 bj 77, Honda CB 400N, Kawasaki GT 550, Kawasaki Zephyr 750, Honda VFR 750 rc36, Honda CBR 1100 XX Super Blackbird, Honda CBF 1000, Triumph Tiger 1050, Honda VFR1200 DCT Crosstourer , Honda Africa Twin Adventure Sports DCT 2020

  • #179

    Ich mache ja grad Ferien im eigenen Land. Wegen Corona und ständigen Empfehlungen und veränderungen der Karantäneverpflichtungen.

    Also mal Norwegen und dann eben Südnorwegen damit wir ein wenig Sonne und wärme bekommen! 😃

    Ich muss mal wieder sagen Südnorwegen (da speziell alles bis Trondheim) ist fast ein eigenes Land. Sehr warm, grün und natürlich wunderschön eben richtig Sommerurlaub! Aber auch sehr sehr viel Verkehr. (Ok für Mitteleuropa ist es nicht viel…!)


    Nord norwegen ist dagegen rauher, wilder und einsamer.

    Alles hat seinen Reiz:

    Süden wunderschöne Landschaft, warm, viele Kaffees unterwegs zu finden, tankstellennetz sehr dicht. Eben sehr europäisch.


    Norden wunderschöne einsame Landschaft, kann warm aber auch kalt und nass werden. Nur sehr vereinzelte Raststätten, Tankstellennetz ausreichend (mann braucht wirklich nie nie einen Ersatzkanister!!!)

    Abenteuer pur wenn mann sich drauf einlässt und spass am einfachen hat.


    Ich würde sagen: wenn mann das erste mal mit seiner Freundin,Frau,Freund was auch immer nach Norwegen fährt ist Südnorwegen genau richtig!


    Wenn mann etwas für sich selbst machen möchte, runterkommen möchte, kein Problem mit der Gesellschafft von sich selbst hat…nord norwegen!




  • #180

    Lustig, ich meinte heute auch zu einem Kollegen, dass die rauhe, einsame Landschaft Nordnorwegens eine Reise wert sei, um das mal alleine zu erleben.

    Stimme Dir voll zu! :lachen:

    This space intentionally left blank.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!