COVID: Erfahrungen und Politik (kein Motorradthema)

  • #2

    Werde demnächst 65. Bin aber noch lange nicht dran.

    Meine Frau wurde vor 1 1/2 Wochen mit Biontech geimpft. Nichts auffälliges bemerkt.

    Gruß aus Bremen :)

    Hartmut


    Man muss auch mal auf Entbehrungen verzichten können. :pommes:

    Verbrauch 5L/100Km (Anzeige) Tatsächlicher Verbrauch 4,7 - 4,8L/100Km

  • #3

    Sorry, zu früh gedrückt...


    Für die Ü60er ohne Vorerkrankungen (regulär Prio 3) war das in NRW aber eine einmalige Sonderaktion. Die Termine waren ja schon im Laufe des Karsamstags nahezu ausgebucht. Nur ca. 10 % der Berechtigten konnten einen Termin ergattern. Wie du hatte ich auch Glück gehabt. Im Gegensatz zu dir hatte ich keinerlei Beschwerden..


    Gruß Wolfgang

    Einmal editiert, zuletzt von Allgeier72 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von talbiker mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • #4

    Moin. Hab auch schon das Vergnügen gehabt und die erste Dosis AstraZeneca bekommen. Ich bin zwar erst 44,aber bin als Kontakt einer Risiko-Person in den Genuss gekommen.

    Hatte danach eine Nacht mit Fieber und war etwas Platt. Sonst alles gut, bin froh das ich schon was bekommen konnte. Als Aussendienst Techniker findet ja kein Home-Office statt. Also trifft man ständig auf Menschen. Da ist mir etwas Fieber lieber, als eine Infektion mit Covid.


    Gruß Jörg

  • #6

    Wie viel Zeit ist denn bei dir zwischen Impfung und Infektion vergangen (entschuldige, falls du das an anderer Stelle erwähnt hattest)?

    Hattest du nach deiner Biontech-Impfung spürbare Nebenwirkungen?


    Ich frage rein aus Interesse, hoffe bis zu meiner Zweitimpfung doch wieder mit AZ geimpft zu werden, aber stand jetzt wäre die Zweitimpfung tatsächlich mit Biontech.

  • #9

    ...ich (50) wurde auch mit Astrazeneca geimpft und hatte die Wirkungen, wie Klaus sie beschreibt. Aus meiner Sicht zeigt das auch nur, das es wirkt. Wie es weiter geht, steht natürlich für mich als U-60 in den Sternen...:handgestures-thumbdown:

    Caspar

  • #10

    Hallo Biker, AT Freunde, Honda Fahrer,

    ich habe vollstes Verständnis für Eure Sorgen und Ängste, nur das ist ein Ergebnis des politischen Notstandes in unserem Land. Ich lasse mich erst mit AZ impfen wenn die Minister in Berlin sich damit Impfen lassen und mit gutem Beispiel voran gehen.

    Bleibt alle Gesund und fahrt unfallfrei. Mit besten Biker Grüßen.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!