Quasselecke zum Forumstreffen 2022

  • #1

    So liebe AT Gemeinde,


    wie ihr ja bereits wisst...

    vor dem Treffen nach dem Treffen .


    Also, ❤️ willkommen im Norden:happy-wavemulticolor:


    Biker 32

    MacReiner und

    Rallekoski

    laden euch herzlich im nächstem Jahr in den Norden zur Fischbrötchen Runde 2022 ein :love:

    Die Planungen werden dann bald los gehen, also noch ein wenig Geduld auf neue Informationen.


    Freuen uns auf ein Wiedersehen oder auch neue Gesichter

    :happy-jumpeveryone:

    Grüße Ralle


    Lieber arm dran, als Arm ab !!!

  • Lobo-99-

    Hat das Label von 2021 auf 2022 geändert
  • #4

    Das ist ja Klasse :thumbup: Endlich auch ein Event im Norden.

    Bin schon ganz gespannt und es freut mich zu lesen, dass auch neue Gesichter Willkommen sind .....

    Beleidigung mit Beleidigungen zu vergelten ist die Art des Pöbels.
    (Friedrich der II)

  • #8

    An der Nordseeküste,

    am Plattdütschen Strand

    sind die Fische im Wasser

    und die AT 's am Fischbrötchenstand


    Haut rein Jungs ich komme

    un dann snacken wir weiter...


    Wahre Geschichte Grüße

    Hein oAT Blöd

  • #9

    Moin, liebe Freunde aus dem Norden!

    Da freuen wir uns aber mal richtig auf ein :fisch:Fischbrötchen-Forumstreffen an der Nordseeküste:happy-jumpeveryone:

    Angeblich soll man dort auch reichlich Schräglage fahren können, solange die steife Briese von der Seite weht:mrgreen:

    Wir freuen darauf, das herausfinden zu dürfen...

    :dance::banana-rock::banana-angel::banana-blonde:

    ne Rote mit DCT, auf CTA3; HS, CLS-Öler+Heizgriff-Kit; Jungbluth-Sitzbank; TOMTOM Rider400; Honda-Koffer; ~4,6 l/100km; Alu-Eigenbau:Gepäckplatte, Navi-Halter, Seitenständer- u. Bremshebelverbreiterung
    Vorher: Kawa KLR 650 A


    Carpe Diem :auto-biker:

  • #10

    Super,



    wenn es terminlich klappt bin ich gerne dabei

    Gruß Klaus


    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!