Quasselecke zum Forumstreffen 2022

  • #541

    Das kann man dann ja noch machen. Ich hatte die Route nur mal für mich geplant.

    Da ich ja mindestens 1 - 2 mal im Jahr am Edersee bin, hatte ich für mich jetzt nicht

    das Bedürfnis über die Staumauer zu fahren

    Grüße aus dem Lahn-Dill-Kreis :auto-biker:
    Thomas


    Honda CY 50, Suzuki DR 125, Honda CBF 600 SA, Honda CRF1000 D

  • #542

    Die sollen bloss aufhören mit dem Scheiß.

    Die Spritpreise steigern die Kosten schon ungemein nach oben.


    Wenn jetzt auch noch der "Snack für Zwischendurch" reinschlägt, wird es ein unerschwinglicher Kurztrip.


    Bleibe ich mal weiterhin optimistisch. :lachen:



    Meine Philosophie: Motor Starten -- Kopf frei :auto-sportbike:

  • #546

    Hier muss das Orga-Team sofort eingreifen.

    Legt euch ins Zeug und lasst es nicht soweit kommen.


    Die Idee mit dem Schinken ist aber auch ganz nett.

    Meine Philosophie: Motor Starten -- Kopf frei :auto-sportbike:

  • #547

    Tja, muss ich mir wohl doch noch eine Anglerausrüstung zulegen.:angeln:

    Das Boot ist ja schon vorhanden :lachen:

    Oder sind's die Brötchen, die teurer werden ?

    Grüße Ralle


    Lieber arm dran, als Arm ab !!!

    Einmal editiert, zuletzt von Rallekoski ()

  • #549

    Ich hab da keinen Vergleich...

    Wieviel ist das in Burger?

    Trifft die Preiserhöhung auch den "Halven Hahn"

    Wie rechnet das die Currywurstfraktion in der Miitte Deutschlands?

    Und wie steht's im Süden? Ist die Leberkassemmel überhaupt noch zu finanzieren?

    Und natürlich nicht den Osten vergessen, der Bulettenpreis wird nicht zu halten sein.


    Ihr seht das ist ein gesammtdeutsches Problem !

    Und erfordert dringend das Eingreifen der Bundesregierung. Aber die Koalitionsverhandlungen gestalten sich schwierig. Die Grünen wollen unbedingt Tofu subventionieren, die SPD glaubt das Schwein haben reicht und die FDP sieht das völlig liberal mit Hauptsache Fleisch. In der neuen Gesellschaft steht die CDU mit ihrem traditionellen Rind natürlich auf verlorenen Posten und keiner will mehr mit ihr reden.

    Die Bevölkerung dagegen wird mit den steigenden Benzinpreisen doch eigentlich nur abgelenkt vom eigentlichen Skandal.


    Dilemmahafte Grüße

    HeinoAT

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!