Beiträge von 6ruenmicha

    Hab beim Stöbern nix konkretes zu Winterreifen gefunden, deshalb dieses neue Thema.

    Gibt es für die ATAS2020 Winter- oder MS Reifen, wenn ja, fährt die jemand und welche sind zu empfehlen (Straße)?

    Oder sind WR unnötig... Wenn ich richtig liege ist es ja keine Pflicht für Mopeds...

    Bei uns im Westen sieht man im Winter nicht mehr so häufig Schnee und Eis, kann mich kaum noch an die letzte Schlittenfahrt erinnern :S

    Richtig arschkalt heute bei uns, so um 10 Grad - aber mit ausreichend Kleidungsschichten machbar und viel Fahrspaß.

    Wie so viele Treffs auch der Longinusturm im Münsterland coronabedingt mit Flatterband abgesperrt.. aber einen Kaffee gab es 🤗

    Ich habe nach einem kleinen Tankrucksack gesucht, der die schöne Optik des Mopeds nicht verhunzt (ja ist Geschmacksache 😅) und auf keinen Fall stört. Nur für die kleinen Dinge, die schnell mal griffbereit sein sollen, Gepäck kommt nach hinten. Und für das Handy natürlich, so dass Carplay genutzt werden kann ohne irgendeine Handyhalterung.

    Gelandet bin ich dann bei der neuen Honda 3L Tanktasche und bin sehr zufrieden. Stört überhaupt nicht, auch nicht beim Stehen, keine Einschränkung des Lenkereinschlags. Die Befestigung finde ich mit vier Magneten und zwei Stripes sehr gut gelöst, hält bombenfest und kann bei Bedarf leicht entfernt werden. Dass die Stripes fest montiert sind finde ich nicht schlimm, da die Tanktasche eh immer dabei ist.

    Das Handy habe ich nicht im oberen Fach mit Sichtfenster sondern direkt in der Tasche, ist für die Kabelführung besser. Ich habe ein recht starres Kabel verwendet, das nicht herumschlackert oder sich irgendwie verhakt. Und weil es schwarz ist fällt es an der schwarzen AT gar nicht auf. Funktioniert sehr gut und stört nicht.

    Ist natürlich nur eine Lösung für die kleinen Dinge mit kaum Stauraum, aber genau das habe ich gesucht.

    Ich muss für einen Abbiegevorgang bis zu viermal den Blinker betätigen. Das ist schon ätzend.

    Keine Ahnung wie du fährst oder abbiegst, aber offensichtlich anders als ich. Setzt du den Blinker drei Kilometer vor der Abbiegung?!

    Bei mir kommt es gelegentlich vor, dass ich einmal nachdrücken muss, aber das stört nicht.

    Tausche wenn du nicht klar kommst gegen eine 1100er, da kann man die Autorückstellung ausschalten 😉

    Mit Messucherkameras hab ich mich nie beschäftigt...

    Was ist das?

    Eine Messsucherkamera ist ziemlich speziell und sicher nicht jedermanns Sache. Entschleunigtes Fotografieren, ich liebe es.

    War früher ab den 30er Jahren bis in die 70er Standard in der Fotografie und wurden dann von Spigelreflex und Autofokus verdrängt.

    Die Messsucherkamera hat einen optischen Sucher mit Schnittbildentfernungsmesser. Man sieht das Motiv nicht TTL sondern durch den optischen Sucher. Alles wird manuell eingestellt, kein Auto-Dauerfeuer, volle Kontrolle durch den Fotografen.

    Das System hat Vor- und Nachteile. Es macht auf jeden Fall richtig Spaß und ist ein völlig anderes Fotografieerlebnis als das schießen mit einer Spiegelreflex oder digitalen Kompaktkamera.

    Bis heute baut Leica Messsucherkameras (Leica M), da gibt es auf YT einige Videos zum Verstehen wie die funktionieren ✌️😄👍

    Ich fotografiere mit Vollformat und nur mit Festbrennweiten. Mein letztes Zoomobjektiv habe ich vor etlichen Jahren verkauft denn ich mag es, mich beim Fotografieren für den richtigen Bildabstand zu bewegen. Lange habe ich mit der Sony A99 und Zeiss Festbrennweiten geschossen, derzeit nutze ich am liebsten eine Messucherkamera.

    Für die Bildbearbeitung nutze ich lightroom.

    Mitteilung von Calimoto von heute:


    Hallo Micha,calimoto GmbH hat auf deine Rezension der folgenden App geantwortet:

    calimoto Motorrad Offline Navi
    calimoto GmbH

    „Lieber Nutzer, vielen Dank für deine positive Bewertung. Es freut uns, dass dir die App gefällt. :-) Dafür arbeiten wir jeden Tag mit Herzblut an unserem Projekt. Nichtsdestotrotz sind wir jederzeit für Kritik und Vorschläge offen. Wir arbeiten bereits an einer Umsetzung von calimoto für Apple CarPlay. Wir können dir jedoch leider nicht sagen, wann die Entwicklung dieser Funktion abgeschlossen wird. Wir sind eine relativ junge App und ein sehr kleines Team, weshalb alles noch viel länger dauert, als bei anderen Apps, die vergleichweise mehrere hundert Entwickler beschäftigen. Wir bitten deshalb noch um ein wenig Geduld und danken für dein Verständnis!“