Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Di 15. Okt 2019, 00:49

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 83402
Themen insgesamt 4582
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 23
Dateianhänge insgesamt: 9032

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2470
Unser neuestes Mitglied: Plinski



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 616 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 542 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 23. Dez 2016, 13:36 
Man hat mit dem DCT einen einzigartigen Vorteil..... man kann unter Last schalten.....

Auch wenn es für viele hier keinen Sinn ergibt... meine AT wird ja zu 99% auf der Straße eingesetzt und bekommt zwischen Tourentempo und "Blümchenpflücker-Tempo" jede Gangart zu spüren. Ich liebe es wenn ich automatisch (Tourentempo) oder manuell (per Hand/und-oder Fuß im Blümchenpflückermodus) durch das Getriebe steppen kann und keine Sekunde an Dinge wie Schräglage denken muss..... eine Kurve die zu macht - No Problem, ohne Fahrwerksreaktion einen Gang runter..... eine Kurve die beim herausfahren aufmacht.... kein Problem ohne Fahrwerksreaktion einen Gang hoch....

Ich stehe nicht vor einem Baumstamm der den Weg versperrt und muss nicht das Vorderrad drüber lupfen.... (da könnte eine AT mit Kupplung vielleicht besser sein)

Auch dass das DCT eine potentielle Fehlerquelle mehr sein könnte - wer mit einem Einspritzer auf Weltreise geht, ist ohnehin auf ein funktionierendes Werkstattnetz/Ersatzteilversorgung angewiesen. Die Anzahl der Besitzer hier im Forum die Einspritzsysteme unterwegs diagnostizieren können ist recht überschauber....


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Dez 2016, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2015, 19:24
Beiträge: 591
Vorname: Amandus (Mandi)
KM-Stand: 88500
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Obertrum am See
Zitat:
Man hat mit dem DCT einen einzigartigen Vorteil..... man kann unter Last schalten.....
.... und das so butterweich, wie man es selbst nicht zusammenbringt - selbst beim supersanften AT-Getriebe nicht

_________________
Der Weg ist das Ziel


CRF 1000D TRICOLOR DCT
Transalp 600 PD10
Trial Montesa 250


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 24. Dez 2016, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mär 2016, 14:21
Beiträge: 123
Vorname: Reinhard
KM-Stand: 36000
Modell: DCT in schwarz
Wohnort: HS
Ich sehe das ähnlich wie Manfred. Zumindest runter schalte ich sogar öfter als bei meinen vorigen Mopeds. Eben weil es so schnell und ohne Lastwechsel geht.

_________________
Enduro putzen ist wie Bücher verbrennen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 24. Dez 2016, 15:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 18:21
Beiträge: 2024
Vorname: Carsten
KM-Stand: 47000
Modell: Black + DCT
Wohnort: Würzburg
Ich bin Stand jetzt knapp 40.000km mit DCT gefahren. Ich liebe das.

Es gibt noch mehr Vorteile für mich.

1. Fahren im dichtenStandverkehr wie mit nem Roller.
2. Fahren im Stau ist absolut Linkshand Entlastend.
3. Überholen mit wenig Zeit. Ich lasse das DCT mir die perfekte Leistung zur Verfügung stellen.
4. Im Urlaub und auf Pässen schalte ich sowieso manuell.

Gruss
iceman

send from my mobile device

_________________
Hier gehts zur redaktionellen CRF1000-FAQ Linkliste
-
Bitte Inspektionskosten hier mitteilen. Für unsere Gesamtübersicht-Inspektionskosten !


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 24. Dez 2016, 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Dez 2015, 22:42
Beiträge: 366
Vorname:
Zitat:
Für mich kommt nur der Schalter in Frage da im offroad Bereich viel mit der Kupplung gearbeitet werden muss. Ein wichtiger Grund ist auch, dass ich den Schalter anschieben kann wenn Anlasser oder Batterie streickt. Was mache ich alleine auf Düne 27 wenn die Kiste streickt und keine Überbrückungs Möglichkeit besteht? :dance:
Ich war 4 tage mit eine Truppe Leichtenduros unterwegs und habe alles was sie gemeistert haben mit dem DCT AT auch gemeistert, wenngleich es mit die Leichtenduros schon auf rund des niedrigen Gewichts einfacher ist. Spass hat es allemal gemacht und die Jungs haben Bauklötze gestaunt was mit dem Trumm geht, mit die richtige Bereifung natürlich.

Die meiste Einschränkungen sind eh im kopf.

Sogar den Baumstamm kann man "übersteigen" auch wenn das wahrscheinlich mit der Kupplung leichter ist. Die Reaktion des Gas ist schnell genug um dies in Kombination mit belasten und entlasten zu ganz passable Leistungen zu kommen. Klar ein 70 cm Baum quer über ein Trampelpfad wird doch was schwierig, wobei ich mir nicht sicher bin ob das mit Kupplung leichter geht.. Das kann man im Notfall irgendwie vielleicht hinbekommen, aber dort bist mit der AT eh an der Grenze....

Jerry

_________________
CRF1000D, Ballistic Black, ABS, DCT, Adventure Paket, Haupständer, Bügel, Heizgriffe


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 24. Dez 2016, 20:07 
Zitat:
Ein wichtiger Grund ist auch, dass ich den Schalter anschieben kann wenn Anlasser oder Batterie streickt. Was mache ich alleine auf Düne 27 wenn die Kiste streickt und keine Überbrückungs Möglichkeit besteht? :dance:
Du hast noch nie ein Motorrad alleine angeschoben und im Sand kriegste das erst recht nicht hin.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 24. Dez 2016, 20:35 
Offline

Registriert: Mi 22. Jun 2016, 18:55
Beiträge: 751
Vorname: Peter
KM-Stand: 12500
Modell: Africa Twin ohne DCT
Zitat:
Ein wichtiger Grund ist auch, dass ich den Schalter anschieben kann wenn Anlasser oder Batterie streickt.
Wer eine AT mit leerer Batterie anschieben kann bekommt von mir lebenslänglich Freibier.
Heimschieben geht eventuell.

Gruss, Peter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 24. Dez 2016, 21:16 
Für mich: klar Schalter.
Gründe:
  • Gewicht
    was nicht dran ist, kann nicht kaputt gehen.
Beim PKW allerdings nur Automatik. Sogar lieber Wandler als DCT/DSG/proprietäre Buchstabensuppe.

Beim Anschieben sehe ich eher das Problem mit der Einspritzung / Benzinpumpe. Wenn die Batt so tot ist, dass da nix mehr kommt, ist Feierabend. Vergasermoppeds von 170 bis 230 kg und 500 bis 850 Kubik habe ich schon reichlich angeschoben bekommen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 24. Dez 2016, 21:30 
Offline

Registriert: Mi 22. Jun 2016, 18:55
Beiträge: 751
Vorname: Peter
KM-Stand: 12500
Modell: Africa Twin ohne DCT
Zitat:
was nicht dran ist, kann nicht kaputt gehen.
Du exakt den Knackpunkt gefunden!
Ein nicht vorhandener Schalthebel kann nicht abbrechen.

:mrgreen: Peter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 24. Dez 2016, 23:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 18:21
Beiträge: 2024
Vorname: Carsten
KM-Stand: 47000
Modell: Black + DCT
Wohnort: Würzburg
Zitat:
Zitat:
was nicht dran ist, kann nicht kaputt gehen.
Du exakt den Knackpunkt gefunden!
Ein nicht vorhandener Schalthebel kann nicht abbrechen.

:mrgreen: Peter
Bild Bild .... coole Antwort ....

send from my mobile device

_________________
Hier gehts zur redaktionellen CRF1000-FAQ Linkliste
-
Bitte Inspektionskosten hier mitteilen. Für unsere Gesamtübersicht-Inspektionskosten !


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 25. Dez 2016, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Apr 2015, 15:37
Beiträge: 116
Vorname: Berthold
KM-Stand: 35500
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: 78713
Diese Contra DCT Diskussionen gabe es im CT Forum genauso
wie im VFR F Forum zu hauf.

Und sehr sehr viele nicht DCT Fahrer,
haben spätestens im 2 ten Jahr Ihren manuellen Schalter
dann gegen eine mit DCT eingetauscht.

Das sagt einer der jetzt ca 120 000 völlig problemlose DCT km auf...

VFR1200X und VFR1200F und jetzt AT sehr freudig genossen hat :dance: :dance:
und auch nie mehr etwas anderes als DCT haben will. :clap: :clap:

Gruß aus dem dunklen Wald

_________________
Tri-Color DCT, TT Bügel, TT Nebel,-Fernlicht, CT TC, Garmin 660,OEM Koffer,OEM HS


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 25. Dez 2016, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 1007
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 56200
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
was nicht dran ist, kann nicht kaputt gehen.

Du exakt den Knackpunkt gefunden!
Ein nicht vorhandener Schalthebel kann nicht abbrechen.

Das war wirklich eine der besten Reaktionen die ich bisher im Forum gelesen habe. :clap: :clap: :clap: :clap:

Gruß Meinhard

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 25. Dez 2016, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Apr 2015, 15:37
Beiträge: 116
Vorname: Berthold
KM-Stand: 35500
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: 78713
Zitat:
was nicht dran ist, kann nicht kaputt gehen.

Du exakt den Knackpunkt gefunden!
Ein nicht vorhandener Schalthebel kann nicht abbrechen.

Das war wirklich eine der besten Reaktionen die ich bisher im Forum gelesen habe. :clap: :clap: :clap: :clap:

Gruß Meinhard

Man vergesse den dafür notwendigen Kupplungshebel nicht :lol: :lol: :lol:

der dabei meistens dann auch flöten geht.

Gruß aus dem dunklen Wald

_________________
Tri-Color DCT, TT Bügel, TT Nebel,-Fernlicht, CT TC, Garmin 660,OEM Koffer,OEM HS


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 25. Dez 2016, 12:11 
Dann hatte ich den OP wohl falsch verstanden. Ich war davon ausgegangen, dass er ein kleines Meinungsbild haben wollte, warum man sich für diese oder jene Variante entschieden hat, nicht die jeweils anderen davon zu überzeugen, dass die eigene Wahl die bessere ist, oder die Sinnhaftigkeit von DCT an und für sich zu diskutieren. Ich entschuldige mich natürlich in aller Form, falls sich jemand durch meine Äußerungen in der freien Entfaltung seiner kraftradbezogenen Präferenzen oder seiner Persönlichkeit im allgemeinen beeinträchtigt gefühlt hat


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 25. Dez 2016, 13:53 
Ach komm ... der Sager mit dem Schalthebel war ja wirklich gut und witzig.

Was soll ich da jetzt sagen ... ich hab DCT MIT Schalthebel. :think:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 616 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 542 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz