Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum
https://trueadventure.de/forum/

Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?
https://trueadventure.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=2650
Seite 7 von 11

Autor:  atzwilling [ Di 14. Nov 2017, 14:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

Stand Juni 2017 war, dass die Hondakoffer bei Touratech gefertigt werden, aber nicht der Träger.
Sieht auf dem Bild auch so aus, bis auf die Schlösser, dürfte wohl gleichschließend zum Zündschlüssel werden.

Gruß Hannes

Autor:  iceman [ Di 14. Nov 2017, 15:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

Zitat:
Danke für die Infos. Es scheint, dass die Alukoffer nicht mehr (nur?) direkt am Motorrad, sondern an einem extra Rahmen befestigt sind.
Bei der Adventure Sports oben zumindest nicht mit extra Rahmen.
Edit:Und auch unten gibts keinen Rahmen. Zumindest vorne nicht.

Edit 2: sorry. Sehe gerade dass ihr von den Alukoffern redet.

Gruss
iceman

Dateianhänge:
IMG_20171114_153527.jpg
IMG_20171114_153527.jpg [ 216.38 KiB | 1730 mal betrachtet ]
IMG_20171114_153156.jpg
IMG_20171114_153156.jpg [ 258.36 KiB | 1735 mal betrachtet ]

Autor:  iceman [ Di 14. Nov 2017, 16:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

Zitat:
..ich habe heute auf der Honda Seite Österreich unter anderem dieses Foto gesehen.
Ich kann das bei Honda.at nicht finden.
Hilfst Du mir mal?

Gruss
iceman

Autor:  Moench [ Di 14. Nov 2017, 17:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

Zitat:
Einfach das Steelrack von SW Motech mit GIVI Adapter von der CT montieren, dann ist das Topcase weiter vorne. Lochbild von CT und AT sind gleich. Wurde hier schon beschrieben, mit Fotos.
Danke! Einzig der Gedanke "drückt": Das ganze wiegt 250 kg in etwa. Die 790er von KTM (2019) wäre leichter. Ob es einem wirklich etwas ausmacht? Es werden aber um die 80 kg sein.

Autor:  willimaja [ Di 14. Nov 2017, 17:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

Thx C. :mrgreen:

Ich muß die live sehen und drauf sitzen.....und zwar bald :pray: :lol:

Autor:  ehem. Mitglied [ Di 14. Nov 2017, 17:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

Zitat:
Die 790er von KTM (2019) wäre leichter. ... Es werden aber um die 80 kg sein.
Du glaubst aber hoffentlich selber nicht, dass die 790er nur 170 kg haben wird?!

Ich denke, dass die Interessierten schon froh sein können/werden, wenn die 200 kg-Schallmauer (vollgetankt/fahrfertig) nicht durchbrochen wird. Ich als alter Zweckpessimist rechne bei der 790er mit einem Gewicht (vollgetankt/fahrfertig) von um die 220 kg ... schließlich ist das auch ein Zweizylinder ...

Autor:  willimaja [ Di 14. Nov 2017, 18:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

Okay Kurt,

da war bei 120 KG schon der Wunsch der Vater des Gedanken gelle :lol:

Ich kann mir auch nicht vorstellen dass die unter 200 wiegt

Autor:  ehem. Mitglied [ Di 14. Nov 2017, 18:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

Nein, war nur ein Tippfehler ... streiche "1" ... setze "2" :mrgreen:

schon geändert ... ;)

Autor:  Hannibal [ Di 14. Nov 2017, 20:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

Zitat:
Ich kann mir auch nicht vorstellen dass die unter 200 wiegt
Zumindest die 790er Duke soll ein Trockengewicht von 169 kg haben. Da könnte die Enduro mit allen Betriebsstoffen schon knapp unter 200 kg landen.

Autor:  ehem. Mitglied [ Di 14. Nov 2017, 20:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

In einem Jahr werden wir gescheiter sein!

Wobei, grad bei KTM warte ich die ersten beiden Modelljahre ab, bevor ich da was kaufe ... und dann aber vielleicht schon mit dem automatisierten KTM-Getriebe. :dance:

Autor:  iceman [ Di 14. Nov 2017, 22:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

Gute Gedanken Kurt

Bin echt mal gespannt.
Der schmutzige Prototyp sieht sehr leicht aus.

Aber zurück zur AT.
Die Deko wurde schöner. :D

Dateianhänge:
IMG_20171114_222608.jpg
IMG_20171114_222608.jpg [ 346.1 KiB | 1442 mal betrachtet ]

Autor:  Franki [ Di 14. Nov 2017, 22:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

Schönes Motorrad :whistle:

Autor:  Kante01 [ Mi 15. Nov 2017, 05:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

Hab mir gestern ein YouTube Video von der Messe angesehen. Also die normale Afrika twin hatte da keine 12v Steckdose. Der tacho war da der neue, schalter rechts (ob honda die tauscht wenn Garantie -alt gegen neu ? Oder ob das e-Gas mit an den rechten Schaltern hängt ?) E-Gas, auspuff könnte man nicht sehen weil akra dran is. Entweder gehört die 12v dose doch nicht Serien mäßig dazu oder die war nur noch nicht verbaut.

Autor:  ADri [ Mi 15. Nov 2017, 08:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

12V Steckdose und Griffheizung sind wohl bei der "Adventure Sports" Serienmäßig, nicht bei der "Standardversion".
(Meine ich gelesen zu haben)

Autor:  autumn57 [ Mi 15. Nov 2017, 09:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Africa Twin 2018 Welche Veränderungen?

Ja, Heizgriffe und Bordsteckdose als Serienausstattung gibt es nur bei der Adventure Sports (siehe Pressemitteilungen):

https://hondanews.eu/de/de/motorcycles/ ... win-mj2018
https://hondanews.eu/de/de/motorcycles/ ... ure-sports

Seite 7 von 11 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/
Impressum Datenschutz