Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum
https://trueadventure.de/forum/

2020er Modell
https://trueadventure.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=6248
Seite 2 von 52

Autor:  Alpentier [ Mo 23. Sep 2019, 13:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

Die schwarze sieht schon geil aus :clap:
Ist auf den Bildern der normalo Version jemanden aufgefallen, das Honda einen Motor-nahen Kat im Brotkastendesign verbaut hat. Bei der Großen er unauffälliger durch den Motorschutz getarnt :lol:

Autor:  gnimo [ Mo 23. Sep 2019, 13:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

Die Sitzbank ist ja superschmal vorne, das sieht ja schon fast aus wie das Ding auf meiner Hypermotard.
Nicht schlecht gemacht, sorgt für bessere Kontrolle.

Neues Koffersystem mit separaten Haltern, nicht so prickelnd. Wäre auch zuviel des Guten gewesen wenn alte Systeme noch gepasst hätten, da muss die Zubehörfraktion nochmal ran.

Ansonsten müsste ich lügen wenn ich sagen würde das sie mir nicht gefällt.

Schick gemacht, vollgstopft mit Elektronik, muss sein wenn man mithalten will.

Ich muss das Ding unbedingt fahren oder vielleicht besser erstmal nicht, jedenfalls ist die Hypermotard im Stall nun sehr gefährdet. Ne zweite AT kann ja nie schaden.

Autor:  Motociclista [ Mo 23. Sep 2019, 13:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

Zitat:
Neues Koffersystem mit separaten Haltern, nicht so prickelnd. Wäre auch zuviel des Guten gewesen wenn alte Systeme noch gepasst hätten, da muss die Zubehörfraktion nochmal ran.
Ich habe auf den Fotos zwei verschiedene Koffer gesehen: die neuen in Alu mit Deckel oben, aber auch ein Foto mit Seitenkoffern wie die jetzigen. Vielleicht gehen die auf ein 3-Punkt-System wie gehabt.

Autor:  Motociclista [ Mo 23. Sep 2019, 13:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

DCT mit Kurvenmodus finde ich interessant. Ich habe mit meiner 18er nicht nur einmal Probs bekommen beim Abwärtsfahren, weil das DCT beim Kurvenausgang hochgeschaltet hat. Vielleicht ist das jetzt korrigiert. Ich meinerseits fahre jetzt abwärts konsequent mit Manuell-Schaltung.

Autor:  gnimo [ Mo 23. Sep 2019, 13:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

Schaut mal auf der Honda HP, da ist die neue AT auch schon drin, noch ohne Preis, aber mit vielen Detailinfos.

Wer ne neue AT AS nimmt und zieht alle Optionen, incl. dem einstellbaren elektronischen Fahrwerk, DCT und ein bissl Schnickschnack, der ist ja schon deutlich im finanziellen Bereich der 1250 GS mit Paketen.

Das ist dann kein Schnäppchen mehr.

Autor:  gnimo [ Mo 23. Sep 2019, 14:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

Falls die neuen Farbkombis so bleiben, die auf der Honda Seite angeboten werden, dann gibt es das schöne Tricolore Design für die normale AT nicht mehr. Nur noch mattschwarz oder rot-weiß-schwarz.
Die AT AS gibts noch in Tricolore und schwarz.

Autor:  Fman [ Mo 23. Sep 2019, 14:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

Zitat:
Zitat:
Neues Koffersystem mit separaten Haltern, nicht so prickelnd. Wäre auch zuviel des Guten gewesen wenn alte Systeme noch gepasst hätten, da muss die Zubehörfraktion nochmal ran.
Ich habe auf den Fotos zwei verschiedene Koffer gesehen: die neuen in Alu mit Deckel oben, aber auch ein Foto mit Seitenkoffern wie die jetzigen. Vielleicht gehen die auf ein 3-Punkt-System wie gehabt.
Hier: https://www.motorrad-magazin.at/motorra ... ouchscreen+... finden sich etliche Detailfotos, auch vom Kofferträger ohne montierte Koffer, das schaut aus, als könnte man das relativ leicht demontieren.

Autor:  Alpentier [ Mo 23. Sep 2019, 14:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

Zitat:
DCT mit Kurvenmodus finde ich interessant. Ich habe mit meiner 18er nicht nur einmal Probs bekommen beim Abwärtsfahren, weil das DCT beim Kurvenausgang hochgeschaltet hat. Vielleicht ist das jetzt korrigiert. Ich meinerseits fahre jetzt abwärts konsequent mit Manuell-Schaltung.
Die Twin erkennt Auf- und Abfahren genauso wie starkes Bremsen oder volles Durchbeschleunigen.
In maximaler Kurvenlage schaltet sie zahmer, sonst hätte es mich schon zigmal hingehauen.
Ich hab das 2017er Modell, da funzt alles wie es soll.
Habe langsam den Verdacht, dass beim 18er Modell mit den ganzen Fahrmodis was schief gelaufen ist.
Ich würde an deiner Stelle beim Händler vorstellig werden.

Autor:  Fman [ Mo 23. Sep 2019, 14:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

Zitat:
Schaut mal auf der Honda HP, da ist die neue AT auch schon drin, noch ohne Preis, aber mit vielen Detailinfos.

Wer ne neue AT AS nimmt und zieht alle Optionen, incl. dem einstellbaren elektronischen Fahrwerk, DCT und ein bissl Schnickschnack, der ist ja schon deutlich im finanziellen Bereich der 1250 GS mit Paketen.

Das ist dann kein Schnäppchen mehr.
Hier; https://www.motorrad-magazin.at/motorra ... ouchscreen+... stehen Preise für Österreich drin, 1200€ oder 1500€ in der Basis mehr finde ich jetzt noch halbwegs moderat.

Was ich mich frage, wo man bei der neuen AT ein Navi montieren kann, direkt über den Tacho wie bei der SD04/06 geht es ja zumindest bei der normalen AT nicht mehr.

Autor:  iceman [ Mo 23. Sep 2019, 14:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

CRF1100L SD09

1.084 cm³
102 PS
EURO 5
105 Nm
Aluminium Zylinder Laufbuchsen; neue Zyl-Kopf
Kurven-ABS
./. 1.8kg Gewicht
Lenker 22,5mm höher
6.5" Farb-Touch-Display genannt: "MID"
Bluetooth und AppleCarPlay
doppelte LED Scheinwerfer
Tempomat
DCT-Kurvenerkennung
Wheelie Control
Rear List Control
Quickshifter (für Schalter)

AS: 24.8L Tank
AS: Scheibe verstellbar
AS: SCHLAUCHLOS REIFEN
AS: elektronisches Fahrwerk (optional)
AS: Kurvenlicht :o
AS: Sitz 50mm tiefer


Preis 17k€ bis 20k€ je nach Modell und Getriebe

Autor:  Ferganez [ Mo 23. Sep 2019, 14:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

Zitat:
Zitat:
Neues Koffersystem mit separaten Haltern, nicht so prickelnd. Wäre auch zuviel des Guten gewesen wenn alte Systeme noch gepasst hätten, da muss die Zubehörfraktion nochmal ran.
Ich habe auf den Fotos zwei verschiedene Koffer gesehen: die neuen in Alu mit Deckel oben, aber auch ein Foto mit Seitenkoffern wie die jetzigen. Vielleicht gehen die auf ein 3-Punkt-System wie gehabt.
Auf normaler AT überhaupt keine Befestigungspunkte für Koffer gemacht. Da muss man extra Kofferträger kaufen (hintere auch).
Für ATAS sind die alte System erhätlich. Nur jetzt zusätzlich mit Alukoffer kompatibel.

Autor:  Ferganez [ Mo 23. Sep 2019, 14:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

Zitat:
Falls die neuen Farbkombis so bleiben, die auf der Honda Seite angeboten werden, dann gibt es das schöne Tricolore Design für die normale AT nicht mehr. Nur noch mattschwarz oder rot-weiß-schwarz.
Die AT AS gibts noch in Tricolore und schwarz.
Japaner haben für sich ein bisschen Lüft für die Modellpflege gelassen. Nächste Modelle kommen dann in noch 3 zusätzlichen Farben;-)

Autor:  gnimo [ Mo 23. Sep 2019, 14:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

Ja bestens, Honda hat die Zuladung für die AT und AT AS erhöht.
Das war gerade bei der AT AS mehr als notwendig.
Liegen jetzt im Schnitt zwischen 216 - 220 kg Zuladung.
Vorher wars 195 - 213 kg.
Das finde ich mal extrem positiv.
Die tiefere Sitzbank für die AT AS finde ich auch gut, das macht sie auch für weniger große Menschen zugänglicher.

Autor:  Beni-biker [ Mo 23. Sep 2019, 14:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

Zitat:
Preis 17k€ bis 20k€ je nach Modell und Getriebe

Hoffentlich verramschen se die "alte" Adventure Sport. Kauf ich mir eine zweite. Und vom gesparten Geld kann man eine Menge tolles Sach kaufen :mrgreen:

Autor:  Fman [ Mo 23. Sep 2019, 14:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2020er Modell

Zitat:
Auf normaler AT überhaupt keine Befestigungspunkte für Koffer gemacht. Da muss man extra Kofferträger kaufen (hintere auch).
Für ATAS sind die alte System erhätlich. Nur jetzt zusätzlich mit Alukoffer kompatibel.
Oh, das habe ich so garnicht gesehen. Ich bin mir nicht sicher, ob das so eine gute Idee ist, ich zumindest würde wenigstens eine Gepäckrolle irgendwie so festkriegen, das auch zur Not noch die Sozia sitzen kann. Die Yamaha Tenere 700 wird ja auch so ohne Gepäckträger ausgeliefert, wenn man die Basis AT gegen die Tenere positionieren möchte, dann hätte man vlt. etwas den Hubraum reduzieren sollen, 800ccm und 80 PS würden doch völlig ausreichen und dafür bissl das Gewicht runter.

Seite 2 von 52 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/
Impressum Datenschutz