Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Mo 16. Dez 2019, 02:42

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 86211
Themen insgesamt 4706
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 22
Dateianhänge insgesamt: 9247

Themen pro Tag: 2
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2556
Unser neuestes Mitglied: Ambi



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 2. Mär 2019, 07:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2018, 18:18
Beiträge: 280
Vorname: claus
KM-Stand: 0
Warum baut Ihr die Batterie aus ? Ist sie kaputt ?

Wollt Ihr im Winter mit Eurer Batterie kuscheln ? Zumindest die Batterie braucht das nicht. 😍

Die Lithium-Batterien bringt Ihr nur durch Tiefentladung und falsche Ladespannung um die Ecke.

Ansonsten funktionieren sie geil.

Gruss
Claus


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Mär 2019, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 1045
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 56200
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Kommt nur darauf an wie lange, einfach mal bei Louis und bei Amazon die Bewertungen solcher Batterien lesen.
Nach 2 Jahren ist die Garantie vorbei, und dann?

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 2. Mär 2019, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2018, 18:18
Beiträge: 280
Vorname: claus
KM-Stand: 0
Zitat:
Kommt nur darauf an wie lange, einfach mal bei Louis und bei Amazon die Bewertungen solcher Batterien lesen.
Nach 2 Jahren ist die Garantie vorbei, und dann?
Falsche Sichtweise. Für viele Produkte mit Batterien sind die Batterien aus der Gewährleistung ausgenommen. Was meinst Du wohl warum ? 2 Jahre für ne LiPo ist doch üppig.

Gruß
Claus, dessen LiPo nach 5 Jahren in der Q noch frisch war, wie am ersten Tag


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 2. Mär 2019, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 1045
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 56200
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Das ist ja schön für Dich, aber die Bewertungen sagen etwas anderes.

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 2. Mär 2019, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2018, 18:18
Beiträge: 280
Vorname: claus
KM-Stand: 0
Du es gibt da sicher qualitative Unterschiede . Und ich kann jetzt auch nur von einer LiFePo4 im Mopped berichten.
Aber ich bin auch im Modellbau unterwegs, und habe da einiges an Erfahrungen gesammelt.

Grüße
Claus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 2. Mär 2019, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 1045
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 56200
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Welches Fabrikat hast du eingebaut?

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 2. Mär 2019, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2018, 18:18
Beiträge: 280
Vorname: claus
KM-Stand: 0
Schau mal nach Modellbau Fuchs. War eine 9,2 Äh LiFePo4.

Die Q ist mittlerweile die AT geworden.

Gruß
Claus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2019, 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mär 2019, 16:39
Beiträge: 178
Vorname: Dimitri
KM-Stand: 4800
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Baden-Baden
Meine nach 3 Monaten Standzeit beim Händler ist schwach und dreht den Anlasser ganz faul. Spannung habe noch nicht gemessen, mache heute.
MfG


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2019, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 17:06
Beiträge: 157
Vorname: Luc
KM-Stand: 17000
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Bärlin
4 Monate im "offenen" Parkhaus, nicht klimatisiert/geheizt: Leerlaufspannung 12,2 Volt.

Damit konnte ich ca. 2-2,5 Minuten "orgeln". Anspringen wollte Rosso trotzdem nicht :angry-devil:. Starthilfe und weitere 1,5 Minuten :orcs-whip: haben sie letztlich in die Knie gezwungen und sie hat widerwillig den selbständigen Betrieb aufgenommen. Die erste halbe bis eine Minute durfte der Gasgriff aber nicht in den Leerlauf entlassen werden.

Da sie vollgetankt war, tippe ich weniger auf Kondenswasser im Sprit. Eher auf mäßige KS-Qualität.

Gruß
Luc

_________________
CRF1000D, DCT, Rot, Rehöler und ein paar andere Anbauten


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2019, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 13:03
Beiträge: 413
Vorname:
Hab meine heute gewechselt. Sie war tiefen entladen und ich hatte einfach vergessen mal im Winter das Ladegerät dranzuhängen. hat 3 Saisons gehalten. Ob das gut oder schlecht ist wer weis.

_________________
Freiheit kommt nicht von selbst. Mann muss sie sich nehmen!

Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2019, 15:01 
Offline

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 22:54
Beiträge: 290
Vorname: Kutte
KM-Stand: 1
Heute aus dem Winterschlaf erweckt.

Vorher die Batterie wieder eingebaut:
[*]Wert im November 2018: 13,37 V Klemmspannung
[*]Wert heute beim Einbau: 13,30 V Klemmspannung
Die Batterie wurde über Winter bei Zimmertemperatur gelagert.

Nach 5 mal orgeln kam gaaaanz langsam die Bereitschaft zum Dienst.
Wobei nur beim dritten Versuch wirklich lange georgelt wurde,
Versuche 1,2,4 nur solange bis einem die Seele zu quälen beginnt und
beim 5 sprang der Motor ja dann auch an.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2019, 15:38 
Offline

Registriert: Mo 18. Jun 2018, 15:12
Beiträge: 192
Vorname: Oliver
KM-Stand: 118
Modell: CRF 1000 L DCT 2019
Wohnort: Hildesheim
Das ist bei einem Einspritzer nicht normal, dass georgelt werden muss. Meine Africa Twin ist nach dem Winterschlaf sofort angesprungen, als wäre sie nicht in Winterschlaf gewesen. Bei meinem Forza 300 und X-City 125 war es genauso!
Selbst meine alte Zündapp C50 Sport ist damals nach 18 Jahren auf dem Scheunenboden nach dem dritten Kick mit dem alten Sprit wieder angesprungen, mit dem heutigen Benzin ist das nicht mehr möglich.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2019, 16:04 
Offline

Registriert: Sa 8. Sep 2018, 00:00
Beiträge: 155
Vorname: Joachim
KM-Stand: 36500
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Neuenstein
Mein Händler hatte mir beim Aufbau meiner AT angeboten das ich ihm ein Ladekabel von meinem Ladegerät gebe das er mir dann an die Batterie angeschlossen hat. Der Stecker liegt unter der Sitzbank. Bevor ich die AT nach dem Winter starte hänge ich das Ladegerät kurz dran was aber nur ein paar Minuten dauert dann zeigt das Ladegerät eine volle Batterie an. Bin mal gespannt wie lange die Batterie durchhält.

Habe aber schon den Einduck das die Batterie nach ein paar Wochen das schwächeln anfängt was man am Anlasser hören kann.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2019, 18:10 
Offline

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 22:54
Beiträge: 290
Vorname: Kutte
KM-Stand: 1
Zitat:
Das ist bei einem Einspritzer nicht normal, dass georgelt werden muss. Meine Africa Twin ist nach dem Winterschlaf sofort angesprungen, als wäre sie nicht in Winterschlaf gewesen. Bei meinem Forza 300 und X-City 125 war es genauso!
Selbst meine alte Zündapp C50 Sport ist damals nach 18 Jahren auf dem Scheunenboden nach dem dritten Kick mit dem alten Sprit wieder angesprungen, mit dem heutigen Benzin ist das nicht mehr möglich.
Ich kenne es auch anders, von anderen Maschinen, aber nun ja, war eben so.
Und bei dem einen oder anderen hier war es ja auch so ähnlich.

Soll ich jetzt zum Fachhändler gehen und reklamieren "das ist nicht normal"?
Der lacht mich aus.

Letztendlich ist sie ganz ohne Gas geben angesprungen und wollte halt ein wenig "gebeten werden".

Nach der Rückkehr von rund 100 km war dann 4 Stunden später die Klemmspannung 13,86 V.
Wobei sie ja mit 13,30 Volt angesprungen ist. Bin froh das ich den Rat hier befolgt habe und nicht für einmal nachladen (eben nur zum starten nach dem Winter) ein neues Ladegerät gekauft habe. Bin auch am überlegen nächsten Winter es mal ohne Ausbau zu probieren, eben nur mit Minus abklemmen. Und dann mal schauen wie sich dann die Sache darstellt.

Bin mal gespannt, was die anderen hier so berichten. Von Ihrem "Erweckungserlebnis". Zumindest werden sie nach meinem Beispielbericht nicht gleich in Panik verfallen, wenn die Maschine nicht gleich kommt.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz