Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Mo 20. Aug 2018, 07:38

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 65757
Themen insgesamt 3618
Bekanntmachungen insgesamt: 7
Wichtig insgesamt: 14
Dateianhänge insgesamt: 7657

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 47
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 1911
Unser neuestes Mitglied: tiger20



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 06:48
Beiträge: 447
Vorname: Bernd
KM-Stand: 36000
Modell: Tricolor Schalter
Wohnort: Rheinland
Hallo zusammen,
da meine Bremsbeläge, vorn wie hinten, zum Wechsel anstanden habe ich auch die Reifen und Schläuche gewechselt. Beim Ausbau der Schläuche staunte ich nicht schlecht als ich folgendes entdeckte.
Hinten:
Bild

Vorne:
Bild

Die Mutter befand sich, wie auf den Bildern zu sehen, auf der Felgen-Innenseite und führte somit die kegelförmige Unterlegscheibe ad absurdum. Geschweige denn dass der Schlauch durch die Mutter hätte beschädigt werden können. Weiterhin war von außen die zweite Mutter fest auf der Felge angezogen. Meines Wissens nach sollte das Ventil nicht fest verschraubt sein, da man dann nicht mitkriegt falls der Schlauch auf der Felge wandern sollte. Was schlimmsten Falls zum Abriss des Ventils führen könnte.

Viele Grüße
Bernd


Zuletzt bearbeitet von 2 am boffi; insgesamt 0 mal bearbeitet

Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gefährliche Schlamperei
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:11
Beiträge: 230
Vorname: Hans
KM-Stand: 99999
Modell: Africa Twin mit DCT
Nope

_________________
Honda CRF1000DH Schwarz DCT
Yamaha XS650

Jeden Tag erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer die mich am Arsch lecken können!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Gefährliche Schlamperei
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 15:12 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2016, 18:04
Beiträge: 338
Vorname: Harald
KM-Stand: 5540
Modell: Africa Twin mit DCT
Oh weia :shifty:

Jetzt beginnt die Diskussion wieder zwischen ...

a.) Fehler können passieren

und

b.) Niemals, Boykott, Anzeige

Ich bin für "a.)"


Soweit ich weiss wurde im Fall auf den ich mich bezog auch nur hier im Forum diskutiert.
Der Vorschlag den BRV zu informieren nicht angenommen.

Meine Meinung:
Wenn du für "b.)" bist, dann bitte konsequent und den Vorfall "melden."

Was mich wundert ... trotz des reisserischen Titels und der drohenden Gefahr ist wohl gar nichts passiert :pray:
Die Schläuche sind wohl viel robuster als befürchtet.
... und zum Thema "die Mutter darf nicht festgezogen sein" ... dazu gibt es auch mehrere Meinungen.

Feuer frei :D

Gruss
Harald


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Gefährliche Schlamperei
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Mär 2016, 13:28
Beiträge: 410
Vorname: Martin
KM-Stand: 44200
Modell: CRF1000L (DCT)
Wohnort: Wien
viewtopic.php?f=15&t=3163&p=50908&hilit ... lge#p50915

lg, rubbergum

_________________
Tricolor DCT 03/2016 (SD04) | Touratech: Federbein, Gabelfedern, Sitzbank, Sturzbügel, Skidplate, Fußrasten, ZEGA Pro2 38/45 Koffer, Navihalter, NSW | Givi Trekker 46 Topcase | Oxford Heizgriffe | Scottoiler eSystem | Zumo 590 | Synto Bremshebel


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Gefährliche Schlamperei
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 06:48
Beiträge: 447
Vorname: Bernd
KM-Stand: 36000
Modell: Tricolor Schalter
Wohnort: Rheinland
Zitat:
Danke Dir, den Thread hatte ich noch nicht auf dem Schirm.
So wie ich Manfred verstehe ist es also ok eine Mutter auf der Innenseite anzubringen und von außen zu kontern?
Oh man, wenn dem so ist nehme ich alles zurück, habe das bisher noch nie so gesehen und auch selber nicht gemacht da es mir unlogisch erschien. :o


Zuletzt bearbeitet von 1 am boffi; insgesamt 0 mal bearbeitet

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Gefährliche Schlamperei
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 06:48
Beiträge: 447
Vorname: Bernd
KM-Stand: 36000
Modell: Tricolor Schalter
Wohnort: Rheinland
Zitat:

Was mich wundert ... trotz des reisserischen Titels und der drohenden Gefahr ist wohl gar nichts passiert :pray:
Ok ok, man lernt dazu, habe den Titel demnach geändert :mrgreen:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 22:46 
Dann hätten wir die Verschraubungsfrage geklärt. Was ist aber mit dem Rostgammel?? :shock: Das sowas üblich ist, kann ich mir kaum vorstellen. Wenn ich an meine Mopedzeit denke mit meiner guten alten Simson, dann sind dort fast noch die ersten Schläuche von 1981 drin. Aber SOLCHE vergammelten Ventilansätze habe ich noch nie ansatzweise gesehen. Und hier reden wir von max. 2 Jahren Einsatz der Schläuche - es sei denn, die Teile waren ebenfalls vorher schon 30 Jahre in einem anderen Möpp. ;) :whistle:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 06:23 
Normal da das Ventilloch nicht gedichtet ist


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz