Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Mi 19. Sep 2018, 12:35

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 66847
Themen insgesamt 3641
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 14
Dateianhänge insgesamt: 7720

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 1949
Unser neuestes Mitglied: Schörgi13



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungen TET Italien?
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Jun 2016, 21:25
Beiträge: 10
Vorname: Markus
KM-Stand: 29000
Modell: Africa Twin mit DCT
Hallo,
ist von euch schon jemand den Italienischen Teil vom TET gefahren und kann seine Erfahrungen teilen?

Gruß Markus


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen TET Italien?
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2018, 06:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Mai 2018, 13:10
Beiträge: 26
Vorname: Tobi
Modell: CRF1000L
Leider nicht. Bin im Moment aber auch auf der Suche nach Infos. Überlege in Nürnberg zu starten und dann zwischen Bozen und Villach die TET zu fahren und zurück nachhause.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen TET Italien?
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2018, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Jun 2016, 21:25
Beiträge: 10
Vorname: Markus
KM-Stand: 29000
Modell: Africa Twin mit DCT
Hallo Tobi,
ich möchte am 14.7. in der Eifel Starten und über kleine Straßen Richtung Slowenien fahren.
Ich habe ca. 2 Wochen Zeit und schau mal wie weit ich Richtung Frankreich komme.
Wann fährst du?

Gruß Markus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen TET Italien?
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 18:28 
Offline

Registriert: Di 10. Apr 2018, 17:59
Beiträge: 1
Vorname: Andreas-
KM-Stand: 8700
Modell: Africa Twin mit DCT
Hallo
Bin von Bayern aus die gesamte Strecke schon zweimal gefahren was willst du,wissen?

Viele Grüße
Andreas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen TET Italien?
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Jun 2016, 21:25
Beiträge: 10
Vorname: Markus
KM-Stand: 29000
Modell: Africa Twin mit DCT
Hallo,
mich interessiert hauptsächlich die Streckenbeschaffenheit.

In Google Earth und Streetview habe ich einen großen Asphaltanteil gesehen.

Wie ist denn der Offroadanteil vom Schwierigkeitsgrad einzuschätzen?
Feldwege mit Aussicht? Single Trails? Grober Schotter? Schlammpassagen?
Sommelier, Jafferau, Assietta, Ligurischer Grenzkamm vor der Renovierung usw. sind mir bekannt.
Gibt es anspruchsvollere Passagen?

Gruß Markus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen TET Italien?
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Mai 2018, 13:10
Beiträge: 26
Vorname: Tobi
Modell: CRF1000L
Ich habe ab dem 13.7. für zwei Wochen Urlaub. Bin immer noch unschlüssig ob ich mir mit der Strecke auf drei Tage und alleine nicht zu viel zumute. Habe jetzt heute mal angefangen eine Strecke von Nürnberg nach Bozen zu planen, von dort über den TET bis kurz vor Slowenien und dann über Villach zurück nach Nürnberg. Tagesetappen wären immer zwischen 450/500km. Laut Routenplaner ca. 9 Std Fahrzeit.
Einige Passagen in diesem Teil sind als gefährlich markiert, hab bisher noch keine Vorstellung was mich dort erwartet.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen TET Italien?
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 13:03
Beiträge: 362
Vorname:
Willst du ernsthaft 450-500km am Tag den TET fahren?

Ist ein bisschen viel oder?

Ich glaube wenn du 300km schaffst kannst du mit dir zufrieden sein

Grüße

_________________
Freiheit kommt nicht von selbst. Mann muss sie sich nehmen!

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen TET Italien?
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Mai 2018, 13:10
Beiträge: 26
Vorname: Tobi
Modell: CRF1000L
Nein, der teil der TET wären ca.300km mit einem recht hohen Straßen Anteil wenn ich das richtig sehe.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz