Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Mo 20. Aug 2018, 16:05

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 65773
Themen insgesamt 3618
Bekanntmachungen insgesamt: 7
Wichtig insgesamt: 14
Dateianhänge insgesamt: 7657

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 47
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 1912
Unser neuestes Mitglied: heikofeyer



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 252 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 111 12 13 14 1517 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2016, 19:54 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2016, 18:04
Beiträge: 338
Vorname: Harald
KM-Stand: 5540
Modell: Africa Twin mit DCT
Danke für die vielen tollen Informationen :clap:

Habe gerade den TT Ambaro Exp bestellt :dance:

Danke & Gruss

Harald


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 21:10 
Offline

Registriert: Do 29. Sep 2016, 12:27
Beiträge: 79
Vorname: -Julius
KM-Stand: 17000
Modell: Africa Twin
Wohnort: Feldkirch
Ich habe jetzt einmal meine von der W 800 vorhandenen Tankrucksäcke ausprobiert und - oh Wunder - die passen tatsächlich.

Da wäre einmal, für den kurzen Tripp, der Held Tenda (eig. eher eine Hecktasche) mit 4 - 6 Liter. Riemen um den Lenker und hinten 2 Magnete in die Laschen, fertig. Lenkeinschlag ist nicht beeinträchtigt, Sicht bei der Größe ohnedies kein Thema. Wer genau hinsieht, wird einen Gummistrop bemerken - den hatte ich versuchsweise dran, bevor ich Magnete in die Laschen gegeben habe.
Dateianhang:
DSCF2286.jpg
DSCF2286.jpg [ 64.8 KiB | 1948 mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSCF2290.jpg
DSCF2290.jpg [ 83.63 KiB | 1948 mal betrachtet ]
Und weiters der Magnet Tankrucksack Agnello von Held in der Größe M mit 13-21 Liter Volumen. Vorne die Schlaufe um den Lenker und den Rest halten die Magnete ausreichend fixiert. Sicht auf das am Lenker montierte Navi und Instrumententafel ist nicht beeinträchtigt. Lenkeinschlag praktisch nicht, d.h. der Lenker berührt den Tankrucksack bei Maximaleinschlag ganz leicht, Maximaleinschlag aber ohne Widerstand möglich. Hupen tuts dabei auch nicht.
Dateianhang:
DSCF2292.jpg
DSCF2292.jpg [ 60.19 KiB | 1948 mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSCF2297.jpg
DSCF2297.jpg [ 60.37 KiB | 1948 mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSCF2298.jpg
DSCF2298.jpg [ 78.9 KiB | 1948 mal betrachtet ]
Ist vielleicht nicht die perfekteste Lösung, hat mich aber keinen einzigen € gekostet

_________________
panta rhei


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 07:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2014, 14:47
Beiträge: 648
Vorname: ---
Modell: AT Tricolor DCT
Zitat:
Ich benutze den SW Quick Lock City, wenn ich alleine unterwegs bin und den SW GS für Touren zu zweit.
Bietet der City Tankrucksack die Möglichkeit für ein Kartenfach, oder ist das vom Hersteller nicht vorgesehen?

_________________
Tricolor DCT|Oxford Premium Touring|Garmin Zumo 350|Navihalterung TT|Givi TRK33N Topcase|Lenkertasche Moto Detail|USB Dose Albrecht


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2016, 19:47
Beiträge: 241
Vorname: Bernd
KM-Stand: 23000
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: ..Nähe Speyer
.. ich bevorzuge eher einen kleinen Tankrucksack. Der Daypack von Honda mit Quick Look System ist für mich ideal. Optional gibt es für diesen Tankrucksack im Zubehörhandel eine abnehmbare große Kartentasche.


Dateianhänge:
image.jpeg
image.jpeg [ 451.33 KiB | 1705 mal betrachtet ]

_________________
Bernd

Viele Grüße aus der Pfalz

Aktuell:
BMW R1200RT ,Yamaha R3, Africa Twin TryColor ABS-HS
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 18:21
Beiträge: 1590
Vorname: Carsten
KM-Stand: 30000
Modell: Black + DCT
Wohnort: südlich Würzburg's
Hi

Ich weiß gar nicht, ob ich auf meinem schwarz matten Tank einen Rucksack drauf machen will. Der sieht soooo gut aus.

Ich hab den Ring und des Tankbag da. Abeeer. Ich muss noch nachdenken.


Gruss
Iceman

_________________
Hier gehts zur redaktionellen CRF1000-FAQ Linkliste
-
Bitte Inspektionskosten hier mitteilen. Für unsere Gesamtübersicht-Inspektionskosten !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2016, 19:47
Beiträge: 241
Vorname: Bernd
KM-Stand: 23000
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: ..Nähe Speyer
Zitat:
Hi

Ich weiß gar nicht, ob ich auf meinem schwarz matten Tank einen Rucksack drauf machen will. Der sieht soooo gut aus.

Ich hab den Ring und des Tankbag da. Abeeer. Ich muss noch nachdenken.


Gruss
Iceman
..die AT gefällt mir ohne alles auch am besten. Die Frage ist bloß wo stopf ich meine nötigsten Utensilien hin. Getränk, Geldbeutel,Kamera, Pausenbrot usw. In den Jackentaschen nervt mich das.

_________________
Bernd

Viele Grüße aus der Pfalz

Aktuell:
BMW R1200RT ,Yamaha R3, Africa Twin TryColor ABS-HS


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 18:21
Beiträge: 1590
Vorname: Carsten
KM-Stand: 30000
Modell: Black + DCT
Wohnort: südlich Würzburg's
Wenn ich keine Koffer dran habe, nehme ich einen kleinen Rucksack mit. Momentan habe ich den GoGo von Deuter mit 25 Litern.

_________________
Hier gehts zur redaktionellen CRF1000-FAQ Linkliste
-
Bitte Inspektionskosten hier mitteilen. Für unsere Gesamtübersicht-Inspektionskosten !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 13:03
Beiträge: 361
Vorname:
Zitat:
Zitat:
Ich benutze den SW Quick Lock City, wenn ich alleine unterwegs bin und den SW GS für Touren zu zweit.
Bietet der City Tankrucksack die Möglichkeit für ein Kartenfach, oder ist das vom Hersteller nicht vorgesehen?

Ja das kannst du zusätzlich anbringen musst du aber dazu kaufen. Bin damit zufrieden


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Freiheit kommt nicht von selbst. Mann muss sie sich nehmen!

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Aug 2016, 01:43
Beiträge: 1177
Vorname: Volker
KM-Stand: 14800
Modell: Africa Twin
Zitat:
Ich weiß gar nicht, ob ich auf meinem schwarz matten Tank einen Rucksack drauf machen will. Der sieht soooo gut aus.
Du kannst da ja etwas Folie drunterkleben, dann sollte das schwarz-matt erhalten bleiben.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: Mo 6. Mär 2017, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Aug 2016, 16:23
Beiträge: 548
Vorname: Uwe
KM-Stand: 12800
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwaben
Zitat:

..die AT gefällt mir ohne alles auch am besten. Die Frage ist bloß wo stopf ich meine nötigsten Utensilien hin. Getränk, Geldbeutel,Kamera, Pausenbrot usw. In den Jackentaschen nervt mich das.
Hi, ich hab diese Lösung
https://www.hepco-shop.de/produkte/tank ... ockit.html

und ich habe mir noch einen Tankring Lock It dazu gekauft und kann jetzt, wenn hinten die große Rolle drauf ist die Hecktasche zum Tankrucksack machen.

Die Befestigungs-Gegenplatte lässt sich dank einem langen Tunnel in der Tasche so positionieren das eben beides möglich ist.

Die Magneten hinten sind auf einem SW Motech Alu Rack montiert. Hält alles und vorallem funktionierts echt klasse :whistle:

_________________
Genug gewartet ! ATAS is in the House :dance:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: Mo 6. Mär 2017, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2016, 19:47
Beiträge: 241
Vorname: Bernd
KM-Stand: 23000
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: ..Nähe Speyer
..danke für die Info. Wenn es mal um kleines Gepäck geht, benutze ich diese kleine Hecktasche. Kostet um die € 25.- Die Tasche kann mittels Reisverschluss schnell und praktisch von der mitgelieferten Grundplatte gelöst werden.


Dateianhänge:
image.jpeg
image.jpeg [ 453.74 KiB | 2283 mal betrachtet ]

_________________
Bernd

Viele Grüße aus der Pfalz

Aktuell:
BMW R1200RT ,Yamaha R3, Africa Twin TryColor ABS-HS
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: Mo 6. Mär 2017, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jan 2016, 12:21
Beiträge: 613
Vorname: Brock
KM-Stand: 32600
Modell: rAfrica Twin mit DCT
Wohnort: Westerwald
die nutze ich auf dem Sozius-Sitz, ist ganz gut. Für den Tank nutze ich nach wie vor meinen leicht modifizierten Magnet-TR, da es immer noch keinen TR gibt, der mit Tankring versehen so ganz ohne Lenkerberührung bei Lenkervolleinschlag hinkommt.
Ich hab sogar schon überlegt, mir den selber zu bauen, aus einer mit Kunstleder überzogenen Kunststoff-Hülle.
Mal schauen....

_________________
Zuhause im Westerwald. Da wo der Winter 6 Monate dauert und die restliche Zeit es kalt ist. ;)
natogrüne AT mit DCT, ABS.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Aug 2016, 01:43
Beiträge: 1177
Vorname: Volker
KM-Stand: 14800
Modell: Africa Twin
Zitat:
Wenn es mal um kleines Gepäck geht, benutze ich diese kleine Hecktasche. Kostet um die € 25.- Die Tasche kann mittels Reisverschluss schnell und praktisch von der mitgelieferten Grundplatte gelöst werden.
Sieht gut aus - ist die auch halbwegs wasserdicht?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 07:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2016, 19:47
Beiträge: 241
Vorname: Bernd
KM-Stand: 23000
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: ..Nähe Speyer
Zitat:
Zitat:
Wenn es mal um kleines Gepäck geht, benutze ich diese kleine Hecktasche. Kostet um die € 25.- Die Tasche kann mittels Reisverschluss schnell und praktisch von der mitgelieferten Grundplatte gelöst werden.
Sieht gut aus - ist die auch halbwegs wasserdicht?
Wasserdicht ist sie halbwegs. Ich habe allerdings immer eine Plastiktüte dabei um meine Sachen im Bedarfsfall gegen Nässe zu schützen.

_________________
Bernd

Viele Grüße aus der Pfalz

Aktuell:
BMW R1200RT ,Yamaha R3, Africa Twin TryColor ABS-HS


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tankrucksack?
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 08:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2016, 19:47
Beiträge: 241
Vorname: Bernd
KM-Stand: 23000
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: ..Nähe Speyer
..aber zurück zum Thema Tankrucksack. Je nach Bedarf kombiniere ich Tasche und Tankrucksack.


Dateianhänge:
image.jpeg
image.jpeg [ 343.6 KiB | 2168 mal betrachtet ]

_________________
Bernd

Viele Grüße aus der Pfalz

Aktuell:
BMW R1200RT ,Yamaha R3, Africa Twin TryColor ABS-HS
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 252 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 111 12 13 14 1517 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz