Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Mo 17. Jun 2019, 16:25

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 78045
Themen insgesamt 4360
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 19
Dateianhänge insgesamt: 8751

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2321
Unser neuestes Mitglied: apl



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 202 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 110 11 12 13 14 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 11:33 
Offline

Registriert: Sa 23. Mär 2019, 07:15
Beiträge: 64
Vorname: Hans
KM-Stand: 3400
Modell: Africa Twin mit DCT.
Ok, aber das hilft mir nichts.
Habe bei Touratech nachgesehen und dieses Bracket gibt's nur für Samsung und Iphone Smartphones. Jetzt komme mir niemand, ich solle meine Handymaße vergleichen, für 99 Teuro wäre das schon der Job von denen, muss mich weiter umsehen.


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 16:51
Beiträge: 55
Vorname: Wolfgang
KM-Stand: 24800
Modell: SD06, DCT, schwarz
Wohnort: bei München
Meine Sicht auf die Dinge - etwas ausführlich, weil ich's kürzlich eh geschrieben habe.

Erfahrungsbericht Navigation
Erfahrung kommt von fahren – in diesem Fall im wahrsten Sinne des Wortes …
Auf diese Fahrt will ich euch mitnehmen – vielleicht hilft’s dem ein oder anderen.
Vorab
Jede hier beschriebene Soft- oder Hardware hat x Alternativen, die genauso gut oder vielleicht sogar besser sind. Ich beschreibe hier „my way“ – mehr nicht.
Historie
Vor 20 Jahren habe ich meinen Motorradführerschein gemacht und bin seit dem in jeder Saison über 20.000 km gefahren. Die Navigation fand in den ersten 15 Jahren per Karten statt. Routen wurden daheim in die Karte eingezeichnet und dann mit Tankrucksack/Kartentasche nachgefahren. Hin und wieder ein Blick auf die Karte (während der Fahrt [nicht ganz ungefährlich] und manchmal bei einem Stopp). Hatte ich mich verfahren oder musste einer Umleitung folgen, so bin ich irgendwie wieder auf die Route zurückgekehrt. Hat geklappt, hat Spaß gemacht – jahrelang habe ich Navigationsgeräte ignoriert.
Dann hat mich ein Freund vom TomTom Rider (2013) überzeugt. Planung jetzt per Tyre (Pro), Navigation mit Bluetooth Communication System im Helm. Wenn man die Kniffe erst einmal kapiert hat (z. B. nächsten Wegpunkt überspringen) ist das 'ne feine Sache und entspannter als mit der Karte! Außerdem war es jetzt ein Leichtes, von anderen die Touren (oder Teile davon) zu übernehmen, sie zu verändern und loszufahren. Garmin-basierte Tracks lassen sich mit dem RouteConverter in TomTom-Dateien (.itn) umwandeln. Im Internet stößt man auf eine Vielzahl fertiger Touren (z. B. bei GPSies.com).
Es lief nicht immer alles rund – aber im Großen und Ganzen war ich mit meinem TomTom-Ansatz sehr zufrieden.
Neuorientierung
In 2018 änderte Google die Lizenzbedingungen für Maps, was einige Internetseiten zum Aufgeben zwang. Z. B. motoplaner.de, den ich ab und zu auch nutzte. Hier sprang kurviger.de in die Bresche, der statt mit Google-Maps mit OSM-Karten (OpenStreetMap) arbeitet.
Auch Tyre musste reagieren und seine Kartenbasis umstellen – monatelang gingen wichtige Funktionen nicht, bis heute kann man „Autobahn vermeiden“ nicht nutzen! Und die Alternative MyRoute-App überzeugt mich nicht. Also plante ich direkt im RouteConverter und exportierte itn-Files für meinen Rider. Schließlich konzentrierte ich mich mehr und mehr auf kurviger.de … Planung im Browser – Navigation mit TomTom, wobei die Routen natürlich nicht 100-%tig übereinstimmen.
Jetzt ist Schluss!
Nachdem Anfang 2019 mein TomTom Rider den neuesten Update der Europakarte nicht mehr speichern konnte, riss mein Geduldsfaden: Da die Entwicklung m. E. eh in die Richtung geht, soll meine Navigation künftig mit dem Smartphone erfolgen! Die kurviger-App (Pro) kostet 10 € - her damit.
In Ermangelung eines Handy-Halters kam das Smartphone für erste Tests in die Kartentasche des Tankrucksacks – funktionierte einwandfrei (Routing, Ansagen, alles perfekt), aber nur kurze Zeit! Mein Sony Z5 wurde heiß und der Akku zusehends leerer, trotz Ladekabel an meiner Bordsteckdose. Irgendwann verweigerte das Z5 die Stromannahme ganz.
Nachdem ich das Equipment optimiert habe gibt es keine Probleme mehr:
1. Quick Charge Auto Ladestecker (revolt)
2. Schnellladekabel mit größerem Durchmesser (UGREEN mit 20AWG)
3. Handy-Halterung von Grefay
Das Z5 wird durch den Fahrtwind gekühlt. Die Akku-Kapazität liegt stets bei 100 %. Alles paletti!
Ich habe kürzlich eine Tour, die von jemand anderem mit Basecamp geplant wurde, in kurviger.de importiert und konnte sie einwandfrei nachfahren. Ich denke, ich habe meine Navigationsumgebung gefunden – adieu TomTom, irgendwie haben wir uns auseinander gelebt.
Weitere Optimierungen
Damit das Smartphone nicht so geschwätzig ist und mir den Bildschirm mit Benachrichtigungen überschreibt, habe ich im Android DND (Do Not Disturb) eingeschaltet. Vom WLAN und GMAIL wird das offensichtlich ignoriert, also WLAN ausschalten und dem GMAIL die Benachrichtigungen verbieten!
Mein Z5 lässt sich zwar auf den Handschuh-Modus schalten, aber irgendwie taugt mir der nicht sonderlich. Ich werde nun meine Handschuhe smartphone-fähig machen, mit Elec Skin oder einem leitfähigen Faden.

_________________
already retired - but not tired at all


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Dez 2016, 06:24
Beiträge: 65
Vorname: Jan
KM-Stand: 20369
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Rastatt
Zitat:

Ok, von denen gibt's zwar eine Universal für andere Handymarken (habe ein Google Pixel2 und ev. ein Xiaomi Mi Mix 2s) aber die Klebelösung der Universalhalterung will mir nicht gefallen, beide Handies sind mir zu wertvoll um sie in der Botanik aufzusammeln ...
edit: vielleicht wäre das die Lösung für mich
Ich habe die Universalhalterung bei meinem Pixel 2 XL in Verbindung mit einer Spigen Schutzhülle. Knapp 2000km mit Calimoto damit gefahren, auch bei 4°C Außentemperatur. Wichtig nur, dass die Halterung fest angepresst wird und anschließend bei Zimmertemperatur über Nacht gewartet wird, bevor belastet wird.

Jan

_________________
Das Leben ist zu kurz für irgendwann


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 18:21
Beiträge: 1749
Vorname: Carsten
KM-Stand: 30000
Modell: Black + DCT
Wohnort: Würzburg
TomTom410 Rider

_________________
Hier gehts zur redaktionellen CRF1000-FAQ Linkliste
-
Bitte Inspektionskosten hier mitteilen. Für unsere Gesamtübersicht-Inspektionskosten !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 967
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 41000
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
TomTom 550, bin zufrieden. Aktivhalterung war mal defekt. Da bei Louis gekauft, sofort nach Anruf vorab einen Ersatz erhalten. Prima Service.

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 21:06 
Offline

Registriert: Sa 23. Mär 2019, 07:15
Beiträge: 64
Vorname: Hans
KM-Stand: 3400
Modell: Africa Twin mit DCT.
Ich habe mir jetzt doch die Halterung von SW-Motech (X-Rite oder so) geordert.
Vielen Dank für den Tip mit Calimoto hier, das was ich bis jetzt sehe gefällt mir schon ganz gut!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 05:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Nov 2018, 09:10
Beiträge: 65
Vorname: Daniel
Modell: ATAS Manuell
Bmw Navigator6 mit dem Original Tastencradle.
Passt perfert


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
https://alpienduro.jimdo.com/

Open Road
Open Mind


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 06:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Dez 2016, 14:31
Beiträge: 312
Vorname: Ingo
KM-Stand: 10250
Modell: Africa Twin mit DCT
Garmin 595LM mit Topo-Karten und OSM.
Ingo


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 10:21 
Offline

Registriert: Sa 12. Aug 2017, 12:56
Beiträge: 230
Vorname: Andreas
KM-Stand: 3192
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Ok, aber das hilft mir nichts.
Habe bei Touratech nachgesehen und dieses Bracket gibt's nur für Samsung und Iphone Smartphones. Jetzt komme mir niemand, ich solle meine Handymaße vergleichen, für 99 Teuro wäre das schon der Job von denen, muss mich weiter umsehen.
Es gibt doch tonnenweise Handyhalterungen mit Lenker(Klemm)Halterungen. Sofern dein Handy wasserdicht ist, ist das doch das Selbe wie diese xmount etc.

Wenn nicht, kannst du eh nur so eine Lenkertasche nehmen, wie z. B. diese hier:
https://www.amazon.de/ROTTO-Handyhalter ... B07NV8CLLG

Ich selber nutze nen Wicked Chili raincase für mein iPhone, aber da bist du vermutlich mit deinem „Sonderling“ an Smartphone raus ;)

_________________
2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT, 3200km (011/2018). Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Koffer


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 13:37 
Offline

Registriert: Mo 8. Jan 2018, 19:37
Beiträge: 10
Vorname: Björn
KM-Stand: 1
Modell: Africa Twin mit DCT
Ich nutze die App "Kurviger Pro" Hat in meinen Augen den riesen Vorteil gegenüber Calimoto, dass Du hier nicht finanziell so ausgenommen wirst :naughty:

Dazu dann seit vielen Jahren die Halterungen von SP Gadjets bzw. SP-Connect. Das waren die ersten Halter, wo ich zu 100% Vertrauen hatte, dass ich auch nach kurzen schnelleren und unebenen Strecken, mein Handy noch habe :mrgreen:
Und man kann dann z.b. auch am Fahrrad etc. die passenden Halter nutzen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Aug 2018, 13:34
Beiträge: 111
Vorname: Carsten
KM-Stand: 8700
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Zitat:
Ich nutze die App "Kurviger Pro" Hat in meinen Augen den riesen Vorteil gegenüber Calimoto, dass Du hier nicht finanziell so ausgenommen wirst
...hat aber gegenüber Calimoto den riesen Nachteil, dass die App nicht für Iphones verfügbar ist...

_________________
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
Kurt Marti


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 14:55 
Offline

Registriert: Mo 8. Jan 2018, 19:37
Beiträge: 10
Vorname: Björn
KM-Stand: 1
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Zitat:
Ich nutze die App "Kurviger Pro" Hat in meinen Augen den riesen Vorteil gegenüber Calimoto, dass Du hier nicht finanziell so ausgenommen wirst
...hat aber gegenüber Calimoto den riesen Nachteil, dass die App nicht für Iphones verfügbar ist...
:o Das wusste ich gar nicht. Na dann noch ein Grund mehr von Apple wegzugehen ;)
Nee, Spaß... Dann wird wohl Calimoto die beste Alternative für iOS Nutzer sein.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 15:31 
Offline

Registriert: Mo 25. Jun 2018, 11:48
Beiträge: 130
Vorname: Markus
KM-Stand: 6000
Modell: 2018er AT mit DCT
Ich springe gerade hin und her zwischen calimoto und scenic (iOS) Calimoto gefällt mir von der Bedienung besser. Scenic ist dafür offline und kostet als Premium nur 10,99 pro Jahr und mittels Credit System kann man sich je nach Bedarf weitere offline Karten dazuholen.
Scenic soll demnächst ein großes Update bekommen mit dem einige Bugs beseitigt und die Handhabung verbessert werden sollen. Darauf bin ich sehr gespannt und hoffe dass es damit dann calimoto ebenbürtig sein wird. Kurviger Routen können direkt importiert werden, was auch cool ist. Ist eben nur eine Ein-Mann-Armee der Entwickler von Scenic so wie ich das gelesen habe. Das merkt man eben. Aber an sich eine gute offline Alternative, Vorallem durch den direkten kurviger-Import.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Mai 2016, 06:05
Beiträge: 317
Vorname: Erik
KM-Stand: 45000
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Frankfurt am Main
Wie schon mehrfach gepostet, funktioniert Calimoto ebenfalls komplett offline.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Welches Navi habt Ihr
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 06:12 
Offline

Registriert: Mo 25. Jun 2018, 11:48
Beiträge: 130
Vorname: Markus
KM-Stand: 6000
Modell: 2018er AT mit DCT
Zitat:
Wie schon mehrfach gepostet, funktioniert Calimoto ebenfalls komplett offline.
Ja hab ich auch gelesen. Aber ich kann offline weder eine rundtour planen noch ein Ziel suchen für einen normale Tour. Selbst wenn ich ein vorher gespeichertes Ziel, bspw. zu Hause, auswähle, kann er ohne Internetverbindung keine Route berechnen. Kann das am Unterschied zwischen android und iOS liegen oder gibt es da einen Trick?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 202 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 110 11 12 13 14 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz