Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Mo 15. Okt 2018, 21:03

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 67910
Themen insgesamt 3724
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 16
Dateianhänge insgesamt: 7824

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 1982
Unser neuestes Mitglied: briscot



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Do 10. Mai 2018, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 13:03
Beiträge: 369
Vorname:
Das reine Material mit Zoll und Luftfracht waren ca 6500€ und davon genau 1100,65€ für den Staat. Roadbook und Tripmaster kommen noch oben drauf.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Freiheit kommt nicht von selbst. Mann muss sie sich nehmen!

Bild


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Do 10. Mai 2018, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jun 2016, 11:32
Beiträge: 1234
Vorname: Jens
KM-Stand: 25724
Modell: SD04 Schalter
Wohnort: Dangstetten
Na das ist schon eine Stange Geld, die Du da investiert hast.

Grüße aus dem wilden Süden,
Allgeier72

_________________
Der Weltraumvogel durchstreift das WWW
Tricolour...die mit der roten Brille
www.VisualARTs-Fotografie.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Do 10. Mai 2018, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 13:03
Beiträge: 369
Vorname:
Das Kit ist es m.M. Nach wert. Hab ich mir persönlich geschenkt da ich die letzten drei Jahre sehr viel gearbeitet habe. So als Motivation


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Freiheit kommt nicht von selbst. Mann muss sie sich nehmen!

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Do 10. Mai 2018, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jun 2016, 11:32
Beiträge: 1234
Vorname: Jens
KM-Stand: 25724
Modell: SD04 Schalter
Wohnort: Dangstetten
Na so eine Selbstbelohnung muß auch mal sein ;)

Grüße aus dem wilden Süden,
Allgeier72

_________________
Der Weltraumvogel durchstreift das WWW
Tricolour...die mit der roten Brille
www.VisualARTs-Fotografie.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Do 10. Mai 2018, 23:16 
Offline

Registriert: So 5. Mär 2017, 15:27
Beiträge: 564
Vorname: Alex
KM-Stand: 20000
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Wieso? Das Gewicht ist in etwa gleich. Das mögliche Einsatzspektrum auch. Der Motor bei der Husqui größer. Nur der Preis ist bei der Husqui höher.
Nur weil das Gewicht ähnlich ist sind das aber keine vergleichbaren Motorräder. Die Honda ist konzeptionell sehr anders und spricht ein völlig anderes Publikum an.
Die Husky ist abgeleitet von einer Sportenduro, die Honda soll vor allem ein Reisemotorrad sein. Und durch das afrikanische Hinterland reichen denke ich auch 25 PS. Nur auf europäischen Autobahnen wäre mehr wünschenswert.
Die wichtigsten Unterschiede sind für mich der Preis (5000 zu 10.000 Euro) und die Sitzhöhe (87 zu sagenhaften 95 cm Sitzhöhe). Auf der Husky muss man sehr groß oder sehr sicher sein. Auf der Honda krieg ich jederzeit ohne Probleme beide Beine auf den Boden. Bei der Husky wäre ich schon hingefallen, bevor der Fuß den Boden berührt.
Dafür ist die Honda ungeeignet für Sprünge und Motocross Pisten aber damit komm ich klar. Ich bin dafür nämlich auch ungeeignet. Und für den Wald sind 25PS deutlich geeigneter als über 70.

_________________
Alex
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 12:07
Beiträge: 183
Vorname: -Swen
KM-Stand: 18500
Modell: Africa Twin Manuel
Wohnort: Las Vegas
Zitat:
Es ist scheissegal, in welchem Gang man diesen Minimotor quält - 25 PS sind auf der Landstraße einfach „zu wenig“ - warum Honda das Teil nicht wenigstens als 350er mit 35 PS gebaut hat, ist mir ein Rätsel.
Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber diese kleinen Maschinen werden oft auch fuer den asiatischen Markt gebaut und da gibt es meine ich Einfuhrzoelle die vom Hubraum abhaengig sind. Aber Du hast schon Recht, die 25PS sind mir einfach auch viel zu wenig Leistung, selbst im Gelaende. Ich bin mal eine CRF250L einen ganzen Tag lang in der Wueste gefahren, und da fehlten locker 15PS.

Man darf ja nicht vergessen das dieses Rallye keine super leichte CRF250R oder sowas ist. Dennoch gefaellt mir dieses Bike. Irgendwie jedesmal wenn ich bei meinem Haendler bin muss ich da mal probesitzen. Ich hab schon ueberlegt wie ich meiner Frau sowas aufschwatzen kann, aber die muesste schon High Heels anziehen sonst waeren ihre Beine zu kurz fuer die Rally. lol
Honda sollte mal wieder eine neue xr400 als Rallye Version bringen, da waere ich sofort mit dabei :P
Zitat:
Also wenn ihr schon die 250 Rally mit der 701 vergleicht dann aber auch ne Richtig 701 Rally. Ist mein neues Zweitpferd im Stall und wird nächste Woche zugelassen.

BildBild

Schönen Männertag!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
:o Wow, ich glaube irgendwann mal werde ich mir auch mal eine 701 goennen. Man sieht das geil aus :clap:

_________________
http://www.swegotech.com


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Di 15. Mai 2018, 12:31 
Offline

Registriert: Mi 19. Okt 2016, 16:15
Beiträge: 209
Vorname: Thomas
KM-Stand: 14000
Modell: BMW R1200GS
Ich bin am Wochenende die CRF 250L Rally gefahren und fand sie ganz gut. Leider dann doch etwas schlapp. Wir sind hier nun mal in Europa und nicht im afrikanischen Hinterland. Ja, das Motorrad ist auch zum Reisen konzipiert und reicht absolut. Aber auf der Landstraße kam ich mir dann doch schon stellenweise als Hindernis für die Anderen Verkehrsteilnehmer vor. 40 PS wären halt ganz geil gewesen. Aber bald haben wir ja mit der MT07 Tenere und/oder KTM 790 Adventure auch wieder zwei sehr nette Reiseenduros vor der Tür stehen.

Die Husky ist mir zu sehr kompromissloses Sportgerät, denn Reisemaschine. Klar, man kann hier und da was umbauen. Aber man wird diesen Motor niemals so smooth hinbekommen, wie zB der kleiner 250er es ist. Das Teil vibriert kaum, hat wenig Lastwechsel und kein Konstantfahrruckeln. Davon kann die Husky nur Träumen. Ja, okey, 70 PS. Damit kann man sich das brüsten. Bringt mir nur wenig, dass ich dann ruckelnd und zuckelnd durch Die Stadt fahren muss mit so einer Enduro. Jetzt könnte man ja wieder das Argument bringen, dass das Teil ja für XY gebaut wurde. Ja, schön, danke. Bringt nur wieder dem Normalo nix, denn dieser wird auf seinen Reisen durch etliche Dörfer/Städte kommen und da würde es mich einfach total ankotzen, mit so einer Motorcharakteristik "gestraft" zu sein.
Optik ist zwar irgendwie auch wichtig, klar. Und die Husky sieht einfach geil aus. Bloß würde ich dafür nicht meinen Reisekomfort opfern. Aber sind auch nur meine zwei Cent.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Mo 11. Jun 2018, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2014, 14:47
Beiträge: 648
Vorname: ---
Modell: AT Tricolor DCT
An die Besitzer der Rally, hat schon jemand eine Ganganzeige dran gebaut, funktioniert das?

_________________
Tricolor DCT|Oxford Premium Touring|Garmin Zumo 350|Navihalterung TT|Givi TRK33N Topcase|Lenkertasche Moto Detail|USB Dose Albrecht


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2014, 14:47
Beiträge: 648
Vorname: ---
Modell: AT Tricolor DCT
Hab eine Ganganzeige gefunden die jemand an seiner Rally verbaut hat.

HAGEN GANGANZEIGE PLUG & PLAY TOUCH GT3100-H1 FÜR HONDA

https://www.polo-motorrad.de/de/ganganz ... honda.html

Die Gipro von der L funktioniert nicht mit der Rally, wurde mir von der Firma Healtech Electronics mitgeteilt.

_________________
Tricolor DCT|Oxford Premium Touring|Garmin Zumo 350|Navihalterung TT|Givi TRK33N Topcase|Lenkertasche Moto Detail|USB Dose Albrecht


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Mär 2017, 22:44
Beiträge: 134
Vorname: Frank
Modell: XT1200Z DP01
Zitat:
Honda sollte mal wieder eine neue xr400 als Rallye Version bringen, da waere ich sofort mit dabei :P
ein erster Schritt dahin ist getan: https://hondanews.eu/eu/en/motorcycles/ ... d-machines


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 20:05 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 16:48
Beiträge: 43
Vorname:
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Zitat:
Honda sollte mal wieder eine neue xr400 als Rallye Version bringen, da waere ich sofort mit dabei :P
ein erster Schritt dahin ist getan: https://hondanews.eu/eu/en/motorcycles/ ... d-machines
Nein, ist er nicht. Die CRF450L hat nix mit den kleinen 250ern zu tun. Honda hat faktisch keinen alltagstauglichen 450er Motor im Programm.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Mär 2017, 22:44
Beiträge: 134
Vorname: Frank
Modell: XT1200Z DP01
war da nicht die Rede von 'nem 400ccm-Motor?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2014, 14:47
Beiträge: 648
Vorname: ---
Modell: AT Tricolor DCT
Weltreise geht auch mit 250 ccm

http://www.stephmoto-adventurebikeblog. ... r.html?m=1

http://oneroadoneworld.com/motorcycle-w ... orld-trip/

_________________
Tricolor DCT|Oxford Premium Touring|Garmin Zumo 350|Navihalterung TT|Givi TRK33N Topcase|Lenkertasche Moto Detail|USB Dose Albrecht


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Sa 16. Jun 2018, 13:07 
Offline

Registriert: Fr 12. Dez 2014, 14:14
Beiträge: 177
Vorname: space
KM-Stand: 26000
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Ohne Eile und Autobahn ist für die Weltreise ein standfestes Motorrad perfekt. Bild

Für die Feierabendrunde und die Anfahrt an den Gardasee (selbstverständlich auf eigener Achse) habe ich zusätzliche Prioritäten. Bild

Gesendet von meinem H8314 mit Tapatalk



Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Die Neue 250er Rally
BeitragVerfasst: Sa 16. Jun 2018, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 771
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 40200
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Was für Prioritäten für eine Reise an den Gardasee hast du? PS und Geschwindigkeit kann es nicht sein. Deutschland 100 Km/H, Österreich 100 Km/H aber meist 60, 70, 80 Km/H Beschränkung, Schweiz 80 Km/H. Italien 90 Km/H.

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz