Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Mo 14. Okt 2019, 05:14

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 83355
Themen insgesamt 4582
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 23
Dateianhänge insgesamt: 9018

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2470
Unser neuestes Mitglied: Plinski



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 16:05 
Offline

Registriert: Mi 24. Jul 2019, 17:18
Beiträge: 13
Vorname: Andreas
KM-Stand: 2800
Modell: ATAS MT
‼️Und jetzt zu meinem ertmals aufgetreten Problem. 2019 ATAS MT
Den Gaviapass hochgefahren und auf ca. 2300 Meter nimmt die kein Gas mehr an und stottert hoch.
Ob Erste, zweiten oder dritten Gang. :o
Ich war die ganze Woche in den Seealpen auf dieser Höhe unterwegs.
Es war nie was.

Tank 3/4 voll.

6 Wochen alt und ca.4500 km auf der Uhr

Was ist da los? :roll:

Am selben Tag noch das Stilfserjoch hoch gefahren und da war garnichts

Grüße Andreas Weber


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Okt 2017, 20:24
Beiträge: 41
Vorname: -Martin
KM-Stand: 9000
Modell: Africa Twin
Wohnort: Miesbach
Hallo Andreas,
Ich könnte mir vorstellen, daß das die Traktionskontrolle war - hat da vielleicht nebenbei ein oranges Warnleuchte geleuchtet?
Da müsstest Du diese einfach um eine Stufe schwächer schalten.
Die reagiert in der höchsten Stufe sehr sensibel
OT:
Ich hatte letzten Sonntag in meinen Heidenau Scout einen Schrauben eingefahren ( mit entsprechendem Luftverlust).
Gemerkt habe ich vom Fahrverhslten her gar nichts (gerade Teerstrasse )
An der Ampel beim Losfahren hat dann die Traktionskontrolle zugeschlagen, hab ich halt dann weniger beschleunigt.
An der nächsten Ampel konnte ich schon nicht mehr schneller als 10 km/h fahren -also Traktionskontrolle aus und dann konnte ich zumindest bis zur nächsten Tanke fahren.
OT off
Grüße aus Miesbach
Martin


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk


_________________
Africa Twin in Rallye. -Rot mit Touratech Tankrucksack, Hepco.-Hauptständer, Hepco-Gepäckbrücke,Hepco-Kofferträger Lock-It ,HEIDENAU K60 und Scottoiler
Und wenn ich nicht Mopped fahre fahre ich Citroen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Jan 2016, 15:28
Beiträge: 179
Vorname: Frank
Modell: Adventure Sports DCT
Wohnort: Osna
Hai Andreas,
Zitat:
2019 ATAS MT
sorry für off topic. Aber was ist denn eine MT ? Habe ich noch nie gelesen.

cu
framo

_________________
and may the force be with you


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2018, 18:45
Beiträge: 25
Vorname: Martin
Modell: AT 2018 mit DCT
Ich bin den selber erst vor zwei Wochen (ohne Probleme) gefahren. Auf der Nordseite von Bormio aus ist der Belag ja nicht gerade so toll, von daher kann das mit der Traktionskontrolle schon der Fall sein, je nachdem wie Du da hochbretzeln wolltest. ;)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jun 2016, 11:32
Beiträge: 1822
Vorname: Jens
KM-Stand: 32500
Modell: SD04 Schalter
Wohnort: Dangstetten
Zitat:
Hai Andreas,
Zitat:
2019 ATAS MT
sorry für off topic. Aber was ist denn eine MT ? Habe ich noch nie gelesen.

cu
framo
MT steht sicher für „Manual Transmission“.

Grüße aus dem wilden Süden,
Allgeier72

_________________
Der Weltraumvogel durchstreift das WWW
Tricolour...die mit der roten Brille
www.VisualARTs-Fotografie.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 20:14 
Offline

Registriert: Mi 24. Jul 2019, 17:18
Beiträge: 13
Vorname: Andreas
KM-Stand: 2800
Modell: ATAS MT
Zitat:
Zitat:
Hai Andreas,
Zitat:
2019 ATAS MT
sorry für off topic. Aber was ist denn eine MT ? Habe ich noch nie gelesen.

cu
framo
MT steht sicher für „Manual Transmission“.




Grüße aus dem wilden Süden,
Allgeier72


hallo framo
Ja, sorry MT = schalter, manual transmission
gruß andreas


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 20:18 
Offline

Registriert: Mi 24. Jul 2019, 17:18
Beiträge: 13
Vorname: Andreas
KM-Stand: 2800
Modell: ATAS MT
Zitat:
Ich bin den selber erst vor zwei Wochen (ohne Probleme) gefahren. Auf der Nordseite von Bormio aus ist der Belag ja nicht gerade so toll, von daher kann das mit der Traktionskontrolle schon der Fall sein, je nachdem wie Du da hochbretzeln wolltest. ;)

Traktionskontrole ist bei mir im User mode auf stufe 1 gestellt und hat nicht geblinkt.

es war eindeutig ein stottern vom Motor her.
Gruß Andreas


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 06:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Mär 2019, 09:43
Beiträge: 86
Vorname: Nocke
Modell: AT 2019
Bin gespannt, was der FHH dazu sagt, denn testen kann er es ja nicht.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 15:41
Beiträge: 554
Vorname: thoar
KM-Stand: 50000
Modell: CRF1000L DCT (SD04)
Zitat:
Zitat:
Hai Andreas,
Zitat:
2019 ATAS MT
sorry für off topic. Aber was ist denn eine MT ? Habe ich noch nie gelesen.

cu
framo
MT steht sicher für „Manual Transmission“.

Grüße aus dem wilden Süden,
Allgeier72
Ich dachte, das wäre die Mountain Edition, also eine Art Mountainbike Bild

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk


_________________
Gruß

thoar

Honda CRF1000L DCT (SD04) http://crf1000l-at.blogspot.de/
Suzuki DL650 V-Strom (K09)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 10:33 
Offline

Registriert: So 24. Apr 2016, 16:23
Beiträge: 432
Vorname: Thomas
KM-Stand: 21000
Modell: Africa Twin
Wohnort: Taunusstein
Moin,
was man auch nicht außer Acht lassen sollte.
Unsere südländischen Freunde mischen gern mal etwas Wasser untern Sprit.
Umweltfreundlich und preiswert :-)
Ein gewisser Prozentsatz wird einemulgiert, gehts drüber, spotzt der Motor.
Gruß
Th.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 12:36 
Offline

Registriert: Sa 12. Aug 2017, 12:56
Beiträge: 300
Vorname: Andreas
KM-Stand: 4497
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Und jetzt zu meinem ertmals aufgetreten Problem. 2019 ATAS MT
Den Gaviapass hochgefahren und auf ca. 2300 Meter nimmt die kein Gas mehr an und stottert hoch.
Ob Erste, zweiten oder dritten Gang. :o
Hi Andreas,
ist dein Problem nochmal aufgetreten und hast du herausgefunden, woran es lag ?

Gruß
Andreas

_________________
2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT, 3200km (011/2018). Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Koffer


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jan 2019, 07:43
Beiträge: 107
Vorname: Robert
KM-Stand: 7000
Modell: Africa Twin ohne DCT
Eine andere Möglichkeit wäre verschmutzter Sprit durch aufgewirbelten Bodensatz im Tankstellen-Tank. Die Sedimente verstopfen Vergaser anhaltend, das legt sich in der Regel auch nicht mehr von alleine, da ist Zerlegen angesagt. Ich vermute, dass wird bei einer Einspritzanlage auch nicht anders sein oder weiß da einer genauer Bescheid? Die Tankstellenbetreiber sind verpflichtet nach dem Bezug einer neuen Ladung Treibstoff durch ein Tankfahrzeug eine Wartezeit einzuhalten damit sich die aufgewirbelten Sedimente am Boden wieder absetzen können bevor Sprit entnommen werden darf.
Einem Bekannten ist das einmal mit seinem Porsche passiert, er erzählte mir dass er den Tanklastzug noch vom Hof fahren sah. Der Porsche musste in die Werkstatt, der Pächter stritt alles ab.

_________________
Der Oggersheimer
mit DL 650 (2004) und CRF 1000 (2017)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 13:34 
Offline

Registriert: Sa 12. Aug 2017, 12:56
Beiträge: 300
Vorname: Andreas
KM-Stand: 4497
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Eine andere Möglichkeit wäre verschmutzter Sprit durch aufgewirbelten Bodensatz im Tankstellen-Tank.
das würde aber bedeuten,d ass das Problem dauerhaft vorhanden wäre.
Andreas sagte ja, dass er danach auf dem Stevio-Pass ganz normal fahren konnte, wenn ich das richtig verstanden hab.

_________________
2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT, 3200km (011/2018). Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Koffer


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jan 2019, 07:43
Beiträge: 107
Vorname: Robert
KM-Stand: 7000
Modell: Africa Twin ohne DCT
Stimmt, das spricht also eher für die Wassertheorie von Raggna. Hoffentlich gerate ich nie an solche Spitzbuben! 😫

_________________
Der Oggersheimer
mit DL 650 (2004) und CRF 1000 (2017)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2019, 17:17 
Offline

Registriert: Mi 24. Jul 2019, 17:18
Beiträge: 13
Vorname: Andreas
KM-Stand: 2800
Modell: ATAS MT
Ich bin immer noch mit der ATAS im Urlaub unterwegs.
Seit dem Gavia kam dieses Problem nicht mehr vor.
Letzte Tankung vor dem Gavia war in Brescia :roll:

Wasser im Tank könnte schon sein,
Aber nach dem Neustart an der Passhöhe lief sie tadellos?
Zufall?

Wie sieht es denn mit Unterdruck im tanksystem aus?
Ein leichtes zischen hatte ich schon beim öffnen des Tankdeckels.
Habt ihr das auch nach einer Fahrt?

Grüße Andreas Weber


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz