Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Sa 23. Mär 2019, 14:28

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 74202
Themen insgesamt 4115
Bekanntmachungen insgesamt: 7
Wichtig insgesamt: 17
Dateianhänge insgesamt: 8417

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2195
Unser neuestes Mitglied: Kandidatnr2



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 19 10 11 12 13 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2019, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2015, 19:24
Beiträge: 581
Vorname: Mandi
KM-Stand: 63100
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Oberndorf bei Salzburg
Zitat:
Vielleicht sind die Winter bei dir bzw. das verwendete Salz (sofern dies überhaupt ausgebracht werden muss) ganz anders und weniger aggressiv wie in Kärnten, fast mitten in den Alpen.

Man sollte bei solchen Aussagen schon auch immer die anderen Rahmenbedienungen miteinbeziehen.
:clap: :clap:
bei unseren Salzmengen die auf die Straßen aufgebracht werden ist eine vollständige Reinigung völlig unmöglich - bei uns wird ja teilweise eine vollflächige Salzpampe aufgetragen. Mit dem muss man leben wenn man im Winter fährt. Ich bin auch der Meinung, dass Hannes´ AT für die Kilometer gut ausschaut. Das sind für den "Otto-Normal-Fahrer" zumindest 20 Winter.

_________________
Der Weg ist das Ziel


CRF 1000D TRICOLOR DCT
Transalp 600 PD10
Trial Montesa 250


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 10:33 
Offline

Registriert: Mo 8. Okt 2018, 18:18
Beiträge: 85
Vorname: claus
KM-Stand: 0
Hab von dem Typen jetzt schon ein Paar Videos gesehen. Was meinst Ihr wie gross ist der Hondafilter in seinen Aussagen ? Wenn er ständig Material von Honda unter seien Allerwertesten geschoben bekommt, ist ja Kritik faktisch ausgeschlossen . 😎

Gruß
Claus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Feb 2019, 12:44
Beiträge: 74
Vorname: Rob
KM-Stand: 7400
Modell: Africa Twin mit DCT
Er ist transparent und zählt in seinen PDFs auch alle Schäden auf.

Die Varadero hat er meines Wissens selbst gekauft.


Außerdem glaube ich dass Honda aus seinen Erfahrungen lernen kann und will. Ich denke nicht dass es gefälscht ist


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 883
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 40200
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Habe Ihn letztes Jahr persöhnlich kennengelernt und denke das er objektiv berichtet.
Seine Fahrweise ist halt speziell und er fährt sehr wenig neben der Straße.

Denke aber schon, das seine Fahrweise mit der Motorbremse, den Motor mehr
beansprucht als meine, wo die Bremsbeläge nur ein Drittel der Kilometer halten.

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 14:55 
Offline

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 22:54
Beiträge: 187
Vorname: Kutte
KM-Stand: 1
Zitat:
Hab von dem Typen jetzt schon ein Paar Videos gesehen. Was meinst Ihr wie gross ist der Hondafilter in seinen Aussagen ? Wenn er ständig Material von Honda unter seien Allerwertesten geschoben bekommt, ist ja Kritik faktisch ausgeschlossen . 😎

Gruß
Claus
Für mich ist es logisch das er subjektiv und auch tendenziell berichtet.
Aber das ist doch auch nichts besonderes, siehe wie fast jeder KTM-, BMW-, Honda-Käufer etc.
"seine" Marke subjektiv und tendenziell als doch ganz klar die beste darstellt und seine Maschine sowieso.

Für mich ist der Varahannes eine Infoquelle, die man mitnehmen kann und gleichzeitig nicht überbewerten sollte.
Denke das Podest auf den ihn manche stellen ist übertrieben.

Habe in einem Video mal gesehen wie er die Maschine im Winter vom Salz befreit und
war so dumm es ihm genau so nachzumachen. Meine Kette hat es nicht überlebt...grins.
Aber war meine eigene Dummheit.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 17:52 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 16:48
Beiträge: 72
Vorname:
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Denke aber schon, das seine Fahrweise mit der Motorbremse, den Motor mehr
beansprucht als meine, wo die Bremsbeläge nur ein Drittel der Kilometer halten.
Das nutzen der Motorbremse ist eher die normale Fahrweise. Da wird auch nix mehr belastet da bei der Motorbremse der Motor nur durchdreht (Schubabschaltung).
Und ohne Motorbremse kommst eh keinen Berg gscheit runter.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Feb 2019, 12:44
Beiträge: 74
Vorname: Rob
KM-Stand: 7400
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Zitat:
Denke aber schon, das seine Fahrweise mit der Motorbremse, den Motor mehr
beansprucht als meine, wo die Bremsbeläge nur ein Drittel der Kilometer halten.
Das nutzen der Motorbremse ist eher die normale Fahrweise. Da wird auch nix mehr belastet da bei der Motorbremse der Motor nur durchdreht (Schubabschaltung).
Und ohne Motorbremse kommst eh keinen Berg gscheit runter.
Er benutzt aber nicht einfach nur die Motorbremse die ihm sein DCT vorschlägt sondern geht vor kurven sportlich drei gänge runter und lässt das hinterrad schlackern.
Laut seiner aussage macht er das um den Motor so stark wie möglich zu beanspruchen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 883
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 40200
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Motorbremse nutze ich beim PKW und WOMO, aber nicht bei dem Motorrad. Da wird beim Berg ab fahren noch hochgeschaltet, um dann vor der Kurve den Anker zu werfen. Geht wunderbar und macht mir Spaß, aber wieder, jeder wie er will.
Das mit dem vor der Kurve 2 oder 3 Gänge runter zu schalten, stresst den Motor auf jeden Fall, muss man halt mal auf den Drehzahlmesser schauen, wenn man es mit dem Hintern nicht spürt.

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jun 2016, 11:32
Beiträge: 1508
Vorname: Jens
KM-Stand: 27435
Modell: SD04 Schalter
Wohnort: Dangstetten
[/quote]
Da wird auch nix mehr belastet da bei der Motorbremse der Motor nur durchdreht (Schubabschaltung).
[/quote]

Ist so nicht ganz richtig, denn bei der AT gibt es keine Schubabschaltung. Schau mal auf Deine Momentanverbrauchsanzeige. Diese wirst Du nie 0.0 Liter anzeigen sehen. Ist nicht so wie beim Auto.

Grüsse aus dem wilden Süden,
Allgeier72

_________________
Der Weltraumvogel durchstreift das WWW
Tricolour...die mit der roten Brille
www.VisualARTs-Fotografie.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Feb 2019, 12:44
Beiträge: 74
Vorname: Rob
KM-Stand: 7400
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Motorbremse nutze ich beim PKW und WOMO, aber nicht bei dem Motorrad. Da wird beim Berg ab fahren noch hochgeschaltet, um dann vor der Kurve den Anker zu werfen. Geht wunderbar und macht mir Spaß, aber wieder, jeder wie er will.
Das mit dem vor der Kurve 2 oder 3 Gänge runter zu schalten, stresst den Motor auf jeden Fall, muss man halt mal auf den Drehzahlmesser schauen, wenn man es mit dem Hintern nicht spürt.
Naja sowas ist aber dann nicht wirklich bergabfahrt. Bei ner richtigen Bergabfahrt wirst du schneller als dir lieb ist, oder stehst die ganze zeit auf der bremse und bringst die scheiben zum glühen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 20:36 
Offline

Registriert: Sa 7. Jul 2018, 20:15
Beiträge: 207
Vorname: Blubb
Zitat:
Hab von dem Typen jetzt schon ein Paar Videos gesehen. Was meinst Ihr wie gross ist der Hondafilter in seinen Aussagen ? Wenn er ständig Material von Honda unter seien Allerwertesten geschoben bekommt, ist ja Kritik faktisch ausgeschlossen . 😎

Gruß
Claus
Hauptsache ein bissl stänkern ... sachliche Argumente --> F E H L A N Z E I G E

Aber das ist man von dir ja inzwischen eh schon gewohnt.

Ab sofort: Ignorierliste


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 00:05 
Offline

Registriert: Mo 8. Okt 2018, 18:18
Beiträge: 85
Vorname: claus
KM-Stand: 0
Blubber, nicht alles was ich schreibe muss jeder verstehen.

Also leide jetzt nicht unter Selbstzweifel. :P

Gruß
Claus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 16:51
Beiträge: 47
Vorname: Wolfgang
KM-Stand: 20800
Modell: SD06, DCT, schwarz
Wohnort: bei München
Zitat:
Ab sofort: Ignorierliste
schließe mich an ...

_________________
already retired - but not tired at all


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 10:32 
Offline

Registriert: Mo 8. Okt 2018, 18:18
Beiträge: 85
Vorname: claus
KM-Stand: 0
Einige sind hier schon seltsam drauf. Einerseits interessant, wenn einer so viele Km abspult und berichtet. Andererseits wir dann doch mal die Frage nachfragen Objektivität stellen dürfen.

Schönen Sonntach
Claus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Varahannes
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 06:48
Beiträge: 502
Vorname: Bernd
KM-Stand: 52000
Modell: SD04 Schalter
Wohnort: Rheinland

Zitat:
Hab von dem Typen....
Allein mit der herablassenden Ausdrucksweise den Kommentar schon zu beginnen, denk mal drüber nach....

Gesendet von meinem KFSUWI mit Tapatalk



Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 19 10 11 12 13 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz