Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: So 21. Jul 2019, 19:04

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 79547
Themen insgesamt 4429
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 20
Dateianhänge insgesamt: 8849

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 33
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2381
Unser neuestes Mitglied: Twin Fahrer



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 11:30 
Offline

Registriert: Di 3. Mai 2016, 10:03
Beiträge: 481
Vorname: ---
Wohnort: GoG
Die Kobolddinger haben:

34l/44l = 94cm Breite
40l/50l = 100cm Breite

_________________
CRF 1000L DCT - '18
Bild


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Dez 2018, 21:19
Beiträge: 31
Vorname: -Micha
KM-Stand: 8800
Modell: ATAS mit DCT
Hallo Leute
Wenn ich die Bilder von RMS ansehe sieht es aus wie wenn das in den Original Aufnahmen eingehängt wird.
Die Kofferdeckel sind oben schmäler das dass Ganze unter die Gepäckbrücke geht und noch zu öffnen ist.
Wenn ich das richtig gelesen hab beträgt die Baubreite sehr schmale 920mm. :o
Für mich sieht das ganze perfekt aus.
Leider hat das auch seinen Preis.

_________________
mfBG. Micha (HN) im schönen Schwabenland 8-)
18. ATAS mit DCT, Bridgestone A41, Bumot Frozengrey m. Innentaschen, , Hauptständer, Tomtom 550, Seitenständerverbreiterung.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 14:09 
Offline

Registriert: Fr 8. Jan 2016, 17:35
Beiträge: 68
Vorname:
Wohnort: Telki/H
Zitat:
Hallo Leute
Wenn ich die Bilder von RMS ansehe sieht es aus wie wenn das in den Original Aufnahmen eingehängt wird.
Die Kofferdeckel sind oben schmäler das dass Ganze unter die Gepäckbrücke geht und noch zu öffnen ist.
Wenn ich das richtig gelesen hab beträgt die Baubreite sehr schmale 920mm. :o
Für mich sieht das ganze perfekt aus.
Leider hat das auch seinen Preis.
Positiv:
schmal, gut verarbeitet, robust, vielleicht auch leicht, schwarzmatt lackiert würde besser aussehen,
aber
- sieht bisschen aus, wie selbst gemacht (und das hat ein gewissen Charme)
- sieht überdimensioniert für die AT aus
- passt eher auf ein Motorrad von einem Briefträger (in gelb) oder Bundeswehr (in tarngrün) oder auf einen alter Boxer :)
- steht zu schräg
- Sozia wird es eng haben
- Koffer sind nicht am Moped verschlossen (oder?)
- die Flügelmutter sehen irgendwie, wie eine Notlösung aus
- Querstebe überhässlich
- An- und Abbau schwierig (Querstebe, Flügelmutter),
- einfach herausnehmbare Innentasche passen nicht, also komplette Kofferinhalt abends rausnehmen und aufs Zimmer bringen, geht kaum
- das ist daher wohl eher für lange Abendteuer-Motorradreisen und für Zelten geeignet


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Aug 2018, 13:34
Beiträge: 118
Vorname: Carsten
KM-Stand: 8700
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Zitat:
@vadda-mh:
Die Gesamtbreite mit deinen Kobold - Koffern würde mich mal interessieren :)
Ich meine irgend etwas um die 95cm gemessen zu haben...

_________________
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
Kurt Marti


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Dez 2018, 21:19
Beiträge: 31
Vorname: -Micha
KM-Stand: 8800
Modell: ATAS mit DCT
Hallo Leuts
Ich nehme einfach die großen Einkaufstaschen von Louis mit etwas seitlichem Druck gehen die Überall rein, voraus gesetzt dass sie nicht prall gefüllt sind.
Wenn die Koffer abgebaut sind ist kein hässlicher Grundträger zu sehen.
In schwarz gibt es sie auch.
Für meine 1150er hatte ich mir das System selbst gebaut.
ein Bild davon hab ich in meiner Galerie Hochgeladen.

_________________
mfBG. Micha (HN) im schönen Schwabenland 8-)
18. ATAS mit DCT, Bridgestone A41, Bumot Frozengrey m. Innentaschen, , Hauptständer, Tomtom 550, Seitenständerverbreiterung.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Dez 2016, 14:31
Beiträge: 337
Vorname: Ingo
KM-Stand: 18000
Modell: Africa Twin mit DCT
Ich finde HÄSSLICH ist anders:
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Okt 2017, 18:02
Beiträge: 19
Vorname:
KM-Stand: 20311
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Hallo zusammen,

da ich auf meine letzte Frage kein Feedback bekommen habe, habe ich die Koffer von Koboldbike.it einfach bestellt. Ich habe mich für die "kleine" Variante mit 34 und 44l entschieden.

Die Koffer sind recht stabil, sehen sehr gut aus und sind meiner bescheidenen Meinung nach grundsätzlich sehr gut verarbeitet. Die Schlösser mit den kleinen Schlüssellchen sind leider etwas fummelig. Eventuell kann man diese gegen etwas hochwertigeres austauschen. Das hätte den Vorteil, dass man gleich alle 4 Schlösser gleichschliessend nehmen könnte. So gibt es jeweils für die Kofferverschlüsse als auch für die Schlösser der Halterungen separate Schlüssel (bei beiden Koffern gleich, so dass man "nur" 2 verschiedene Schlüssel benötigt).

Die Koffer lassen sich schnell und einfach an den Aufnahmepunkten der AT befestigen und sitzen bombenfest. Die Deckel lassen sich problemlos komplett entfernen, da sie nur eingehakt werden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Leider ist der große Koffer an der Seite, wo das Deckelscharnier sitzt, etwas eingedrückt. Auch der Deckel hat etwas abbekommen. Ich denke, dass da beim Transport irgend etwas vor den Karton gedrückt hat, denn am Koffer selber gibt es keine Kratzer oder Macken in der Beschichtung. Ich habe das vorsichtshalber mal reklamiert. Ich kann den Koffer zurückschicken und bekomme einen neuen. Eventuell kann ich den aber selber richten und bei Koboldbikes eine Gutschrift aushandeln...mal sehen.

Bild

Bei der Lieferung waren diese Teile dabei. Kann mir evtl. jemand sagen, wofür die sind?

Bild

Ansonsten hoffe ich, mit den Fotos eventuell jemandem eine Entscheidungshilfe gegeben zu haben.

Grüße
Carsten
Hallo Carsten.....
Schöne Koffer, damit liebäugel ich auch aber in Silber.
Ich habe da mal ein paar Fragen.....du hast eine PN.
Gruß aus Mainz...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 02:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Okt 2016, 21:08
Beiträge: 61
Vorname: Georg
KM-Stand: 0
Modell: Africa Twin AS DCT
Wohnort: Hamburg
Ich vermute mal, dass die Stangen eine Verbindung zwischen den Koffern herstellen, zur Verstärkung. Müssten also jeweils hinten unten montiert werden.

_________________
Viele Grüße
Georg aus HH

Alles nur Honda: 250, 650, 1000 und 1800 ccm
außereurop. Mot. Reisen: Marokko, Neuseeland, Kolumbien, Indien


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 02:04 
Offline

Registriert: Mi 20. Feb 2019, 00:18
Beiträge: 2
Vorname: Michael
KM-Stand: 0
Modell: Africa Twin mit DCT
Moin, hat sich mit den Koboldkoffern schon mal hingelgegt? Wenn die sich schon im Karton verbiegen, dann wird da kaum ne vernünftige Wandstärke verwendet worden sein. Oder?

Zum Thema RMS: Hatte mir 2015 für meine XTZ750 Koffer anfertigen lassen. Qualität und Stabilität (insbesondere bei dynamischer Fahrweise) erhaben, sehr unscheinbare Träger. Leider auch bei Sturz (mit ca. 20km/h) getestet, keine sichtbaren Verformungen am Koffer.

Die Africa Twin Variante passt irgendwie optsch nicht so. Kann mir aber vorstellen, dass man hier mit ein paar kleinen Veränderungen (sind ja sowieso alles Einzelanfertigungen) optisch noch was rausholen kann.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 16:51
Beiträge: 60
Vorname: Wolfgang
KM-Stand: 24800
Modell: SD06, DCT, schwarz
Wohnort: bei München
Zitat:
Moin, hat sich mit den Koboldkoffern schon mal hingelgegt? Wenn die sich schon im Karton verbiegen, dann wird da kaum ne vernünftige Wandstärke verwendet worden sein. Oder?
Jaaa - vor ein paar Tagen in Slowenien ... Split-Fläche am Ausgang einer leichten Rechtskurve nicht gesehen - Gas gegeben - rumms ...
Ergebnis:
  • mir ist nichts passiert (Hose kaputt, aber der Protektor hat seine Arbeit gemacht!)
  • der rechte Koffer wurde an der vorderen Kante abgeschliffen aber hat seine Stabilität bewiesen
  • nur die Aufhängung ist verbogen - aber "dat bieg ich mer zrecht!"
  • kurioserweise sind (wohl vor Schreck) beide Alu-Aufkleber abgefallen - mit Industriekleber zu beheben.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden - ohne den Koffer hätte ich möglicherweise größere Probleme mit meinem rechten Bein bekommen ...

Hier noch die Bilder:
Bild
Bild
Bild

_________________
already retired - but not tired at all


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 7. Jul 2019, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 16:51
Beiträge: 60
Vorname: Wolfgang
KM-Stand: 24800
Modell: SD06, DCT, schwarz
Wohnort: bei München
Hallo zusammen,
seit meinem Sturz vor kurzem hängt trotz des Zurechtbiegens der rechte Koboldbike-Koffer etwas schief:

Bild

Ich habe den Verdacht, dass sich der original Kofferhalter beim Sturz verbogen hat und daher an euch die Bitte mal eben den Zollstock anzulegen und meine Maße entweder zu bestätigen oder zu korrigieren - VIELEN DANK dafür!
Gemessen habe ich die Distanz zwischen der Spitze des Kofferhalters und der Strebe auf die die Fahrgestellnummer geklebt ist:

Bild

Dabei komme ich bei mir auf 110/111 mm:

Bild

Die Höhe vom Boden beträgt bei mir 78 cm (auf dem Hauptständer).
Wäre toll, wenn ich von jemandem die "Original-Maße" bekommen könnte. DANKE!
VG Wolfgang

_________________
already retired - but not tired at all


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 8. Jul 2019, 15:13 
Offline

Registriert: Mo 8. Okt 2018, 18:18
Beiträge: 174
Vorname: claus
KM-Stand: 0
Zitat:
Ich finde HÄSSLICH ist anders:
Bild
Nun ja, wer als Stauberater seinen Dienst tut, der braucht halt Stauraum und Optik steht hinten an. :shock:

Ich kenne den Roger und schätze seine Arbeit, und er findet ja auch seine Abnehmer.

Aber SCHÖN und UNAUFFÄLLIG ist anders.

Bin mit den OEM zufrieden, wenn dann kämen die Koboldbike in Frage. Wenns die noch mit Zentralschliessung gäbe...

Gruß
Claus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 8. Jul 2019, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Aug 2018, 13:34
Beiträge: 118
Vorname: Carsten
KM-Stand: 8700
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Zitat:
Wenns die noch mit Zentralschliessung gäbe...
gibt es nicht irgendwo Schlösser zum nachrüsten?

_________________
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
Kurt Marti


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 8. Jul 2019, 15:35 
Offline

Registriert: Mo 8. Okt 2018, 18:18
Beiträge: 174
Vorname: claus
KM-Stand: 0
Sieht nicht so aus, als würden da die Hondazylinder passen.

Gruß
Claus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 18. Jul 2019, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jan 2016, 15:34
Beiträge: 183
Vorname: Alexander
KM-Stand: 21867
Modell: Africa Twin Schalter
Wohnort: Zweibrücken/Pfalz
Ich suche einen linken Koffer, ca 30 Liter für die Originalaufnahmepunkte.

Ich komm mit der Website bei koboldbike mit meinem Smartphone nicht klar.

Werden die an den oberen beiden Punkten UND der Fussraste eingehängt ?

Wer hilft mir bitte ?

Gruss. Alex

_________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar. ( Antoine de Saint-Exupery)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz