Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 21:02

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 69879
Themen insgesamt 3821
Bekanntmachungen insgesamt: 7
Wichtig insgesamt: 17
Dateianhänge insgesamt: 8015

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2055
Unser neuestes Mitglied: nilscoulors



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2018, 15:07 
Offline

Registriert: So 12. Aug 2018, 14:44
Beiträge: 1
Vorname: -Knut
KM-Stand: 800
Modell: Africa Twin mit DCT
Ich habe meine AT- DCT jetzt seit ca. 4 Wochen. Am Anfang dachte ich noch das ich mich an den empfindlichen Gashebel schon noch gewöhnen würde. Leider passiert es mir aber bis heute immer wieder das wenn ich nur aus versehen ein kleines bisschen mit dem Handgelenk "zucke" es sofort einen ziemlichen Satz nach vorne gibt. Ich habe schon wesentlich stärkere Motorräder gefahren bei denen ich das Problem nie hatte.

Hat jemand vielleicht die gleiche Erfahrung gemacht? Ich frage mich natürlich ob das normal ist oder ob da vielleicht was einstellen kann. So scheint es mir doch ziemlich gefährlich.


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2018, 16:05 
Offline

Registriert: Sa 14. Jul 2018, 15:40
Beiträge: 161
Vorname: Heiko
KM-Stand: 0
Modell: Africa Twin mit DCT
Hallo Gerdels,

Ich habe auch DCT und die 2018er AT seit kurzer Zeit. Ich kann nachvollziehen was du meinst. Mir ist es meist an der Ampel und 2x im Carport passiert... Ich glaube aber das man sich daran gewöhnen kann und im Stand oder in geringer Geschwindigkeit mit der Zeit ein Gefühl bekommt. Ein anderes Phänomen hatte ich mit dem Kabellos Gasgriff. So gab das DCT im Schiebebetrieb beim Ausrollen von 100 kmh auf 50 in eine Ortschaft bei ca. 80 nochmal ganz kurz selbstständig Gas.
Nur ganz kurz aber das reicht um einen zu erschrecken...das DCT spricht scheinbar mit seinem Fahrer...?!

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk




Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2018, 18:30 
Offline

Registriert: Di 3. Mai 2016, 10:03
Beiträge: 391
Vorname: ---
Wohnort: GoG
Ich will auch ein Wireless Gashebel :D:D

Es heisst übrigens Ride-by-Wire.

Hab mich selbst schon daran gewöhnt iwie nur bei unter 30kmh ist es komisch.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2018, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:29
Beiträge: 145
Vorname: Alf
Modell: AT DCT 2018
Zitat:
Ich will auch ein Wireless Gashebel :D:D

Es heisst übrigens Ride-by-Wire.

Hab mich selbst schon daran gewöhnt iwie nur bei unter 30kmh ist es komisch.
Meine steuert die ECU per Bluetooth! :D

_________________
Für ein gutes Foto geh' ich über Schotter.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 08:29 
Offline

Registriert: Mo 30. Nov 2015, 19:49
Beiträge: 181
Vorname: Tobias
KM-Stand: 30000
Modell: Africa Twin
Mojn,

ich habe zwar die Alte, hatte die neue aber in Bauschheim beim Training.
Wenn ich richtig liege, ist das Ansprechverhalten des Motors ja sowohl über die Modi als auch über eine eigene Einstellung einstellbar.

Direkter als der Gaszug wird es bleiben, weil diese Signale so unglaublich schnell sind :D

_________________
Meine Reisen(Ostseeumrundung, Schwarzmeerumrundung) :)

http://travel.tobias-huebers.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jul 2018, 13:28
Beiträge: 82
Vorname: -Michael
Modell: Africa Twin mit DCT
Hallo zusammen,

mein Ride-by-Wire funktioniert einwandfrei also vermute ich mal das kann der :mrgreen: einstellen.

_________________
Niemand ist perfekt, aber als Biker ist man verdammt nah dran!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 11:28 
Offline

Registriert: Mo 30. Nov 2015, 19:49
Beiträge: 181
Vorname: Tobias
KM-Stand: 30000
Modell: Africa Twin
Ich meine hier nicht eine Einstellung durch den Händler.

Sondern jeder kann das :whistle:

_________________
Meine Reisen(Ostseeumrundung, Schwarzmeerumrundung) :)

http://travel.tobias-huebers.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 22:35 
Online

Registriert: So 5. Mär 2017, 15:27
Beiträge: 579
Vorname: Alex
KM-Stand: 24000
Modell: Africa Twin mit DCT
Ich find allerdings, dass meine (17er) auch sehr giftig am Gas ist. Ich glaube, das liegt zum großen Teil an dem viel zu dünn geratenen Griffgummi. Den hat man einfach nicht so richtig unter Kontrolle.
Seit ich mir Neopren-Überzieher geholt habe ist das deutlich besser geworden. Ganz zu schweigen von den Krämpfen bzw dem Taubheitsgefühl in der rechten Hand. Wobei das letzten Endes durch den Tempomaten nochmal wesentlich besser wurde

_________________
Alex
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2018, 05:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Aug 2017, 07:43
Beiträge: 84
Vorname: Rudi
KM-Stand: 3500
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Sindelfingen
...mir geht es mit der 2017er DCT genauso - mit Gas-seilzug. Mal kommt sie ruppig, mal sanft. Also nicht immer top berechenbar...Etwas undurchschaubar, die Diva...Das sind die Momente, in denen ich einer manuellen Schaltung hinterher weine...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2018, 08:44 
Offline

Registriert: Mo 13. Mär 2017, 14:50
Beiträge: 17
Vorname: Juergen
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Frankfurt
Das sehe ich auch auch so.
Fahre eine 2016er DCT und wie ich dieses Jahr in Korsika leidvoll erfahren habe, ist es auch gefährlich. Wollte in einer Parkbucht eine Pause einlegen, halte an, klappe den Seitenständer aus und genau unter dem Ständer war eine Bodenmulde. Also wollte ich ein bißchen weiter vor fahren und gebe ein klein wenig Gas, die Gute machte einen Schuss nach vorne. Das wiederrum bewirkte ein "zucken" des Handgelenks und der zweite unkontrollierte Vorschub setzte ein.
Vor mir parkte ein Sportwagen. Ich konnte mich gerade noch zwischen Auto und Begrenzungsmauer quetschen und bin in leichter Schräglage zum stehen gekommen (das ABS hatte voll angesprochen). Ich hatte keine Chance mehr das Bike zu halten und es ist mir umgekippt ... voll auf den Sportwagen drauf :-(


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2018, 09:10 
Offline

Registriert: Di 7. Mär 2017, 05:34
Beiträge: 164
Vorname: Karl
KM-Stand: 14000
Modell: Africa Twin mit DCT
Den Effekt kenne ich auch - mir ist beim Not-Bremsen schon mehrfach das Mopped in einem Satz nach "vorne geschnellt" (Der Bremshebel ist bei mir weit oben eingestellt - mit dem Effekt das beim plötzlichen Bremsen mit dem HAndballen unbewusst leicht Gas gegeben wird).
Beim 2018er kann man ja das Ansprechverhalten des Motors anpassen - aber das ist dann halt immer eingschaltet ?

gruß KARL

_________________
Jeder Frosch hält seinen Tümpel für die Welt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2018, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Mai 2016, 06:05
Beiträge: 256
Vorname: Erik
KM-Stand: 45000
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Frankfurt am Main
Also bevor hier das DCT zum Risiko erklärt wird, möchte ich an den sinnvollen Gebrauch der Fußbremse erinnern. Ich habe mir angewöhnt, die letzten Meter mit dem Fuß zu bremsen und die Maschine im Stand damit zu halten. Kleine Fehlbedienungen oder Zucker mit der Hand werden so schnell kompensiert.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2018, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Jul 2017, 20:53
Beiträge: 105
Vorname: Torsten
Modell: SD06 mit DCT
Zitat:
Also bevor hier das DCT zum Risiko erklärt wird, möchte ich an den sinnvollen Gebrauch der Fußbremse erinnern. Ich habe mir angewöhnt, die letzten Meter mit dem Fuß zu bremsen und die Maschine im Stand damit zu halten. Kleine Fehlbedienungen oder Zucker mit der Hand werden so schnell kompensiert.
Genau so mache ich das auch. Da nickt das Moped zwar auch kurz, aber bleibt jederzeit beherrschbar!

_________________
SD06, DCT, Tricolor, Outback Motortek Sturzbügel, SW Motech Fußrasten, RomaTech Gepäckplatte, Forumsbremsflüssigkeitsbehälterabdeckung, Puig Tourenscheibe, Stebel Hupen, AliExpress Zusatzscheinwerfer :lol:
...to be continued...
:dance: :auto-dirtbike:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2018, 16:37 
Offline

Registriert: Di 20. Mär 2018, 09:28
Beiträge: 24
Vorname: Gerhard
KM-Stand: 16000
Modell: Africa Twin mit DCT
Man gewöhnt sich seeeht gut daran und will es auch nicht mehr anders (12"km in 2Monaten :-) ).
In der Stadt oder bei stop and go schalte ich auf GRAVEL und sie ist lammfromm, kein Ruckeln und kuppelt viel sanfter ein.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2018, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:29
Beiträge: 145
Vorname: Alf
Modell: AT DCT 2018
Zitat:
Man gewöhnt sich seeeht gut daran und will es auch nicht mehr anders (12"km in 2Monaten :-) ).
In der Stadt oder bei stop and go schalte ich auf GRAVEL und sie ist lammfromm, kein Ruckeln und kuppelt viel sanfter ein.
Das werde ich auch versuchen! Ich mein, die ist ja schon eine Rumpelkiste im Langsambetrieb.
Für das genannte Problem und andere (z. B. Spitzkehren nach rechts) wär halt auch die Hinterradbremse an der linken Hand super. Aber eben ... ist halt kein Roller.
Zum gezielteren Einsatz der Hinterradbremse habe ich mir soeben eine Hebelverbreiterung bestellt. Ich treffe ja mit meinen groben Schuhen dieses Nöppelchen kaum.

_________________
Für ein gutes Foto geh' ich über Schotter.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz