Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 13:12

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 86036
Themen insgesamt 4696
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 22
Dateianhänge insgesamt: 9227

Themen pro Tag: 2
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2554
Unser neuestes Mitglied: Twin2019



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 702 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 142 43 44 45 46 47 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jun 2016, 11:32
Beiträge: 1878
Vorname: Jens
KM-Stand: 34800
Modell: SD04 Schalter
Wohnort: Dangstetten
SD08 für die Standard-AT und SD09 für die Adventure Sports.

Grüße aus dem wilden Süden,
Allgeier72

_________________
Der Weltraumvogel durchstreift das WWW
Tricolour...die mit der roten Brille
www.VisualARTs-Fotografie.de


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 17:40 
Offline

Registriert: So 20. Jan 2019, 17:41
Beiträge: 102
Vorname: Jörn
KM-Stand: 0
Modell: Africa Twin AdvSport
Habe gestern die neu AT angeschaut - die Tachoeinheit finde ich viel zu wuchtig und gefällt mir nicht.

Tempomat, Doppelscheinwerfer, und Schlauchlosfelgen finde ich super - aber ansonsten zu viel Elektronik.

Sehe inzwischen keinen wirklichen Grund mehr zum Wechsel - zumal ich meine für mich aufgerüstet habe.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Okt 2017, 12:53
Beiträge: 104
Vorname: Reiner
KM-Stand: 23000
Modell: Africa Twin Schalter
Wohnort: Leer
Heute war ich auch noch ehm hin.
Da ich den Car2play Adapter bekommen habe, wollte ich ihn gerne ausprobieren.
Nach anfänglichen Problemen haben wir es tatsächlich hinbekommen. Die Kopplung zeigte sich stabil, auch nach mehrmaligen Aus- und wieder Einschalten der Zündung.
Die Karten App läuft wunderbar, genauso TomTom Go.
Musikwiedergabe mit Steuerung über die Tasten der linken Amatur, Lautstärkeregelung, alles bestens.

BildBild

Bei der Gelegenheit habe ich erfahren, dass meine neue in KW 2 geliefert werden soll Bild


Gesendet von meinem Nokia 5110

_________________
Bild

TTR, Hauptständer, TC, NSW, Tankschutzbügel, Griffheizung Coolride, HUPE


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Sep 2019, 19:10
Beiträge: 60
Vorname: Andreas
Modell: 790@R
Cool, so stelle ich mir das vor. :handgestures-thumbup:

_________________
BG Andreas,
Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Nov 2018, 11:38
Beiträge: 76
Vorname:
Modell: 2020 ATAS DCT ES
Zitat:
Heute war ich auch noch ehm hin.
Da ich den Car2play Adapter bekommen habe, wollte ich ihn gerne ausprobieren.
Nach anfänglichen Problemen haben wir es tatsächlich hinbekommen. Die Kopplung zeigte sich stabil, auch nach mehrmaligen Aus- und wieder Einschalten der Zündung.
Die Karten App läuft wunderbar, genauso TomTom Go.
Musikwiedergabe mit Steuerung über die Tasten der linken Amatur, Lautstärkeregelung, alles bestens.

BildBild

Bei der Gelegenheit habe ich erfahren, dass meine neue in KW 2 geliefert werden soll Bild


Gesendet von meinem Nokia 5110
Anfänglichen Problemen?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Okt 2017, 12:53
Beiträge: 104
Vorname: Reiner
KM-Stand: 23000
Modell: Africa Twin Schalter
Wohnort: Leer
Ja, Bedienungsfehler
Damit Carplay sich mit dem iPhone verbinden kann, muss man erst das Handy direkt per Bluetooth mit dem Moped koppeln.
Genauso muss der Car2play Adapter mit dem iPhone per BT gekoppelt sein.
Nur dann findet sich Apple Carplay über den Adapter mit dem iPhone.
Danach läuft alles flüssig.
Auch Siri quatscht mich voll.
Mit der Sprechtaste der linken Amatur schaltet man zwischen Carplay und der normalen Cockpitanzeige hin und her.




Gesendet von meinem Nokia 5110

_________________
Bild

TTR, Hauptständer, TC, NSW, Tankschutzbügel, Griffheizung Coolride, HUPE


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 07:31 
Offline

Registriert: Fr 8. Jan 2016, 17:35
Beiträge: 95
Vorname:
Wohnort: Telki/H
Zitat:

Damit Carplay sich mit dem iPhone verbinden kann, muss man erst das Handy direkt per Bluetooth mit dem Moped koppeln.
Genauso muss der Car2play Adapter mit dem iPhone per BT gekoppelt sein.
Nur dann findet sich Apple Carplay über den Adapter mit dem iPhone.
Danach läuft alles flüssig.
Auch Siri quatscht mich voll.
Mit der Sprechtaste der linken Amatur schaltet man zwischen Carplay und der normalen Cockpitanzeige hin und her.

Gesendet von meinem Nokia 5110
Ein Carplay-Adapter muss zusätzlich erworben werden? Was kostet es? Muss dieser Adapter auch per Kabel mit dem Motorrad oder Handy verbunden werden? Oder dient dieser Adapter eben dazu, dass das ganze ohne Kabel funktioniert?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Okt 2017, 12:53
Beiträge: 104
Vorname: Reiner
KM-Stand: 23000
Modell: Africa Twin Schalter
Wohnort: Leer
Honda hat leider nur die schnurgebundene Variante gewählt.
Inzwischen gibt es zwar wireless und wird von BMW und Volkswagen schon unterstützt.
Ich sehe der der neuen AT nicht die Möglichkeit, das iPhone vorne sinnvoll zu platzieren. Eine Halterung am Lenker scheidet für mich aus.
Da kommt jetzt der Adapter ins Spiel.
Ich habe mir eine USB-Verlängerung zugelegt, damit der Adapter unter dem Sitz verstaut werden kann. Der Adapter ist nicht wasserdicht, weil er für Autos konstruiert wurde.
Jetzt kann das Händie in der Tasche bleiben und ich habe über das Mopeddisplay Zugriff auf die wichtigsten Apps.
Die Apps müssen vom Programmierer Carplay fähig gemacht und von Apple dafür zugelassen werden.
Scenic ist z. B. noch nicht von Apple zugelassen. Das ist gerade in Arbeit.
TomTom Go läuft schon.


Gesendet von meinem Nokia 5110

_________________
Bild

TTR, Hauptständer, TC, NSW, Tankschutzbügel, Griffheizung Coolride, HUPE


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 09:58 
Offline

Registriert: Fr 8. Jan 2016, 17:35
Beiträge: 95
Vorname:
Wohnort: Telki/H
Das von Honda angebotene Lösung ist also noch eine Halblösung, aber in 2-3 Jahren funzt es sicherlich, wie es jetzt schon müsste:
- ohne irgendeinen Adapter und Bastelei
- bei einem Motorrad natürlich voll wirelles
- und auch mit Android
- und mit allen Programmen, was auf dem Handy läuft


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 10:21 
Offline

Registriert: Mi 19. Okt 2016, 16:15
Beiträge: 272
Vorname: Thomas
KM-Stand: 41000
Modell: BMW R1200GS
Zitat:
Zitat:
Der Roland Berger aus dem Österreichischen Africa Twin Forum hat mir bezügliche Android
Car geantwortet. Honda hat Sicherheitsbedenken bei Android. Da es leider nicht so sicher ist wie Apple.
Honda arbeitet aber daran eine Lösung für Android anbieten zu können. Sobald es da eine Lösung gibt,
wird es ein Update geben welches dann in die Africa Twin eingepielt werden kann. Auch bei der Goldwing wird es dann ein Update geben. Schauen wir mal was so kommt.
Mein Reden, ich benötige bis jetzt nämlich auch kein Virenprogramm auf dem iPhone, wie es bei Android Handys an sich schon Pflicht ist.
Bitte erzähl keinen Unsinn. Wenn der mündige User keine fremden Quellen zulässt bei der Installation und bei den normalen Apps ein waches Auge hat, dann passiert da auch nichts. Es ist keine Pflicht ein Anti Viren Programm zu haben. Denn das hilft dir bei Trojanern auch nicht weiter und ist bestenfalls Kosmetik. Die aktuellsten Sicherheitspatches reichen vollkommen aus. Und wenn du nicht auf Black Markets unterwegs bist, passiert da auch nix.
Darüber hinaus gab es auch schon infizierte Apps bei Apple und diverse andere Problemchen. Das sage ich dir übrigens als langjähriger Apple User.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: Mi 4. Dez 2019, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Sep 2019, 19:10
Beiträge: 60
Vorname: Andreas
Modell: 790@R
Was sagt ihr zur neuen Tiger 900, besonders die Rally Pro finde ich sehr interessant.
https://www.youtube.com/watch?v=GjbbKjWsaWE

_________________
BG Andreas,
Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: Mi 4. Dez 2019, 18:56 
Offline

Registriert: So 9. Jul 2017, 07:20
Beiträge: 40
Vorname: Rolf
KM-Stand: 0
Modell: AT AS DCT 2020
Zitat:
Wie können bloß die Autohersteller ruhig schlafen, die Android Auto in ihren Fahrzeugen anbieten? :think:
Diese Verbrecher konnten schon alle sehr gut schlafen als sie uns alle Diesel Fahrer schamlos betrogen haben. Dies werde ich nie mehr vergessen und auch nicht verstehen, akzeptieren oder jemals wieder unterstützen.

Ich weiss, off topic, aber das musste sein.
Habe eine AT Euro 5 gekauft (vielleicht auch blauäugig) aber diese Mafia werde ich nie mehr unterstützen.

_________________
ATAS CRF1100L DCT 2020, Zumo 595


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: Mi 4. Dez 2019, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Okt 2018, 17:10
Beiträge: 18
Vorname: Ewo
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Was sagt ihr zur neuen Tiger 900, besonders die Rally Pro finde ich sehr interessant.
https://www.youtube.com/watch?v=GjbbKjWsaWE
Ähnelt schon ziemlich der China-BMW, was das Gesamterscheinungsbild angeht.

Sorry, aber :angry-screaming:

ist eben Geschmackssache.

_________________
_________________________________
Grüße aus dem sonnigen Rheinland-Pfalz
Ewo


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: Mi 4. Dez 2019, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Aug 2016, 01:43
Beiträge: 1545
Vorname: Volker
KM-Stand: 19200
Zitat:
Ähnelt schon ziemlich der China-BMW, was das Gesamterscheinungsbild angeht.
Ich finde die neue Tiger ganz gelungen, während mir die China-BMW überhaupt nicht gefällt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2020er Modell
BeitragVerfasst: Mi 4. Dez 2019, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Okt 2018, 17:10
Beiträge: 18
Vorname: Ewo
Modell: Africa Twin mit DCT
Ja klar, wie schon gesagt, eben Geschmackssache.

_________________
_________________________________
Grüße aus dem sonnigen Rheinland-Pfalz
Ewo


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 702 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 142 43 44 45 46 47 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSN [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz