Garmin 590/595 an CRF 1000 - Fotos erbeten

  • #1

    Hallo


    Ich erwäge mit der z.Z. laufenden Gutscheinaktion bei Louis mir ein Garmin 590/595 zu kaufen. Mein Montageort wäre die Strebe oberhalb des Kombiinstrumentes, wo sonst der Tripmaster sitzen würde. Aber die Geräte sind ja recht groß.


    Deswegen würde ich mir gerne ein paar Fotos von montierten Navis aus der POV-Perspektive (also aus Fahrersicht) ansehen.


    Hat wer von euch solche Fotos von den genannten Geräten im montierten Zustand und könnte sie hier bitte hochladen?!


    Vielleicht komme ich ja dann drauf, dass das etwas kleiner 395er besser passen würde.


    Danke schon mal im voraus.

  • #3

    Markus, welches ist denn deins von Garmin genau? Sieht optisch super passend aus.
    THX

    AT Tricolour DCT S1 2016 Schnitt auf 16tkm: 4,63 l .. seit S2 Modus gut 0,3 l mehr aber auch geiler
    Längste Tagestour: 624 km :clap:
    Davor: 2012er NC 700 X DCT :cry:

  • #6

    Das 595 ist wesentlicher besser als das 395 und ist nur 2 cm schmaler, bei gleicher Höhe und Tiefe (Dicke). Also wäre das 395 nur dann wirklich unpassend größer, wenn Du es hochkannt drehst.


    Trotzdem werde ich mir Dienstag das Tomtom 410 in Vollausstattung für 500-100=400 € holen und es im Auto sofort bei einer Fahrt nach Berlin testen.

    CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser :auto-dirtbike:

  • #7

    Hallo


    Danke schon mal für die Bilder ... die verschaffen mir den Eindruck den ich haben wollte - vor allem das Letzte.


    Ich interessiere mich eher für das 590er - auch wenn es schon ein Auslaufmodell ist - als für das 595er. Die Kritiken und Rezenssionen für das 595er bei Amazon und Louis sind jetzt nicht so voller Lob um es mal vorsichtig auszudrücken. Und in den mir wichtigen Eigenschaften kann das 590er daselbe wie das 595er.


    Und beim Louis kostet es nach Abzug der €100,- Rabattgutschein "nur" mehr 429 Euronen.


    Sicher bekommt man es über div. Internethändler nochmal um 10-20 Euro billiger ... aber beim Louis hab ich eine Filiale, wo ich hingehen kann und das Gerät bei einer Person reklamieren kann, wenn es etwas hat. Das ist mir den geringen Mehrpreis wert.

  • #8

    Vorteile des 590er:
    - großer Display
    - sehr informative Kartenaufteilung mit vielen wichtigen Infos und du kannst selbst bestimmen welche Infos dir wo angezeigt werden und ggf. auch zusätzlich noch welche einblenden
    - sehr gut ablesbar
    - Kartenausschnitt lässt sich ruckelfrei verschieben und zoomen
    - Routenberechnung "kurviger Streckenverlauf" funktioniert sehr gut
    - gut mit Handschuhen zu bedienen, auch wegen dem großen Display


    Mir selbst erschließt sich nicht wo der nutzbare Unterschied zwischen dem 590er und dem 595er liegt.
    TomTom wäre für mich keine Alternative und so sehen das auch meine Bekannten die sich ein TomTom gekauft haben und das jetzt im Vergleich zu meinem sehen.

    AT,DCT:

    BMW GS LC

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!