Beiträge von Ul1

    :lachen::lachen:

    hey leute,

    wenn ich so wirklich wüsste wovon ich da rede würde ich meinen motor selber tunen ...

    Nee würde ich nicht.

    Ist bei der AT einfach NICHT nötig.

    Um mal zu überspielen, das ich von sowas mal so gar keine Ahnung habe :)))))

    Na klar Leute und ich hätte gerne ne Tüte mit Burger, Fritten und Cola, am Lenker hängen.

    😉

    Aber mal im Ernst, Motorcharakteristika zu verändern ist ne komplexe Sache. Und man sollte sich immer über Ursache und Wirkung im klaren sein.

    Ich liste hier mal nen paar Sachen auf und wer sich das zutraut der kann ja anfangen zu Basteln :)

    Kettenblatt oder Ritzel, mehr Zähne bzw weniger , braucht man nen speedohealer ggf. noch nen powercommander.

    Ventilsteuerzeiten verändern ( stichwort scharfe Nocken), die Einspritzanlage kann auch noch feingetunt werden, schwungscheibe leichter oder schwerer, anderer Luftfilter oder Ansaugstutzen, Darauf müssen die Drosselklappen neu abgestimmt werden.

    Andere zündanlage bzw gehen auch Köpfe mit zwei Kerzen,oder ein big bore kit,oder wenn man ein kassettengetriebe hat einfach die Ritzel für den jeweiligen Gang auswechseln und fertig.

    Ach ja der Auspuff muss auf das neue System angepasst werden.


    Mein Rat: Finger weg, wenn man auch nur bei einem Teil der oben aufgeführten nicht weiss was das ist oder nicht weiss wie es mit den anderen zusammenhängt.


    Gruss

    Uli

    Ps: ein moped mit dem man zur Arbeit kommt während der monatelangen Bastelei kann nicht schaden 😀

    cooles Teil,die jacke, hab ich mir vor 10 Tagen geholt.

    Und bin super zufrieden. Eine Stunde im Dauerregen und alles trocken :handgestures-thumbupright:

    ich werd aber später im Jahr noch bei der Winter einzip Variante zuschlagen.


    Gute Wahl, Glückwunsch und ich finde das die Farbe eher so olivgrün ist.

    muhaha :lachen::lachen::lachen:

    Frage an einen Amazon Verkäufer:" Ist die Hose auch für Linkshänder geeignet"?

    Antwort:" Ja, einfach umdrehen." :lachen::lachen:


    Ernsthaft, steht da, gerade gesehen.