Givi Trekker Dolomiti 30 Liter Topcase

  • #1

    Hallo,


    habe mir das Givi Trekker Dolomiti auf die Bildschöne Honda- Alu- Montageplatte aus dem Aluminium- Kofferset ( Top Case Halteplatte 08L80-MKS-E00 ) montiert. Das Givi- Case Passt aber nur, wenn man die mitgelieferten Befestigungsschrauben gegen Senkschrauben tauscht und natürlich die Senkungen in der Adapterplatte erstellt. Das Honda- Topcase hat geringfügig andere Aufnahmen- man staunt immer wieder. Soll als Daypack dienen und ist für mich optisch der gerade noch vertretbare Weg. Ich mag diese würfelförmigen "Katzenklos" überhaupt nicht.


    Gruß aus W

    CRF250L, XRV650J, CRF1100L AS ES DCT

  • #2

    Wenn man die AT mit dem SW Motech Adventure RAck austattet kann man dieses TC auch problemlos mit dem optionalen Monokey Adapter Set (von SW Motech) montieren.


    gruß KARL

    ALLE WOLLEN INDIVIDUELL SEIN, ABER WEHE JEMAND IST ANDERS

  • #3

    Hallo Charly,


    mir persönlcih gefällt die SW- Motech Lösung optisch nicht so gut wie die Honda- Lösung. Die SW- Lösung ist aber total schlau durchdacht- ohne Zweifel.

    Gruß aus W

    CRF250L, XRV650J, CRF1100L AS ES DCT

    Einmal editiert, zuletzt von vaudriver ()

  • #5

    Ich mag solche TopCases einfach nicht. Was ich suche wäre einfach nur eine abschliessbare Variante mit nem Volumen von max. 10l. Gibts da überhaupt was aufm Markt?

    meine Vergangenheit: Yamaha RD 200 bj 77, Honda CB 400N, Kawasaki GT 550, Kawasaki Zephyr 750, Honda VFR 750 rc36, Honda CBR 1100 XX Super Blackbird, Honda CBF 1000, Triumph Tiger 1050, Honda VFR1200 DCT Crosstourer , Honda Africa Twin Adventure Sports DCT 2020

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!