Beiträge von Marrr


    Bei meinem C3 fiel auch von selbst das Visier zu ... ich möchte ja nicht über Schuberth meckern, aber ich bin mit meinem NEXX derzeit deutlich zufriedener.
    Ich habe etwa die gleiche Konfiguration: 183cm, TT-L, Standardbank in oberer Position. Ich kann mich aber nicht über derartigen Probleme beschweren. Hast du noch andere Veränderungen an der Aerodynamik vorgenommen wie diese hier häufig angepriesenen Abdeckungen um den Lenker herum?


    Soweit vielen Dank.


    Ich habe meinerseits mal den TÜV und den ADAC angeschrieben, zwecks Prüfung. Da ich das Thema recht interessant finde, möchte ich mal hören was wie dazu sagen und welche realisierbaren Möglichkeiten es hierzu gibt.
    [Besserwissereien sind an der Stelle nicht nötig, ich werde das Ergebnis eigenständig hier kundtun]


    Kann hier jemand eine belastbare Aussage zur Zulässigkeit des McCruise in Deutschland abgeben?


    Ich bin heute mit einer Werkzeugdose fertig geworden. Grundbauteil ist eine GlenFiddich-Dose. Die habe ich mit einem Edelstahlträger unterbaut, welcher am TT-Kofferträger bzw. dessen Halterung verschraubt ist. Anschließend matt schwarz mit Unterbodenschutz lackiert … weil es so gut passt^^
    An der linken Seite ist dort trotz der asymmetrischen Träger genug Platz für eine Werkzeugdose dieser oder ähnlicher Art.


    trueadventure.de/forum/gallery/image/264/
    trueadventure.de/forum/gallery/image/263/


    An meiner alten Tenere hatte ich auch klassisch das Kunststoffrohr vor dem Motorschutz verbaut, aber bei der AT sprach mich das irgendwie nicht an.
    Morgen werde ich meine Werkzeug, was ich auch noch für die alte Tenere zusammengesucht habe, durchgehen und anpassen.


    Falls es noch wen interessiert: Meine schwarzen Kofferträger sind letzte Wochen bei mir eingetroffen. Demnach dürfte es nicht mehr lange dauern, bis diese auch endlich im Onlineshop auftauchen

    Ich habe grade mal in meinen Kalender geschaut. Der 01.03. fällt 2019 auf einen Freitag, entsprechend würde sich der Samstag oder Sonntag als Saisoneröffnung doch herrlich anbieten.
    Da könnten wir Hessen und Hessennahen uns doch auf der jeweiligen Frühlings-Eingroov-Runde mal zentral zusammenfinden, dummes Zeug reden, nen Kaffee trinken und mögliche weitere Treffen und Touren besprechen ;-)


    Ich für meinen Teil werde dieses Jahr nicht mehr dazu kommen den Bock anzuwerfen und in den kommenden Wochen entsprechend der Wetterlage eher spontan und ungeplant ausfahren, aber den 02./03.03. kann man sich ja schonmal im Kalender anmalen :music-rockout:

    Hallo in die Runde,


    ich will das Thema "Gemeinsame Runde" vom Willi nochmal aufgreifen oder sollten wir es in diesem oder dem kommenden Jahr tatsächlich nochmal schaffen uns mit ein paar hessischen AT-Treibern zu treffen gar einen hessischen Stammtisch aufzumachen.


    Wie schaut´s aus, Interesse?


    In gleicher Sache: An Heiligabend findet mal wieder am Hoherodskopf der Biker-Weihnachts-Treff statt. Ich werde krankheitsbedingt wohl nicht teilnehmen können, aber dem Rest zur Kenntnis (ich bin kein Teilhaber o.ä.)

    Gute Sache,


    kommendes Jahr wollen meine Mitfahrerin und ich uns zivilrechtlich aneinander binden. Da ich in den zurückliegenden Jahren das Mädel von "kenn ich nicht", über "Sozia" zu "Mitfahrerin" erzogen habe, schlug sie ihrerseits vor eine Mopedtour in den Flitterwochen zu machen.


    Aktuelle schaut es wohl nach einer Irland-Rundtour aus. Etwa sowas wie hier bei feelgoodreisen.de: https://www.feelgoodreisen.de/…etails/wild-atlantic-way/.
    Die haben auch kürzere Touren im Angebot.


    Bislang war mir das auch immer zu weichgespült eine vorgeplante Tour zu buchen, aber mit der Frau schließt sich ziellosen Umherfahren mit Zelten aus .. da wird sie auf Dauer unleidlich^^


    Unsere aktuelle Planung nach wäre die Tour irgendwie zwischen 20.08. und 15.09. . Ist das wettertechnisch noch gut auf der Grünen Insel?