Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Fr 19. Apr 2019, 10:04

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 75568
Themen insgesamt 4220
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 18
Dateianhänge insgesamt: 8505

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2244
Unser neuestes Mitglied: Sven86



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Dez 2018, 23:52
Beiträge: 68
Vorname: Ralf
KM-Stand: 50200
Modell: Africa Twin mit DCT
Hallo liebe Twinner,

Meine frisch gekaufte Gebrauchte hat eine Steckdose und Nebler eingebaut. Ich wollte mir mal anschauen, wie denn die Verkabelung gemacht ist und dabei ein paar Sachen festgestellt. Vorab: mit Elektrik konnte ich mich noch nie richtig anfreunden und mehr als Kabel verfolgen und ggf Stecker irgendwo draufcrimpen übersteigt meine Fähigkeiten.

Die Steckdose hat 2 x rot/schwarz als Anschluss. Eins geht zum Heck, das zweite wurde für die Nebler durchgeschleift.
Am Heck kommen zwar rot und schwarz an, am Zubehörstecker (Zündungsplus) ist aber nur das rote Kabel angeschlossen. Das schwarze hat noch eine Sicherung eingebaut, endet dann aber so wie's aussieht im Nirvana. Damit man das besser sieht, hab ich einen weißen Karton druntergeschoben.
Frage 1: Das ist Unsinn oder? Das Kabel hätte man gar nicht nach hinten ziehen müssen..

Von der Steckdose geht das 2. Pärchen in ein zylindrisches Bauteil und von dort neben weiteren Kabeln zum Nebler-Schalter im Armaturenbrett. Vom Schalter geht's weiter zum frontseitigen Zubehörstecker. Dort ist aber nicht nur das Kabel für die Nebler-Anzeige im Tacho angeschlossen, sondern nochmal 12V (rot). Wenn ich den Frontstecker ziehe, gehen die Nebler nicht, wenn ich dem Heckstecker ziehe, auch nicht.
Frage 2: Ich krieg doch schon Strom über die Steckdose (von hinten). Warum brauche ich vorne nochmal Strom?

Falls die Fragen doof sind, tuts mir leid. Ich möchte gerne dazulernen.

Ach ja, Frage 3: gibt es eine Stelle, wo üblicherweise Heizgriffe angeschlossen werden?

Viele Grüße vom RalfBildBildBild

Gesendet von meinem unknown mit Tapatalk


_________________
-
Wenn man weiß, wie's geht, geht's
-
SD04 DCT - Steckdose - Honda Nebler - Oxford Heizgriffe - TT iBracket Handyhalter - Outback Motortek Sturzbügel - SW Engage - H&B Lock-it Träger - Mosko Moto 35l


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jun 2016, 11:32
Beiträge: 1552
Vorname: Jens
KM-Stand: 27772
Modell: SD04 Schalter
Wohnort: Dangstetten
Anhand der Bilder ist’s nicht unbedingt einfach zu identifizieren.
Zuerst mal zwei grundsätzliche Fragen:
A.) Um was für Nebelscheinwerfer handelt es sich?
B.) Originale oder Zubehörsteckdose?
Ich kann mir vorstellen, daß der Vorbesitzer den Zündstrom vom vorderen Zubehörstecker als Steuerstrom (ein/aus) und die Zuleitung vom hinteren Zubehörstecker als Arbeitsstrom für das Steuergerät der Nebelscheinwerfer verwendet hat. So habe ich zum Beispiel meine Touratechnebelscheinwerfer angeschlossen.
Für die originalen Heizgriffe gibt es jeweils einen Stecker links und rechts unter der Verkleidung. Diese bringen Dir gedacht nur etwas, wenn Du die Honda Heizgriffe mit dem zugehörigen Steuergerät verbauen möchtest.

Grüße aus dem wilden Süden,
Allgeier72

_________________
Der Weltraumvogel durchstreift das WWW
Tricolour...die mit der roten Brille
www.VisualARTs-Fotografie.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 00:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Dez 2018, 23:52
Beiträge: 68
Vorname: Ralf
KM-Stand: 50200
Modell: Africa Twin mit DCT
steht zwar nirgends Honda drauf, aber zumindest der Schalter sieht ziemlich original aus

Gruß vom RalfBildBildBild

Gesendet von meinem unknown mit Tapatalk


_________________
-
Wenn man weiß, wie's geht, geht's
-
SD04 DCT - Steckdose - Honda Nebler - Oxford Heizgriffe - TT iBracket Handyhalter - Outback Motortek Sturzbügel - SW Engage - H&B Lock-it Träger - Mosko Moto 35l


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 06:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jan 2019, 06:15
Beiträge: 62
Vorname: Stephan
Modell: CRF1000L / MSX 125
Moin Ralf,

dass sieht ja teilweise abenteuerlich aus. :shifty:

Mal erstmal das grundsätzliche:

Optionsstecker (Front).
Dort hat dein Vorbesitzer 12V(Zündung) abgegriffen - das rote Kabel.
Und gibt mit dem gelben Kabel ein Signal an die Kontroll-Leuchte für die Nebler (Sollte im Cockpit an gehen)

Optionsstecker (Heck).
Leider ohne Bild, daher nur Mutmaßung.
Dort wird er sicher 12V(Batterie) abgegriffen haben. Würde für die Steckdose auch einen Sinn ergeben. Ich will auch nicht immer die Zündung einschalten um mein Handy zu laden. Für die Nebler braucht es nicht unbedingt die 12V von hinten.
Die Masse ist möglicher Weise irgendwo am Massepunkt/Rahmen abgenommen.

Die Sicherung ist zwar löblich, wäre aber nicht nötig da die 12V bordseitig abgesichert sind. Außerdem gehört die Sicherung in die Zuleitung, nicht in die Masseleitung. Aber da sie eh über den Durst ist...... ;)

Zur Heizgriff-Frage:

Den Saft für Zubehörteile holst Du vom Optionsstecker(front). Das rote Kabel.....

Wenn die Nebler über die 12v(Batt.) laufen gibt es keine Probleme. Die hängen dann auf der Sicherung (Clock/Turn-7,5A) die geschalteten 12V der Optionsstecker liegen beide auf der OP-10A Sicherung. Sollten die Nebler doch dort drauf hängen, müsste man mal den Strombedraf für Nebler und Griffheizung überschlagen.

Alles klar soweit....? :whistle:


Stephan


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Dez 2018, 23:52
Beiträge: 68
Vorname: Ralf
KM-Stand: 50200
Modell: Africa Twin mit DCT
Vielen Dank erstmal für die Hilfe.

Es war alles so unlogisch, dass es nichts nützte, der Tank musste hoch, damit ich druntersehen konnte. Jetzt hat sich einiges geklärt: von hinten kommt 12V Zündungs-Plus über rot und schwarz(!!) zusammengecrimpt für jeweils Steckdose und Heizgriffe (Oxford). Beide holen sich am Massepunkt jeweils ihre Masse dazu.

Bleiben noch die Nebler: Die 12V von hinten gehen direkt in den 'Steuerblock' und die 12V von vorne laufen über den Schalter. Das ist dann wohl die Steuerspannung, damit die auch angehen. Und somit hätte ich alles gelöst.

Ich hab also tatsächlich Steckdose, Heizgriffe und Nebler auf der gleichen Sicherung. Mal weiter beobachten ...

Viele Grüße vom Ralf

_________________
-
Wenn man weiß, wie's geht, geht's
-
SD04 DCT - Steckdose - Honda Nebler - Oxford Heizgriffe - TT iBracket Handyhalter - Outback Motortek Sturzbügel - SW Engage - H&B Lock-it Träger - Mosko Moto 35l


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jun 2016, 11:32
Beiträge: 1552
Vorname: Jens
KM-Stand: 27772
Modell: SD04 Schalter
Wohnort: Dangstetten
Na da kam ja schlußendlich doch noch Licht ins Dunkle ;)

Grüße aus dem wilden Süden,
Allgeier72

_________________
Der Weltraumvogel durchstreift das WWW
Tricolour...die mit der roten Brille
www.VisualARTs-Fotografie.de


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz