Touratech 2 in einem Stiefel

  • #11

    Danke!


    Fast interessanter faende ich Deinen Eindruck, wenn Du nicht faehrst. Wie laeuft es sich, wie angenehm ist es, damit durch die Stadt zu laufen oder ueber eine feuchte Wiese? Muessen die Innenschuhe komplett sauber sein, bevor man wieder in die Ueberzieher steigt?

    This space intentionally left blank.

  • #12

    Habe gestern extra für Euch eine kleine Tour unternommen... Quatsch! Hätte ich auch so gemacht...


    Im Ernst: Bei schnuckeligen 29 Grad losgefahren und bei muckeligen 35 Grad war es dann gut... Die Stiefel sind also nicht unbedingt für Temperaturen über 30 Grad gemacht. War zu vermuten...


    Wie Ihr im Bild unten seht habe ich extra eine Pause gemacht und habe als Praxistest die "Über-Schule" ausgezogen. War soweit echt kein Problem. Die Befestigung am Bike ist dank der Schlaufen auch kein Problem (wenn man so einen Schlaufen-Schloss hat).


    Mit den Innenschuhen kann man sich völlig entspannt bewegen. Da drückt nichts und es ist bequem. Aber selbst die sind bei 30+ irgendwann nicht mehr angenehm. Ich hatte nur so Füsslinge an Socken an und am Schaft der Innenschuhe ist das Material bei der Hitze unangenehm. Bei normalen Temperaturen und normalen Socken sollte das aber kein Problem sein...


    Mit Überschuh sitzt das Ganze enger als man es sonst von Stiefeln kennt. Man könnte auch sagen passgenauer. Einer der Vorteile dieses Konzepts.


    Herumlaufen im Innenschuh ist angenehm. Der "weite-Strecken-Test" muss aber erst folgen. Beim einsteigen ist schon darauf zu achten, dass die Schuhe nicht verdreckt sind, sonst hat man das im Stiefel. Die Sohle der Innenschuhe ist wahrscheinlich auch deswegen recht glatt. Da bleibt wenig haften. Viel "Grip" haben die dadurch natürlich nicht.


    Zum losfahren Stiefel vom Schloss befreien, ganz normal reinschlüpfen und los geht es. Wenn das alles mal eingetragen ist, wird es sicher noch einfacher.




    Es ist mir glatt noch eine "Anwendung" für die Stiefel eingefallen: Ich lasse die Stiefel selbst jetzt in der Garage stehen. Somit habe ich Zuhause nur die Innenschuhe herumstehen und kann bequem mit diesen in die Garage gehen. Das macht es für mich etwas bequemer...


    Bin nach wie vor begeistert! Bis auf die paar 30+ Tage im Jahre sehr gute Lösung. Werden meine SIDI nicht ersetzen (obwohl sie es könnten), aber ergänzen. Die SIDI Adventure sind insgesamt noch bequemer und weniger klobig. Es fehlt halt der Zusatznutzen...


    Jetzt fehlt nur noch etwas für 30+... So ein Paar Sicherheits-Flip-Flops wären jetzt gut...

  • #13

    Habe gerade im TT-Shop gesehen, dass der Preis für die weißen Stiefel jetzt wieder regulär ist.... Da habe ich anscheinend gerade noch rechtzeitig zugeschlagen. Aber nach der Aktion ist vor der Aktion...


    Dafür wird im Moment der Destino EnduroX relativ günstig (145 statt 290 Euro) angeboten.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!