Beiträge von pip

    Vergleiche mal die Anzeige der gefahrenen Kilometer mit dem GPS, das wird sehr viel besser passen. Ein Beweis, dass es hier nicht um einen Ausreisser oder einen ungenauen Tacho geht -das ist von Honda so gewollt.

    Wenn der Motor nicht laeuft und nichts vibriert, kann ich mir nicht vorstellen, dass es an einer Befestigung liegt. Wenn der Schalldaempfer eine Klappe hat, sollte dessen Stellmotor im Schalldaempfer selbst sitzen. (Edit: wohl doch nicht, s.u.) Vielleicht schaltet sich der bei Dir nicht ab, wenn die Klappe den Anschlag erreicht hat? Dann koennte ich mir so ein knarzendes Geraeusch vorstellen.


    Oder eben irgendwelche Elektronik, aber das hoerst Du wahrscheinlich besser, wenn die Sitzbank runter ist.

    Ich habe die Reifen eben nebeneinander gestellt: Hinten haben sie einen aehnlichen Anteil an Negativprofil und aehnliche Stollenabstaende. Aber ich meine, dass der E09 (neu) weit hoehere Stollen hatte.

    Wichtiger ist mir, dass die Randstollen agressiv vorstehen, während sie beim MAW den Reifen eher abrunden. Letzteres ist sicherlich gut bei Schraeglage auf Asphalt, aber im Dreck am Hang kann sich der Reifen vielleicht nicht so gut festbeissen. Dazu passt, dass der MAW einen hoeheren Speedindex hat. (Edit: sie haben wohl beide R, also bis 170km/h.)

    Gerade in der Dakar Version ist der E09 sicherlich auch steifer.

    Bei mir ist seit ca. 4000km ein E09 Dakar montiert. Auf der AT hatte ich davor den Michelin Anakee Wild fuer eine Tour ins Susatal, der liegt jetzt auf Halde und wartet, dass der E09 fertig ist.


    Der Anakee Wild gefaellt mir gut auf der AT, vielleicht vergleichbar mit dem Conti TKC80. Er macht einen guten Eindruck auf der Strasse und ist auf den ueblichen Schotterstrecken fuer so ein schweres Mopped nicht ueberfordert. Ich habe allerdings keine Erfahrung mit Regen, und bei Matsch etc. erwarte ich von dem engen Profil nicht viel.


    Der E09 ist mit der groebste Reifen, den man fuer die AT bekommt. Das merkt man auch auf der Strasse. Das Profil hinten ist weit groeber und kann sich gut durchwuehlen. Vorne nehmen sich die beiden Reifen vielleicht nicht ganz so viel. Wenn fuer Dein Mopped erlaubt, bietet Mitas hier den C-17 als Kombi zum E09 an. Ich meine der 950Crosser war damit sehr zufrieden.


    Meine E-09 werden wohl nach max. 6000km fertig sein, allerdings ist der Satz auch ziemlich ran genommen worden. Relativ zu vergleichbar groben Reifen haelt er aber wohl recht lange.

    Naja, Bilder koennen auch taeuschen. Ich habe einfach ein Haendchen dafuer mit Leuten zu fahren, die (1) ihr Mopped haeufiger hinschmeissen als ich und (2) zu langsam reagieren, um meines am Boden zu fotografieren.

    :lachen:

    Mitte Oktober geht bei mir nur mit sehr kurzfristiger Zusage, da stehe ich schon in den Startloechern fuer ein Projekt. Meine XChallenge fuehlt sich eigentlich recht wohl in Gesellschaft von 690/701, wiegt auch nicht mehr.

    Hat schon mal jemand ueber die neue TET Frankreich Sektion 22 nachgedacht? Sie hat an beiden Enden eine Warnung 'not for big bikes'. :zwinker:

    Dann waere es aber noch wichtiger, dass das Wetter mitspielt ...