Dunlop Trailmax Mission

  • #21


    Ihr habt das aber schon gelesen und verstanden, dass es hier nicht um den unsäglichen 610er geht, sondern um einen neuen Reifen?? Scheinbar nicht so richtig.


    Was macht ihr denn, sollte der neue Reifen ein richtig geiles Teil sein, sagen wir, er kommt an den TKC70 ran?! Nur weil es ein Dunlop ist, dann nicht fahren? Wartet doch erstmal die ersten Tests ab.


    Ich bin übrigens auch schon mit nem CTA3 auf die Nase gefallen, war zwar nicht der Reifen dran schuld, sondern ein Felsen, aber egal, der Reifen war damals auf der Karre drauf, also zumindest Mitschuld :doh:


    Geht Euch bestimmt im Leben auch so, eine Person mit Namen Müller ist scheisse, dann sind alle anderen auch scheisse.
    Das aber der eine Hans mit Vornamen heißt, Metzger ist und 1,80 groß und der andere Franz, Zweiradmechaniker und 100kg wiegt ist dabei egal, sind alles Müller und deswegen zu meiden.


    Wie einfach doch Eure Denke manchmal ist...

    SD06, DCT, Tricolor, Outback Motortek Sturzbügel, SW Motech Fußrasten, RomaTech Gepäckplatte, Forumsbremsflüssigkeitsbehälterabdeckung, Puig Tourenscheibe, Stebel Hupen, AliExpress Zusatzscheinwerfer :lol:
    ...to be continued...
    :dance: :auto-dirtbike:

  • #23


    genau,
    einmal schlecht immer schlecht :doh:
    ^^


    Hat was mit vertrauen zu tun, nicht was Du schreibst, zum rumtragen um die Kurve braucht man
    Kein Verzrauen. Aber Hauptsache irgend ein Müll schreiben.


    Mike

  • #24


    Oje,
    beim Rumtragen kommt er nicht ins Temperaturfenster, wahrscheinlich dein Problem :whistle:
    Oje, Schei....., schon wieder Müll geschrieben :lol:

    Einmal editiert, zuletzt von Alpentier ()

  • #27

    Wegen meiner, braucht kein Dunlop mehr zu kommen[emoji41][emoji106]


    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

  • #29


    Stimmt, dass hat was mit Vertrauen zu tun.
    Ich traue mich mit dem Reifen zu fahren und komme mit ihm sehr gut zurecht.
    Kein Reifen schafft den Spagat in allen Bereichen mit 100% zu punkten.
    Aber es gibt Reifen die dem Einem liegen und dem Anderen eben nicht.
    Was mir aber nicht gefällt ist eine/deine allgemeine Hetze gegen einen Reifenhersteller der eigentlich nichts dafür kann. Honda war die Stabilität beim Fahren und das Bremsen sehr wichtig und Dunlop hat laut Lastenheft geliefert. Nassgripp und Handlichkeit war wohl nicht so wichtig für Honda.


    Jeder Reifen der auf den Markt kommt bereichert unsere Motorradwelt, auch wenn es NUR ein Dunlop Reifen ist.

  • #30

    Ja genau, jetzt ist Honda Schuld, es wird immer besser...
    Was mir überhaupt nicht gefällt ist versteckte Werbung. Dieser gesamte Thread kommt mir vor, als ob für diesen Reifen bzw. Hersteller Werbung gemacht werden sollte. Und:
    Wir haben hier in D das Recht auf freie Meinungsäußerung. Und ich bin eben der Meinung das ich dem Hersteller keine zweite Chance geben werde. Nicht mehr nicht weniger, ich wollte damit niemand beeinflussen.


    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!