Simmerringe aber welche?

  • Hallo zusammen,


    meine AT hat bereits mehr als 55000 km und es sieht so aus, als ob die Simmerringe anfangen würden undicht zu sein. Ich bereite mich in Moment auf eine sehr lange Tour und um sicher zu sein, möchte ich die Simmerringe tauschen. Bin allerdings nicht gewillt, wenn es nicht unbedingt sein muss 70 € (original Honda) für etwas Plastik auszugeben. Bei Ebay habe ich gesehen das es auch Simmerringe für 10 € gibt. Für mich stellt sich die frage welche soll ich nehmen?


    Hat jemand vielleicht eine Empfehlung und angaben zur Größe?


    Und bitte fängt nicht eine Diskussion über original teile oder nicht. Honda macht die Dichtungen auch nicht selber, sondern kaufen die irgendwo ein und kleben nur das Markenzeichen darauf ein.

  • Moin,
    welche Simmerringe/Wellendichtringe meinst du? Die an den Radlagern? Die werden eigentlich nicht "undicht". Und wenn du sie tauschen möchtest: Ich kaufe sie immer im hiesigen Industriebedarf. Brauchst halt nur die Maße. Lager und hin und wieder auch SiRis bestelle ich hier: https://www.kugellagershopberlin.de/index.php. Das meiste sind Normteile, bei der alten AT und ich glaube, auch bei der neuen, gibt es ein, zwei Lager und SiRis (Kettenradträger? - hab's grad nicht parat) mit Sondermaßen.
    Ansonsten kannst du da nix falsch machen. Wenn die Maße stimmen - es gibt noch ein paar Unterschiede bei den Werkstoffen, etwa für Lebensmittelindustrie oder für aggressive Umgebungen. Aber darum brauchst du dich nicht zu kümmern.
    Detlev


  • Und bitte fängt nicht eine Diskussion über original teile oder nicht. Honda macht die Dichtungen auch nicht selber, sondern kaufen die irgendwo ein und kleben nur das Markenzeichen darauf ein.


    Ja das stimmt schon ... aber es kommt darauf an, mit welchen Qualitätsmerkmalen bzw. mit welchen Toleranzen du von einem Hersteller orderst bzw. kaufst.
    Und die sind bei von Honda vertriebenen Teilen sehr hoch bzw. sehr eng und bei einem € 10,- Teil dann wohl nicht. Was du kaufst ist dann letztlich deine Sache. Ich hab mir damals beim überarbeiten meiner Gabel WeDiR von SKF rein geben lassen. Aber da haben 2 Stk glaub ich auch ca. 35 Euronen gekostet.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!