Die CRF 1000 L nicht mehr in den Top 20

  • #1

    Hallo Gemeinde. Was ist denn das? Laut m-online ist die AT im März nicht mal mehr in den Top 20 der Neuzulassungen in Deutschland. Das deutete sich bereits im Februar an. Woran liegt das?

    Greift das Konzept nicht mehr?

    Liegt es am Preis?

    Zuviel Elektronik?

    Lieferprobleme?

    Was meint ihr?

    _________________________________
    Grüße aus dem sonnigen Rheinland-Pfalz
    Ewo

  • #4

    Hat Honda zu wenige Fahrzeuge für den deutschen Markt bereit gestellt?

    Das denke ich auch, laut meinem Händler bekommt er erst wieder frühestens im August bis September wieder ATAS ES DCT in tricolore rein. Fast alle Interessenten wollen wohl wider Erwarten die ATAS ES in tricolore kaufen und damit hat Honda Deutschland wohl nicht gerechnet und viel viel zu wenig Fahrzeuge geordert. Laut Verkäufer hätte er, bis er schließen musste, schon 20 ATAS ES mehr verkaufen können, wenn Fahrzeuge zur Verfügung gestanden hätten. Klassische Fehlkalkulation würde ich sagen.


    Schwarze AT´s stehen rum und sind scheinbar nicht gefragt


    Am Preis und an der Elektronik liegt es wohl nicht

    Motorradhistorie: Honda CB 750 / Yamaha TDM 850 / Triumph Tiger 900i / Suzuki V-Strom 650 / Suzuki V-Strom DL 1000 / Yamaha Super Tenere XT 1200, ATAS DCT SD06 2019, ATAS ES DCT SD09 2020

    Einmal editiert, zuletzt von Wupperwelt ()

  • #5

    hm. Mein HH könnte liefern. Hat einige da stehen. Scheint regional unterschiedlich zu sein.

    _________________________________
    Grüße aus dem sonnigen Rheinland-Pfalz
    Ewo

  • #6

    Denke mir, dass viele die die neue ATAS ES im Auge hatten vielleicht noch die Schüppe drauf legen und zur 1250GS greifen. Und die neue Basis AT ist vielen vielleicht nicht radikal genug? So geht es mir zumindest :confusion-shrug:

  • #7

    Auch ATAS ES DCT????


    Generell sind wohl AT´s lieferbar, ATAS ohne ES wohl auch, aber gerade die ATAS ES DCT scheinen viel gefragter zu sein als Honda Deutschland gedacht hat

    Motorradhistorie: Honda CB 750 / Yamaha TDM 850 / Triumph Tiger 900i / Suzuki V-Strom 650 / Suzuki V-Strom DL 1000 / Yamaha Super Tenere XT 1200, ATAS DCT SD06 2019, ATAS ES DCT SD09 2020

  • #8

    Na das wäre ja voll daneben von Honda.

    Man rüstet ein Erfolgsmodell -regelmäßig unter den Top 5- auf und glaubt dann selbst nicht an gute Verkaufszahlen? Ich glaube da liegst du daneben. Aber die künftigen Absatzahlen werden zeigen was los ist. Ich befürchte, die Abkehr vom bodenständigen Grundkonzept ohne viel Schnickschnack wird zu dem Preis vom Verbraucher nicht im etwarteten Maß angenommen. Wir werden sehen...

    _________________________________
    Grüße aus dem sonnigen Rheinland-Pfalz
    Ewo

  • #9

    Das siehst man an der R1250GS wie wenig Elektronik auf dem Motorradmarkt gefragt ist.


    Genau darum gehts ja, die nicht mit Elektronik vollgestopften AT-Modelle stehen rum und werden nicht verkauft, weil alle wohl die Elektronikpakete der jetzt auch „niedrigeren“ ATAS ES haben wollen. Honda hat wohl gedacht, dass das Prinzip „bodenständiges Grundkonzeption“ weiter auch bei der neuen AT erfoglreicher sein wird, aber dem ist wohl nicht so und das hat Honda Deutschland für mich einfach falsch kalkuliert.


    Mal von den Gründen abgesehen, bin ich persönlich ganz froh, dass die ATAS momentan nicht ganz so oft ausgeliefert wird. Ich mag es eingerichtet so gar nicht, wenn ich mein Motorrad oder mein Auto an jeder Ecke sehe 8-) Deswegen würde ich mir z.B. auch niemals einen VW kaufen :naughty:

    Motorradhistorie: Honda CB 750 / Yamaha TDM 850 / Triumph Tiger 900i / Suzuki V-Strom 650 / Suzuki V-Strom DL 1000 / Yamaha Super Tenere XT 1200, ATAS DCT SD06 2019, ATAS ES DCT SD09 2020

  • #10

    Na das wäre ja voll daneben von Honda.

    Man rüstet ein Erfolgsmodell -regelmäßig unter den Top 5- auf und glaubt dann selbst nicht an gute Verkaufszahlen? Ich glaube da liegst du daneben. Aber die künftigen Absatzahlen werden zeigen was los ist. Ich befürchte, die Abkehr vom bodenständigen Grundkonzept ohne viel Schnickschnack wird zu dem Preis vom Verbraucher nicht im etwarteten Maß angenommen. Wir werden sehen...

    So sehe ich das auch, mit der neuen ATAS versucht Honda in den GS Markt einzudringen und scheinbar kommt das nicht ganz so gut an.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!