Quickshifter 08U70-MKK-D01 (Mj bis 2021) vs. 08U70-MLG-E00 (Mj ab 2022) für die 1100er

  • #1

    Es gibt zwar schon einen Thread mit dem Thema Quickshifter für die 1100, möchte aber hier das Thema mit den Fragen konkretisieren:

    - Hat schon jemand den Quickshifter mit der Teilenummer 08U70-MLG-E00 (lt. Honda nur passend ab Mj 2022) an eine AT(AS), Mj 2020/2021 gebaut?

    - Hat das funktioniert, falls ja, problemlos? Falls nein, weis man warum?

    Mir sind keine techn. Änderungen der AT(AS) ab dem Mj 2022 bekannt, die HH erzählen duch die Bank, es gäbe keine.

    Kleines Intermezzo am Rande: Da man das Mj an der 10. Stelle der FGNR / VIN / FIN erkennen kann (2020 = L, 2021 = M, 2022 = N) hatte ich, sogar als AT-Newbie, die Möglichkeit einem HH auf die Aussage "unser neuestes Modell" zu entgegnen "nee, ne 2021er". Ich habe dann später privat gekauft.

    Ich bin gespannt was hier raus kommt, die Info's sparen evtl. allen Quickshift-Interessierten etwas Geld!


    Schönes WE :sonnenschirm:

    Grüße aus dem
    Rudi

    Zündapp M25 "Bergsteiger", Kreidler Florett Mokick 3 Gang K54 "Eiertank", Kreidler Florett RS "K54", Yamaha RD125, Kawa KLX 250 A, KTM 420 GS, KTM 500 GS "Rotax", Suzuki RM 500 Cross, Kawa KZ 750E, Yamaha XJ 900 "Diversion", BMW R 1100 GS, BMW R 1200 GS, Honda SH300i,  Triumph Tiger 1200 "Alpine", Honda CRF1100L SD09 SE Schalter Tricolor at1:

  • GS21

    Hat den Titel des Themas von „Quickshifter 08U70-MKK-D01 (Mj bis 2021) vs. 08U70-MLG-E00 (Mj ab 2022 für die 1100er“ zu „Quickshifter 08U70-MKK-D01 (Mj bis 2021) vs. 08U70-MLG-E00 (Mj ab 2022) für die 1100er“ geändert.
  • #2

    Ja. Hier.



    Gruss mgr

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!