Outback Motortek Sturzbügel

  • #41

    Hallo zusammen,


    Sonntag bestellt, heute geliefert! Nach langer Überlegung und Studium Eurer Beiträge habe ich mich für die Outback Bügel entschieden. Die Dinge sehen echt gut aus.


    Was ich momentan vermisse, ist eine Anbauanleitung. Hattet Ihr die auch nicht im Lieferumfang?


    Zudem frage ich mich, ob ich mit der Montage noch 2 Monate warten soll, da Ende November die erste Jahresinspektion bei 12.000 km ansteht. Müssen die Bügel für die Durchführung der Inspektion demoniert werden und erhöhen somit die Inspektionskosten. Ich fahre die normale AT als Schalter, 2018er Modell.


    Für Eure Antworten im Voraus besten Dank.


    LG


    F.

    Afrika Twin, 2018er
    CB 1100, 2013er
    AWO Touren 425
    ----------------

  • #44

    Im Video fehlt halt leider der Teil wo der linke Motorschutz unten befestigt wird und wie die Bodenwanne halten soll, ohne sie aufzubiegen.


    Ansonsten top. Video und Produkt.


    Gruß vom Ralf


    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

    -
    Wenn man weiß, wie's geht, geht's
    -
    SD04 DCT - Steckdose - Honda Nebler - Oxford Heizgriffe - TT iBracket Handyhalter - Outback Motortek Sturzbügel - SW Engage - H&B Lock-it Träger - Mosko Moto 35l

  • #45


    Im Video fehlt halt leider der Teil wo der linke Motorschutz unten befestigt wird und wie die Bodenwanne halten soll, ohne sie aufzubiegen.


    Ansonsten top. Video und Produkt.


    Gruß vom Ralf


    .....bleibt nur noch die Frage, ob ich aus Kostengründen erst nach der 12.000er Inspektion die Montage vornehme....???


    Wie ist Eure Meinung?

    Afrika Twin, 2018er
    CB 1100, 2013er
    AWO Touren 425
    ----------------

  • #46

    .....bleibt nur noch die Frage, ob ich aus Kostengründen erst nach der 12.000er Inspektion die Montage vornehme....???
    Wie ist Eure Meinung?


    Habe gerade die 12TKM-Inspektion hinter mich gebracht: Dafür muss der OM-Bügel nicht runter :!:
    Nur die Motorschutzwanne zwecks Ölwechsel...

    LG, Oliver



    An meine Haut lasse ich nur Leder und AT

  • #47

    Hallo zusammen,


    so, die Bügel sind montiert. Sie sehen echt klasse aus und alles hat gut gepasst.


    Leider konnte ich die Mutter für die hintere obere Dreiecksbefestigung des rechten Bügels (siehe Schraubendreherspitze) nicht festziehen, da sich die Schraube mitdreht. Habt Ihr eine Idee, wie man an den Schraubenkopf kommt, ohne das halbe Motorrad zu zerlegen?


    Für Eure Antworten im Voraus besten Dank.


    LG


    F.

  • #49


    eigentlich einfach - Werkzeugbox entfernen (2 Inbusschrauben), dann kommt man an den Schraubenkopf.


    Steffen


    Danke für die schnelle Antwort aber bist Du Dir sicher? Ich hatte die Box heute nachmittag raus und hab nur gegen die Batterie geschaut :cry:

    Afrika Twin, 2018er
    CB 1100, 2013er
    AWO Touren 425
    ----------------

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!