SP Moto Mirror Bundle Handy-Halter

  • Hey ich hatte den an meiner SV650x. Das wäre so ziemlich die perfekteste Lösung wenn da nicht die Vibrationen wären, die mir meinen Bildstabilisator zerschossen haben. Reparatur 70€.


    Jetzt hab ich das SP-Moto-Mount Pro mit Schwingungsdämpfer, ich hoffe der dämpft die Vibrationen ausreichend. Man kann die beiden Bauteile auch kombinieren (sprich Schwingungsdämpfer auf Mirrorring aber dann ist das mit der Position etwas tricky und du darfst halt beide Produkte voll bezahlen.



    Die Position ist noch nicht perfekt, wegen Tankrucksäcken etc. Ich bin da noch etwas am rumprobieren. Leider kriegt man das Handy nicht in die Strebe über dem Display.

  • Ich habe an der Strebe noch die RAM Mount Kugel von der XGrip Halterung. Die XGrip war eine wackelige Angelegenheit. Habe mir das SP Case für mein mate 20 pro und den Kugelkopf Adapter von SP geholt. Das Smartphone habe ich jetzt quer und kann sowohl Phone als auch Display voll sehen. Hält Bombenfest. Bin sehr zufrieden mit dieser Lösung.


    Gesendet von meinem LYA-L09 mit Tapatalk

  • Ich hab das mirror bundle an der Strebe von vlad. Position perfekt. Verdeckt aber leider den linken Bereich der Anzeigen - also Blinker usw. ansonsten super.
    An der oberen Strebe wirst du es nicht hin bekommen. Wegen der Sonnenblende hast du wahrscheinlich nicht genug Platz das Handy um 90 Grad zu drehen damit es fest ist.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  • Hey ich hatte den an meiner SV650x. Das wäre so ziemlich die perfekteste Lösung wenn da nicht die Vibrationen wären, die mir meinen Bildstabilisator zerschossen haben. Reparatur 70€.


    Jetzt hab ich das SP-Moto-Mount Pro mit Schwingungsdämpfer, ich hoffe der dämpft die Vibrationen ausreichend. Man kann die beiden Bauteile auch kombinieren (sprich Schwingungsdämpfer auf Mirrorring aber dann ist das mit der Position etwas tricky und du darfst halt beide Produkte voll bezahlen.



    Die Position ist noch nicht perfekt, wegen Tankrucksäcken etc. Ich bin da noch etwas am rumprobieren. Leider kriegt man das Handy nicht in die Strebe über dem Display.



    Danke für den Tipp mit den Vibrationen und den "Folgekosten" ,das Mount Pro in Kombination mit dem Mirror Mount scheint sehr interessant zu sein. Optisch wäre es dann quer vor dem Bügel, ist zumindest aus sicht der Navigation ein Kompromiss. Alles ist besser wie ein kochendes Handy im Tankrucksack :D


    Danke für eure Tipps :dance:

  • Nur zur Klarstellung. So wie ich das auf dem Foto montiert habe benötigst du das Mirrormount nicht. Das geht nur mit dem Motomount Pro. Wenn du aber diesen "Abstandshalter" aka Schwingungsdämpfer am Spiegel montieren willst, brauchst du das Mirrormount zusätzlich (29,99€).


    Wenn du es so anbringst wie auf meinem Foto ist es absolut ausreichend nur Mirrormount Pro zu kaufen (69,99€ oder 99,99€ mit passender Handyhülle (notwendig!)).
    Mittlerweile habe ich es allerdings links neben der linken Lenkerklemme angebracht und gehe relativ steil nach oben. Dann kommt das Handy im Querformat ran und hängt quer neben dem Display (nur natürlich näher an mir dran). Das funktioniert gut, weil du niht weiter runter schauen musst wie aufs Display aber nicht so gut weil sich die Sonne stark spiegelt, wenn im Rücken.


    So ganz zufrieden bin ich noch nicht aber das war die bisher beste Lösung für mich. Irgendwoanders am Lenker geht nicht weil man dann keinen vollen Lenkeinschlag bei angebrachtem Tankrucksack hinbekommt.
    Insgesamt ist es etwas tricky die richtige Position für ein Handy zu finden, sodass man 1) noch den vollen Lenkeinschlag hat (auch mit Tankrucksack), 2) die Sonne nicht das Handydisplay spiegelt und daher unlesbar macht und 3) man das Navi schnell im Blick hat und 4) man das Handy auch anbringen kann (90° Drehung nicht vergessen!).


    Zeig ruhig mal Bilder wenn du deines hast, vielleicht hast du ja eine bessere Idee als ich.



  • Ich habe das SP Moto Mirror Bundle mit einem Samsung S10 Plus an der Querstange verbaut. Allerdings an einer AT 2017. Die hat ja ein anderes Cockpit und auch diesen Sonnenschutz nicht.


    Ich kan nur sagen, dass ich von dem System ernsthaft begeistert bin. Nichts wackelt oder blendet. (Man kann es ja im benötigtem Winkel montieren)
    Selbst auf einer ordentlichen längeren Schotter/Geröllstrecke hat es sehr gut funktioniert. Die induktive Ladeplatte ist nun auch bestellt und so braucht man nicht immer das Kabel an- und abzustecken.


    Bei Wunsch kann ich auch ein Bild machen und einstellen.


    Gruß Franco


  • Hallo Franco,


    stelle mal bitte ein oder zwei Fotos ein,
    hab auch eine 2017er AT, und auch Interesse an dem Halter.

    Grüße aus dem Lahn-Dill-Kreis :auto-biker:
    Thomas


    Honda CY 50, Suzuki DR 125, Honda CBF 600 SA, Honda CRF1000 L

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!