Elebest Navigationsgeräte - hat jemand Erfahrungen?

  • #1

    Hallo alle,


    beim Stöbern im Internet bin ich auf eine neue Marke "Elebest" für Navigationsgeräte gestossen. Basieren teilweise auf Android und haben eine eingebaute Funktion. Verkehrsfunk Informationen mit zu berücksichtigen.


    Hat jemand so ein Gerät und kann darüber berichten? Danke!


    Ciao, Gerhard

  • #2

    top Navi! hab ich seit 5 Jahren auf meinen Touren!

    aber nimm nicht die Android Version... die hat fehler...

    Ich hatte das Wayteq (Vorgänger von Elebest aber technisch identisch) in der Windows CE Version UND das Elebest A7 (das Android dings)...


    Die Windows Version ist die bessere!

    „We can’t stop here. This is bat country!“

  • #4

    brauchst du beides eh nicht...


    Weder gehst du mit deinem Navi in irgend ein WLAN noch ins Internet....


    Wenn du Apps wie Calimoto oder Kurviger verwenden willst dann nimmst du eh dein Handy weil es permanenten Internetanschluss braucht...


    Und wenn du spezielle Routen fahren willst dann kann man sie immernoch manuell aufs Navi laden

    „We can’t stop here. This is bat country!“

  • #5

    Sorry für den Einwurf: Ich lade mir grundsätzlich alle Karten aufs Handy runter um eben nicht immer im Internet zu sein. Dann fehlt zwar die aktuelle Verkehrsinfo, aber das finde ich persönlich nicht so dramatisch.

  • #6

    Kurviger.de braucht für die Neuberechnung von Routen Internetverbindung -.-

    Auch wenn man die Karten offline hat... das ist ziemlich blöd gemacht...


    Da mir Calimoto nicht gefallen hat hab ich mich damit nie genauer auseinander gesetzt. Aber danke dir für die Richtigstellung.

    „We can’t stop here. This is bat country!“

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!