Beiträge von Twinner


    Stanze hat Moosmann vergessen mit einzutragen.


    Gruß Yannik

    Zitat von Allgeier72

    Twinner: Im Benurterhandbuch wirst Du nicht fündig werden.
    Die Suchfunktion hier im Forum vollbringt jedoch Wunder ;)


    Grüße aus dem wilden Süden,
    Allgeier72


    @Allgeiwr72, ja die SuFu kenn ich. Doch es war schön spät und ich war faul.... :P


    Gruß Yannik

    Zitat von AlpenX

    Ich hab die USB Steckdose vom alten Moped mitgenommen und mein HH hat sie an der dafür vorgesehenen Stelle an der linken Seite des Cockpits verbaut. Strom hängt an der Zündung, dh keine Batterieprobleme wenn die Zündung aus ist.


    Kurze Frage eines Unwissenden. Da meine gute wahrscheinlich noch in Einzelteilen in der Produtkionshalle liegt, befasse ich mich seit geraumer Zeit mit dem Zubehör (weil JA, es juckt immer mehr in den Fingern.... :D )
    Gibt es im Benutzerhandbuch sowas wie ein Schaltplan oder hat jemand hier schon mal sowas abfotografiert und hochgeladen? Ich würde nämlich gerne wissen, welche Drähte ich nutzen kann um die Bordsteckdose (hab eine vom Polo, die originale ist ja Wucher) nach der Zündung anzuhängen... Danke mal! ;)


    Gruß Yannik



    Oh du glücklicher... :cry: Ich "darf" noch 12 Wochen warten....
    Viel Spass mit dem neuen Gefährt ;) Vielleicht sieht man sich ja mal, ich meine, Rastatt is jetzt nicht die Welt bis nach Achern................ :P


    Gruß Yannik



    Definiere Frühjahr :P
    Ich hätte auf jeden Fall Interesse, falls nochmal ne Sammelbestellung raus geht


    Gruß Yannik

    Zitat von schwagutec

    Guude,


    zunächst mal: Wago Klemmen sind für Hausinstallation, also für feste Adern, gedacht.
    Nicht für flexible kabel.


    HAAAAAAALT STOPP. Ich komme aus genau dem Arbeitsfeld und kann somit mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen, dass genau DIESE Sorte Wagos eben doch für flexible Adern gemacht ist. Deswegen gibt es da auch diese "Aufklappmechanismen" damit die flexiblen Adern beim einschieben nicht auseinander fleddern....


    Zur Frage: Mit den Wagos funktioniert das natürlich auch, allerdings würde ich so was eher als Notprovisorium nehmen. Eher per Crimpverbinder. Und dann Schrumpfschlauch drüber, dann hast auch gleich IP54 Verbinder, also Spritzwassergeschützt...


    Gruß Yannik

    Zitat von HaraldS50

    Ich hätte geren auch einen (aber mit Anschlag für HS). Man kann man den Montagepunkten ja Sollbruchstellen vorsehen? Kann man dann ja zur Not schweissen lassen. 8-)


    Danke


    Wenn das Thema Sammelbestellung wirklich zustande kommt, bin ich auch interessiert. Mir hats damals (wie das jetzt wieder klingt, is ja nur 6 Jahre her) nämlich auch bei nem Lowsider, die Gusshalter abgerissen und dann dadurch die Seitenverkleidung geschrottet...


    Gruß Twinner