Beiträge von Kandidatnr2

    Ja, so meine ich das. Wir verstehen uns. Insbesondere der Satz mit der Frisur ist wichtig. Aber ist doch toll, dass wir das geklärt haben.

    Eigentlich müsste Dein Text so lauten:

    Stellt euch vor, vor vier Wochen erst den Führerschein gemacht und gestern habe ich mich schon an das Sudelfeld gewagt. Das hat einen Riesenspaß gemacht und als ich oben/unten war, war ich voller Adrenalin und habe das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen. Die Strecke fahre ich auf jeden Fall jetzt öfter.

    Foto 1, 2, 3

    Mal ein Text ohne jämmerliches Rumgejammere.


    ... oder hat es gar keinen Spaß gemacht?

    Ich setz mal einen drauf:

    Es ist die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr mit einem motorisierten Zweirad. Es ist keine Gitterkugel, in der man Pirouetten dreht und auch nicht die Nacht der langen Messer, wo man möglichst schnell am Ziel sein muss. Es ist ein Stück Normalität. Es ist nur eine Straße.

    Wenn man allerdings damit kokettiert, schaut her, ich armes Hascherl bin eine schwache Frau und alle Männer gucken auf mich und je blöder ich mich anstelle, desto mehr gucken sie auf mich, dann kann man das natürlich auch in einem Forum zum Thema machen.

    Ich weiß, es hört sich scheiße an – ist aber so.

    Eigentlich möchte ich über die Unzulänglichkeiten der anderen VerkehrsteilnehmerInnen gar nichts wissen. Weder, dass sie ihr Mopped mal wieder hingelegt haben, noch dass sie Angst vor einer Passstraße haben. Das Wissen darum bringt weder mich noch andere Leser weiter. Es ist eine reine Nabelschau.

    Jetzt kommen wieder die, die sagen: … dann lies es doch nicht – oder schreibe nichts dazu … Ja, dann kann ich mir das ganze Forum sparen.