Beiträge von lion

    Allgeier72


    zu den Spidi RainshieldH2Out, Das Innenfutter ist recht angenehm und wenn ich die Handschuhe trage habe ich null Problem mit einschlafenden Händen,

    Manko ist jedoch, ich muß aufpassen das bei Regen die Stulpen unter dem Ärmel getragen werden da von der Regenhaut sonst das Wasser in den Handschuh läuft und das Futter dann total pampelig wird. Ausserdem haben die keine TouchScreen Kuppe.


    Sonst ein klasse Handschuh.


    :angry-boxing:

    Tyros


    hey Bernd, ich kann mich nur meinen Vorrednern anschliessen, ein Kompressor daheim, bzw. eventuell auf längeren Touren ist sinnvoll. Aber etwas anderes, ich hatte in den letzten Wochen auch immer schleichenden Luftverlust am VR, durch mein RDKS wurde ich mindestens 2 x in der Woche auf Druckabfall gewarnt. Beim Nachfüllen stellte ich dann fest das die Dichtringe in meinen Sensoren (Ventilkappen) porös geworden sind. Nachdem ich neue Dichtungen eingelegt hatte und den Druck wieder korrigiert habe ist alles wieder in Butter.

    Dein Hoppelproblem hatte ich ab und an auch schon, Bis jetzt konnte ich es mittels Entspannen der Gabel wieder soweit minimieren das es nicht stört. Ich hatte auch schon einmal lose Speichen im VR, nach dem Spannen wieder in Ordnung. Ich glaube da gibt es wirklich mehrere Ursachen für das Hoppeln. Ausserdem lasse ich die Reifen bei meinem Reifenhändler immer auf der Maschine überprüfen und auswuchten. Meiner Meinung nach ist die Reifenmontage das A und O damit sich die Hoppelei in Grenzen hält.


    Einen schönen Rest vom Wochenende wünscht dir

    Hey Thomas61


    da bin ich einem Denkfehler aufgesessen, mein Sohn hat mir gesagt das ich die mobilen Daten in Android expliziert für die einzelnen App's sperren kann, das habe ich jetzt eingestellt. Mal schauen wies weitergeht.


    :handgestures-thumbupleft:


    Ich würde das Calimoto nicht gerne weggeben, die Stärken sind die Streckenführung die Stadtdurchfahrten verringert und auch Strecken findet die man sonst nicht fahren würde.

    Ich habe ja die Norwegentour komplett auf CM geplant und bin gut durchgekommen.

    Thomas61


    zu deinem Absatz:

    Mir wurde dann gesagt das es Schwierigkeiten gäbe. wenn man die Karten offline fährt,

    aber die mobilen Daten eingeschaltet hat. Also hab ich die mobilen Daten ausgeschaltet und dann lief die

    Navigation auch wieder.


    Das mit den mobilen Daten habe ich auch einmal als Antwort bekommen als ich mein Calimoto nach einer Pause wieder starten wollte und es dann abgestürzt ist. Nach Neustart und Recory funktionierte es wieder. Die Probleme treten auch erst seit dem Update auf.

    Ich stoppe allerdings die mobilen Daten nicht, möchte ja weiterhin empfangsbereit für E-Mail usw. sein.


    Siehe Antwort vom Support:


    2. Hattest du mobilen Daten an und der calimoto App einen Zugriff auf diese erlaubt? Anders formuliert - gab es die Möglichkeit, dass calimoto weiterhin auf eine Internetverbindung zurückgreifen konnte?

    Hintergrund meiner Frage Nr. 2:

    Es ist tatsächlich so, dass obwohl du den offline Modus aktiviert hattest, solange du mobilen Daten aktiviert und die Nutzung von diesen auch für calimoto erlaubt hast, einige Sachen weiterhin online aktualisiert werden. Zum Beispiel werden deine Touren und die Tourenvorschläge von und auf unsere Server geladen und die Gefahrenstellen aktualisiert. Die gesamte Navigation, Routenführung aber auch Neuberechnung deiner Tour wird offline durchgeführt.

    Solange die calimoto App also einen Zugang zum Internet hat, werden einige mobilen Daten verwendet. Es sollte sich jedoch um ein minimales Datenvolumen handeln, dennoch könnte der Fehler im Zusammenhang damit auftreten.

    Du kannst dies übrigens aber auch ganz einfach selber verhindern, indem du die Nutzung der mobilen Daten für die calimoto App in den Einstellungen auf deinem Handy deaktivierst.


    :naughty:

    Guten Morgen Thomas61


    ich habe mir die beiden Touren angesehen, leider kann ich da auch nix direkt finden. Eine Möglichkeit wäre jedoch das zu dem Zeitpunkt bei dem du auf den Abzweig der L3276 nach Niederreifenberg zufährst bereits das Signal empfangen wurde das du geradeaus gefahren bist, solche Ungenauigkeiten sind mir auch schon passiert.

    Frage: Fährst du mit Offline - Modus ? Hast du die Ansage des Calimoto auf dem Sprechfunk, dann müsstest du aber eine Ansage einer Umplanung erhalten haben.