Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Sa 18. Jan 2020, 16:31

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 88102
Themen insgesamt 4767
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 16
Dateianhänge insgesamt: 9339

Themen pro Tag: 2
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2597
Unser neuestes Mitglied: McHavy



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SC Projekt
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 19:59 
Offline

Registriert: Di 2. Mai 2017, 21:20
Beiträge: 2
Vorname: Günther
KM-Stand: 300
Modell: Africa Twin mit DCT
Hallo Zusammen,

Bin beim stöbern auf den sc projekt abenteuer exhaust gestoßen. Hat evtl jemand schon Erfahrung damit bzw kennt Berichte darüber? Ist wohl für die 2017 AT homologiert.
Gruß Günther


Dateianhänge:
Screenshot_2017-07-09-20-30-18-1-1.png
Screenshot_2017-07-09-20-30-18-1-1.png [ 229.41 KiB | 4898 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 13:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 18:21
Beiträge: 2337
Vorname: Carsten
KM-Stand: 48500
Modell: Black + DCT
Wohnort: Würzburg
Unverständlich, warum hier keiner Antwortet.




Vermutlich ist der aber nicht so weit verbreitet.

Gruss
iceman

_________________
Hier gehts zur redaktionellen CRF1000-FAQ Linkliste
-
Bitte Inspektionskosten hier mitteilen. Für unsere Gesamtübersicht-Inspektionskosten !


Zuletzt bearbeitet von 2 am iceman; insgesamt 0 mal bearbeitet

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 1072
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 56200
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Carsten werde hoffentlich demnächst antworten können. Habe in letzte Woche bestellt. Ist für mich bisher optisch der Schönste. Habe nur so lange gezögert da es in Deutschland keinen Vertrieb gibt, auch der erste Preis von 799 € war mir zu heftig. Jetzt kostet die Titanversion 580 € muss aber in Italien bestellt werden. Hoffentlich ist er auch nicht so laut wie der Remus, den habe ich wieder verkauft weil er mir zu laut war.

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.


Zuletzt bearbeitet von 1 am countrybiker; insgesamt 0 mal bearbeitet

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 15:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 18:21
Beiträge: 2337
Vorname: Carsten
KM-Stand: 48500
Modell: Black + DCT
Wohnort: Würzburg
Sehr cooler Sound.
Respekt

_________________
Hier gehts zur redaktionellen CRF1000-FAQ Linkliste
-
Bitte Inspektionskosten hier mitteilen. Für unsere Gesamtübersicht-Inspektionskosten !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 1072
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 56200
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Das ist nicht der Sound vom Adventure Dämpfer ( https://www.youtube.com/watch?v=1qoyvStUT5Q ), welcher ein Resonanzdämpfer ist. Das ist der Ovaldämpfer welcher vermutlich gestopft ist und mit der Zeit auch immer lauter wird. Dieser kostet auch ""nur "" 440 €.

Text aus der SC-Project Homepage:
Der Adventure-Schalldämpfer wurde geschaffen, um die Notwendigkeit zu erfüllen, die SC-Projekt-Technologie und Kompetenzen in die Welt der Maxi Street Enduro und Sport Tourer zu nehmen.

Es wurde für Kunden gedacht, die auf Details wie Aussehen und Leistung aufmerksam sind. Der Adventure-Schalldämpfer wurde direkt von der SC-Projekt-Forschungs- und Entwicklungsabteilung realisiert, die ein internes System mit getrennten Resonanzkammern und doppelt perforiertem Rohr untersuchte, um die Leistung sowohl bei maximaler Leistung als auch bei Motordrehmoment zu optimieren, um einen unverwechselbaren, vollmundigen Klang zu realisieren Korrektes Zeichen der Produkte von SC-Project.

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 1072
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 56200
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
So nun ist er montiert. Passte nicht genau musste den Stutzen vom Kat 5 mm kürzen und den Stutzen am Dämpfer auch. Im Stand hört er sich gut an, etwas dumpfer als das Original. Gewicht 3,1 Kg.


Dateianhänge:
Dateikommentar: SC Project
P1040840.JPG
P1040840.JPG [ 174.69 KiB | 4528 mal betrachtet ]
Dateikommentar: SC Project
P1040839.JPG
P1040839.JPG [ 173.79 KiB | 4528 mal betrachtet ]

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jan 2016, 12:21
Beiträge: 625
Vorname: Brock
KM-Stand: 32600
Modell: rAfrica Twin mit DCT
Wohnort: Westerwald
ein Soundbeispiel vor/nach dem Wechsel aus identischen Perspektiven und Abständen wäre da ja angesagt gewesen ;)

_________________
Zuhause im Westerwald. Da wo der Winter 6 Monate dauert und die restliche Zeit es kalt ist. ;)
natogrüne AT mit DCT, ABS.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 13:53 
Offline

Registriert: Do 10. Sep 2015, 10:02
Beiträge: 458
Vorname: Giovanni-Hans
KM-Stand: 19000
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Fensterbach
Hallo Meinrad,
bin schon mal gespannt auf dein Projekt Töte!
Werde Sie ja im Piermont live erleben!

Für mich ist nach wie vor die Akratöte das was am besten gefällt!
Nur das ist im Moment nicht im Fokus!

Grüße Giovanni

_________________
Es gibt nix was es nicht gibt!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 1072
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 56200
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Hallo Hans,
für mich ist der SC-Project einfach schöner, mit der Carbonendkappe. Die zwei Endstummel am Akra gefallen mir gar nicht. Der SC ist der leichteste Resonanzdämpfer leichter wie Akra, da ich schon einen Remus Carbon probiert hatte und der mir zu laut war, wollte ich unbedingt einen Resonanzdämpfer der mit der Zeit nicht lauter wird. Da der Original Dämpfer für einen Serien Dämpfer sehr guten Klang hat, nach meiner Meinung, ist es schwierig eine Alternative zu finden. Gestern beim Fahren mit dem Jet-Helm konnte ich feststellen das die Windgeräusche lauter waren als der Dämpfer, muss es jetzt noch mit dem E1 testen.

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 19:37 
@Meinhard: ich will dir keine Illusionen nehmen, aber auch dieser Auspuff wird ein Absorptionsdämpfer sein. Was da von getrennten Kammern steht, wird sich auf beide Auspufföffnungen beziehen. Das "doppelt perforierte Rohr" ist da ein unverkennbares Indiz. Ein Reflektionsdämpfer braucht keine bis sehr wenige "doppelt perforierten" Rohre, nur als Übergänge und Frequenzfallen für gewisse Kammerabschnitte, und dann reicht eine "einfache Perforierung".

Wenn du die dB-Killer entfernst, wirst du sicherlich ebenfalls in zwei gestopfte Längskammern schauen, die in diesem Fall evtl. mit 2 Lochblechen komplett ausgekleidet sind, dahinter dann die Wolle, oder dazwischen, oder sonstwie "zweifach perforiert-gestopft". Für den Preis bekommst du keine Reflektions-Titan-Anlage. Viel zu wenig Geld für den Aufwand der Herstellung bei so teuren Komponenten.

Aaaaber, das sind Vermutungen und keine Absolutheiten. Wenn die Möglichkeit besteht, könntest du die Killer mal rausnehmen und ein Foto in den Innenraum schießen (laut Homepage sollen die Killer jederzeit entfernbar sein)? Das würde mich schon mal interessieren und wäre eine wirkliche Überraschung, wenn man für den Preis einen Zubehör-Reflektionspott bekommen könnte... :clap:

Grüße, Andreas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 1072
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 56200
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
musste gleich mal raus zur AT, habe einen Db Killer entfernt und ich denke du hast wahrscheinlich recht. Für mich war einfach die Opitk und das Gewicht entscheidend. Außerdem ist mir sehr wichtig das der Dämpfer nicht lauter ist wie das Original. Konnte nur einmal kurz fahren und da hatte ich den Jethelm auf, da waren die Windgeräusche auf jedenfall lauter als der Dämpfer. Am Samstag treffe ich mich um 10 Uhr mit Markus aus dem Forum am Ebnisee, da werde ich mit dem E1 testen. Außerdem stehen ja dann, eine Orignale und eine SC-Project nebeneinander. Höre nach Hörsturz nur noch auf einem Ohr und da kann ich keinen unnötigen Lärm brauchen.

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 21:23 
Bin da ganz bei dir. Optisch ist er wirklich schön, gefällt mir sehr. Allerdings kommt mir nix ans Moped, was noch lauter ist als der Originale. Und über kurz oder lang wird jeder Zubehörauspuff im Pegel zulegen wenn die Wolle verbrennt.

Hatte neulich eine Ersatzmaschine für 2 Tage mit dem Termignoni-ESD. Ich habe erstmal keinen erheblichen Unterschied während der Fahrt mit Ohrstöpseln feststellen können. Allerdings bin ich gezwungenermaßen fast nur Autobahn mit der Maschine gefahren - da bekommst du beim Fahrtwind natürlich nichts von hinten mit.

Als ich dann meine Maschine wieder hatte, habe ich meine Ohrstöpsel vergessen und war beim Druck auf den Starter total erschrocken, als der Bock lief... :shock: Hatte schon ganz vergessen, wie der Originalpott drückt. Da ich nun zu 110% auf meine Ohren angewiesen bin (beruflicher Wechsel in die Audiobranche), vermeide ich da noch einen Pegelaufschlag um so mehr.

Aber danke für die Info übers Innenleben und halt uns ruhig auf dem laufenden, was den Hörvergleich angeht! ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: Fr 11. Aug 2017, 00:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Aug 2016, 01:43
Beiträge: 1576
Vorname: Volker
KM-Stand: 19200
Zitat:
Und über kurz oder lang wird jeder Zubehörauspuff im Pegel zulegen wenn die Wolle verbrennt.
Nach meinen bisherigen Erfahrungen mit Akrapovic, Leo Vince und Remus dauert das ziemlich lang, bis der Topf lauter wird.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: Fr 11. Aug 2017, 07:23 
Stimmt, wobei LeoVince da der erste Kandidat zum Neustopfen sein dürfte. Es gab mal von Akrapovic ein Replacement-Kit für das Innenleben, empfohlene Laufleistung lag bei (natürlich völlig übertriebenen) 6-7k km.

Ich hatte mal einen Takkoni, der war nach 2 Jahren und knapp 10k km fällig... Aber rangiert ja schon bei der Anschaffung im Low-Budget Segment, da darf man nichts großartiges erwarten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SC Projekt
BeitragVerfasst: Fr 11. Aug 2017, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2015, 09:28
Beiträge: 1072
Vorname: -Meinhard
KM-Stand: 56200
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Vom Aufbau des SC-Project denke ich das er nicht so schnell lauter wird. Die Abgase werden durch den ersten Db-Killer im Eingang des Dämpfers schon nicht direkt in den Topf geblasen, dann verteilen sich die Abgase auf die beiden Lochblechhülsen, denke das ist ein großer Unterschied zu den anderen, wie zum Beispiel ein Remus. Beim Remus merkte ich das er lauter geworden ist. Wie man auf dem Foto sieht ist der hintere obere Db-Killer offen und der untere hat auch ein Prallblech.
Wie ja SC-Project schreibt sind es 2 Resonazkammern:
Der Adventure-Schalldämpfer wurde direkt von der SC-Projekt-Forschungs- und Entwicklungsabteilung realisiert, die ein internes System mit getrennten Resonanzkammern und doppelt perforiertem Rohr untersuchte, um die Leistung sowohl bei maximaler Leistung als auch bei Motordrehmoment zu optimieren.


Dateianhänge:
P1040853.JPG
P1040853.JPG [ 116.73 KiB | 4146 mal betrachtet ]

_________________
Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz