Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Fr 18. Okt 2019, 00:54

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 83531
Themen insgesamt 4582
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 20
Dateianhänge insgesamt: 9048

Themen pro Tag: 2
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2476
Unser neuestes Mitglied: toddib



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 14. Mai 2017, 19:30 
Offline

Registriert: Mi 15. Jun 2016, 20:25
Beiträge: 1280
Vorname: Arno
KM-Stand: 4102
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Lünen/Dortmund
AlpenX und ich wollen uns selbst einen Windabweiser für den Gabeltunnel bauen.

Als Material wurde schon folgende Kunststoffplatte empfohlen:
https://www.obi.de/kunststoffbedachung/ ... /p/6069652

Andere haben das schon mit weichem Material, wie Förderband-Gummi gebaut, aber ich glaube, der Winddruck von unten ist so stark, dass es ein recht steifes Material braucht.

Wieder andere haben den Plan gehabt, etwas unten an der Gabelbrücke zu montieren, was aber wohl schwieriger ist und gefährlich sein kann.

Hat jemand eine Schablone und Tipps, damit wir nicht ganz von vorne beginnen müssen?

_________________
CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser :auto-dirtbike:


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: So 14. Mai 2017, 20:37 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 18:21
Beiträge: 2034
Vorname: Carsten
KM-Stand: 47000
Modell: Black + DCT
Wohnort: Würzburg
Ich bin auch an einer Schablone interessiert.
Hab mir ne Scheibe 1mm Carbon geholt.
Das Carbon ist extrem hart.

Gruss
iceman


Dateianhänge:
IMG_20170514_213544.jpg
IMG_20170514_213544.jpg [ 242.09 KiB | 5613 mal betrachtet ]

_________________
Hier gehts zur redaktionellen CRF1000-FAQ Linkliste
-
Bitte Inspektionskosten hier mitteilen. Für unsere Gesamtübersicht-Inspektionskosten !
Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 14. Mai 2017, 21:09 
Bitte daran denken, das andere gewerbliche angebotene Lösungen möglicherweise unter Gebrauchsmusterschutz stehen - daher bitte keine Kopien/abgezeichnete Lösungen verteilen, die müssten wir wegen unklarer Rechtslage ausnahmslos löschen.

Wer sich ein Stück Pappe nimmt und selbst Maß nimmt, kann diese verteilen so oft er mag.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 14. Mai 2017, 22:27 
Offline

Registriert: Mi 15. Jun 2016, 20:25
Beiträge: 1280
Vorname: Arno
KM-Stand: 4102
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Lünen/Dortmund
Zitat:
Das Carbon ist extrem hart.
Wird es denn bei starkem Wind von unten nicht flattern?
Bei nur 1 mm Stärke wird es vorne ja im Abstand von ca. 30 cm nur von 2 Schrauben gehalten.

_________________
CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser :auto-dirtbike:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 15. Mai 2017, 06:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Aug 2016, 16:23
Beiträge: 556
Vorname: Uwe
KM-Stand: 9500
Modell: ATAS mit DCT
Wohnort: Schwaben
Denkt doch mal über eine Sammelbestellung nach, Arno, AlpenX und Carsten sind doch schon zu dritt.

Flattern tut da übrigens nix, da das Swen Teil minimal unter Spannung steht wenns fest geschraubt ist.

_________________
Genug gewartet ! ATAS is in the House :dance:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 05:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2017, 18:40
Beiträge: 61
Vorname:
Wohnort: Finland
Ich habe mein Windabweiser selbst gemacht. Die ist kein kopie von Swegotech, ich habe nür Fotos von Swegotech gesehen, und diese selbst gemesset und gezeichnet. Beachten, dass die Schrauben nicht Vertikal sind, der Platz die Löchen ist abhängig von der Dicke der Distanzhülsen. Ich hatte 8 mm Hülse vor und 10 mm Hülse hinten. Shrauben M5 x 20 vor und M6 x 20 hinten.

Die Öffnung für Lenkerhalter machte ich etwas zu gross, dafür die punktierte Linie.

Link zu Schablone, A3 pdf. https://drive.google.com/open?id=0B3LB3 ... DRob0w3bVk


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 06:24 
Offline

Registriert: Mo 12. Sep 2016, 11:36
Beiträge: 112
Vorname: Kai-Uwe
KM-Stand: 3100
Modell: Africa Twin mit DCT
2mm gummimatte funktioniert einwandfrei, nichts flattert und es passt auch der form an. Löcher sauber ausstanzen, unterlegscheiben beidseitig aufkleben und schrauben nicht zu fest anziehen. Ich behaupte immer noch dass mein video vom oktober vorigen jahres das original zeigt, swegotech ist die kopie...! ;-)

https://youtu.be/4UgJlu77r5k


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 06:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2017, 18:40
Beiträge: 61
Vorname:
Wohnort: Finland
Zitat:
... schrauben nicht zu fest anziehen...
Ich weiß jetzt aus eigener Erfahrung. :twisted: Ich habe gestern den anderen vorderen Schraubverschluss gebrochen. Die Verkleidungen von AT wurden eindeutig von Sportmotorraddesignern entworfen. Schön, aber unpraktisch und frustrierend zu entfernen und zu montieren. Die Honda-Ingenieure sollten eine GS bekommen und herausfinden, wie man die Verkleidungen für Dual-Sport-Bike entwerfen kann.

Erfahrung ist das, was man bekommen, wenn man nicht die Gebrauchsanweisung gelesen. :D


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 06:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2015, 09:51
Beiträge: 627
Vorname: Holger
KM-Stand: 1
Wohnort: Europa/Berlin
@Nordicbiker: Das Video kannte ich noch nicht. Cooles Vodeo, cooles English. 8-) Danke!
Und das Forkshield ist wirklich der Bringer, egal welche Bauform, Hauptsache die pulsierende Luft aus dem Gabeltunnel wird etwas gebremst. Bei mir wirkt es jedenfalls super.

_________________
Viele Grüße

Holger

Für die Reise: KTM Super Adventure 1290 S
Für den Spaß: Yamaha Tracer 900 GT


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 06:54 
Offline

Registriert: Mi 15. Jun 2016, 20:25
Beiträge: 1280
Vorname: Arno
KM-Stand: 4102
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Lünen/Dortmund
Zitat:
Ich habe mein Windabweiser selbst gemacht.
Vielen Dank für diese Informationen.

Kann man Deine Schablone mit einem DIN-A3-Drucker maßstabsgetreu ausdrucken, oder ist es nur eine Skizze?

Welches Material hast Du für den Windabweiser genommen?

Könntest Du bei den Hülsen auch Außendurchmesser und Innendurchmesser angeben?

Hast Du TENAX-Schrauben mit Schnellverschlüssen genommen?

_________________
CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser :auto-dirtbike:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2017, 18:40
Beiträge: 61
Vorname:
Wohnort: Finland
Zitat:
Vielen Dank für diese Informationen.

Kann man Deine Schablone mit einem DIN-A3-Drucker maßstabsgetreu ausdrucken, oder ist es nur eine Skizze?

Welches Material hast Du für den Windabweiser genommen?

Könntest Du bei den Hülsen auch Außendurchmesser und Innendurchmesser angeben?

Hast Du TENAX-Schrauben mit Schnellverschlüssen genommen?
Die Schablone sollte man mit DIN A3 drucken. Das Maßstab kann man mit die Distanzen zwischen die Löche überprüfen, ich habe die in MM geschrieben.

Ich habe mein aus schwarzer 2 mm Polyethylen Scheibe gemacht.

Distanzhülsen hinten: Außendurchmesser ca 12 mm, Innendurchmesser 6,5 mm, Länge 10 mm, vor 10 mm/5,5 mm, Länge 8 mm. Mit normale M5 und M6 Schrauben.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2018, 09:35 
Offline

Registriert: Mi 24. Aug 2016, 13:23
Beiträge: 446
Vorname: Gunther
KM-Stand: 13500
Modell: Schalter
Guude,

nachdem ich nun einen neuen Helm habe ( Scorpion ADX1), habe ich auch ein neues Problem........
Vorher war alles gut, selbst mit Originalscheibe.

Selbstverständlich versuche ich mich an einem Eigenbau des "Forkshields", kaufen wäre zu einfach :lol:

Aber mal ne andere Frage vorab:

Mittlerweile dürften die ersten AT´s ja schon mal beim TÜV gewesen sein, gab es da irgendwelche Probleme
bzw mit welchen Problemen wäre zu rechnen?

_________________
Gruß aus Mainz
Gunther

Das! Africa Twin Treffen (2019)
viewtopic.php?f=19&t=4988

Meine Umbauten: viewtopic.php?f=53&t=2481

www.schwagutec.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2018, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jun 2016, 11:32
Beiträge: 1823
Vorname: Jens
KM-Stand: 33080
Modell: SD04 Schalter
Wohnort: Dangstetten
Ich war im Juni mit meiner AT beim TÜV. Ob dem Prüfer mein lackiertes Forkshield überhaupt aufgefallen ist, kann ich nicht mal sagen. Hätte er ein Problem damit gehabt, hätte ich es bestimmt zu hören bekommen.

Grüße aus dem wilden Süden,
Allgeier72

_________________
Der Weltraumvogel durchstreift das WWW
Tricolour...die mit der roten Brille
www.VisualARTs-Fotografie.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2018, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Mai 2016, 06:05
Beiträge: 324
Vorname: Erik
KM-Stand: 45000
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Frankfurt am Main

Hier meine Schablone, falls ihr die kleinere, zweiteilige Lösung bevorzugt.

Beim Ausdrucken müsst ihr darauf achten, dass der Drucker NICHT auf "Seite anpassen" eingestellt ist, weil er sonst verkleinert. Zur Sicherheit habe ich zwei Maße zum Prüfen eingezeichnet.
Ich habe um die Teile herumgemalt, also müsst ihr die Innenkante verwenden.
Viel Erfolg!

//cloud.tapatalk.com/s/5b7eabc69fdca/Schablone.pdfBild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 20. Sep 2018, 18:19 
Offline

Registriert: Mo 18. Jun 2018, 15:12
Beiträge: 172
Vorname: Oliver
KM-Stand: 1
Modell: CRF 1000 L DCT 2019
Wohnort: Hildesheim
Hallo Allerseits!

Ich habe mir mal das "Fork Shield" gegönnt, da ja hier viel Positives berichtet wurde.

Leider hat es bei mir nicht den erhofften Erfolg in Kombination mit dem Original-Windschild und in Kombination mit meinen Helmen gebracht.

Daher biete ich es jetzt wieder zum Kauf an.

Es war nur für eine ca. 10 km lange Probefahrt und nur für wenige Minuten vorsichtig montiert, ist also NEU!

Preis: 25 Euro (Festpreis) zuzüglich 2,50 Euro Versandkosten als Warensendung, oder 4,00 Euro als versichertes Hermes Päckchen.

PayPal Zahlung ist möglich an "Freunde und Familie".

Bei Interesse bitte einfach eine Nachricht schicken, ich melde mich umgehend zurück.


Viele Grüße und gute Fahrt

Olli


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz