Navi Garmin Tread vs Zumo XT

  • #11

    Ich habe das XT auch mit Originalhalterung am Fahrrad (ohne Federgabel). Da vorne wackelt es gravierend mehr als an der AT.

    100mal mehr. Die Halterung finde ich gut. Beim Parken mit Rad nehme ich es einfach ab. Ich werde es mit Originalhalter auch an meinen E-Scooter bauen.

  • #12

    Kann ich auch bestätigen, mehr als 50Tkm mit dem XT und der Standardhalterung auf Straßen und abseits davon unterwegs gewesen. Hält bombenfest!!!

    Bei Pausen wird der XT einfach rausgenommen und in die Tasche gesteckt. Die Touratech Halterung braucht es für mich nicht.

    Zur Gruppennavigation beim Tread kann ich nichts sagen.

    On- und Offroad Navigation macht der zum XT so wie es sein soll. Allerdings verbringe ich einiges an Zeit mit der Planung vorab und route nicht adhoc.

    Wie sich in den letzten Jahren die Technik entwickelt hat, bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich nach dem zum XT wieder ein vollwertiges Navi anschaffen werde, oder auf ein Mobiltelefon umziehe. Aber bis es soweit its, wird der zum XT noch einiges zu tun haben.

  • #13

    Lieber Mani


    Wenn du dir nicht sicher bis wie dein weiterer Weg aussehen soll.


    Ein Garmin hast du ja. Kaufe einfach bei Amazon eine billige Lenkerhandyhalterung und probiere parallel aus. Habe ich so 2 Monate gemacht.

    Es gibt ja auch zu Calimoto Alternativen wie du gelesen hast.


    Für's Auto habe ich früher auch mein Garmin verwendet. War mir nacher viel zu umständlich, da ich im Auto keine schöne Strecke suche. Einfache Handyhalterung und Google Maps und gut ist.


    Wenn du wie ich auch spontan mal ohne an den Rechner zu gehen eine Tour machen willst und unterwegs auch noch was ändern möchtest, ist die Performance moderner Handys, und ich rede da nicht von S Klasse, mit keinem Navi bisher zu erreichen. Nur in ihrer Robustheit, Wasserdichtigkeit und Ablesbarkeit sind sie so manchem Handy überlegen.


    Ausprobierende Grüße

    HeinoAT

    Was uns verbindet

    - sind nicht unsere Schuhmode

    - nicht die Farbe unserer Motorräder

    - nicht die Lockenpracht unserer Haare

    - oder die Wahl unserer Eisbecher

    es sind unsere Erlebnisse, unser entstanden Freundschaften

    Oybin im Juni 2021

    :atblue:

  • #14

    Warum versucht man denn die Vorstellungen des TE zu ändern.


    Es ist ja ok, wenn der eine oder der andere für sich persönlich ein Phone als das ideale Mittel der Navigation erkannt hat. Aber die dort vorhandenen Gründe sind halt nicht einfach auf andere zu übertragen. Jeder hat da seine persönlichen Vorlieben. Der eine will es möglichst simpel und einfach, der andere mag seine Touren mit einer Planungssoftware bis ins Detail planen.


    Viele Wege führen zu den persönlichen Zielen. Ganz ohne Wertung.


    Der TE wollte wissen ob zum Gerät A oder B Erfahrungen vorliegen und wie gut die OEM Halterung ist.


    Ich denke beide Fragen sind beantwortet.


    Ist fast so, dass einer nach den Erfahrungen mit einer AT fragt und alle empfehlen ihm eine GS.......

  • #15

    Ich will dich jetzt nicht animieren etwas auszuprobieren.... aber eine Rundtour mit einer definierten Strecke, Richtung, Navivorlieben oder Dauer ist mit 3 Klicks erledigt. Erstellungsdauer bis zum Losfahren kürzer 1 Minute


    So überlegen erscheinen mir von dir angedachte Lösungen nicht zu sein

  • #16

    Vielen Dank für eure zahlreichen Inputs. Da ich nur kleine Android Phones verwende, war das Telefon nicht meine erste Wahl. Fürs zumo 660 müsste ich um eine gebrauchte Halterung suchen, neu wird sie leider nicht mehr angeboten. Ich werde mir das mit den Telefon noch überlegen.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!