CRF 1100 Sozius Fußrasten Konstruktionsfehler ?

  • #21

    Hallo,


    Also ich weiss jetzt auch nicht. Meine bessere Hälfte behauptet dass sie auf unserer SD08 mit am besten sitzt von allen bisherigen Bikes. Und bei den beiden Vorgängern (KTM 1050 Adv, BMW R1150) waren Luxus Sessel von Touratech bzw Kahedo montiert. Allerdings halte ich bestimmt alle 2 Stunden mal an - wegen mir, nicht wegen der Gattin (Bandscheiben-OP 2021 etc ...).


    Wir haben auf der SD08 den original Honda Sozius-Sattel der ATAS/SD09, also mit dem Höcker vorne, nicht den flachen der SD08. Wir fahren zu zweit nur mit den Touratech Evo Alu-Koffern - da fühlt sie sich iwie sicherer.


    Sind die Fussrasten der SD09/ATAS vlt anders positioniert als bei der SD08, das wäre mir neu?


    Gruß Manfred

    Herkules K50 Sprint -> Yamaha SR 500 -> Honda GL 500 Silver Wing -> Yamaha XJ 900 -> Aprilia Pegaso 650 -> Honda Shadow 1100 -> BMW R1150 GS -> KTM 1050 Adventure -> Honda CRF1100L DCT Std (SD08):auto-dirtbike:

  • #23

    Entschuldige bitte, dass ich nicht so kompliziert stricke wie du ...

    Noch lange kein Grund persönlich zu werden.

    Michael


    CRF 1100 Adventure ES mit DCT - und voll begeistert!

  • #24

    Es heißt doch so schön, wie man in Wald schreit so kommt es zurück, ich fragte nach Erfahrungen mit der Afrika Twin bezüglich der A-Symmetrischen Fußrasten, nicht nach Rechtfertignugen für eine Fehl Konstruktion eines " Premium " Motorrad Herstellers. Trotzdem Alles Gute. Und persönlich war das mit Sicherheit nicht.

    VG. Wolf

  • #25

    Lieber Raggna, ich weiß ja nicht wieviel Kilometer Du überhaupt, oder mit Sozia gefahren hast, entweder bist Du ein strikter Vertreter von Honda, oder keine Ahnung, sorry, auf verschiedensten Motorrädern hab ich inzwischen circa mehr als 350000 Kilometer abgespult, die meisten mit Beifahrer, noch nie hat einer der Beifahrer über Krampf oder Schmerzen nach einer Stunde fahren geklagt. Und bezüglich des Dichtens, einfach mal nachmessen, oder einen Beifahrer drauf setzen und beobachten wie die Stellung der Füße ist. Da hat dann der Teppich mit Motorrad fahren nichts am Hut.

    VG. Wolf

  • #26

    Liebe Leute, nochmal, es ist die Vibration die bei extrem angezogenen Beinen und auch wie Smudo bemerkt hat, das verdrehen. Aber mir ist nicht klar, warum jeder das Thema anständige Stiefel =kein verdrehen, keine Vibration wegdiskutiert? Es ist halt so, ihr müsst in den Sozius genauso investieren wie in Euch, sorry 😔

  • #27

    In gar keinen Wald hab ich geschriehen. Hab auch nicht behauptet, dass du deine Sozia zu doll gewarnt hast. Habe nur die vorstellbare Möglichkeit beschrieben. Wenn es bei dir nicht zutrifft, habe ich vielleicht anderen Mitlesern einen Denkanstoß gegeben.


    Wenn ich jetzt - wie du - andere Beiträge werten soll, hätte ich viel zu tun. Jedenfalls hast du wiederholt (ab-)wertende Bemerkungen zu anderen Beiträgen abgegeben. Und das ist schlecht.

    Michael


    CRF 1100 Adventure ES mit DCT - und voll begeistert!

  • #28

    Alles gut, wir wollen doch Alle das Gleiche, das Leben des Sozius (gender neutral) besser machen, oder ?

    Und nochmals verstehe ich nicht warum alle hier sich so sehr wehren gutes Schuhwerk für die Liebsten zu besorgen ? Ich könnte jetzt hier ein paar Videos zu dem Thema Vibration, Verdrehung, Krämpfe etc. Posten, aber warum ? Rein technisch gesehen gibt es nun mal leider keine andere Position für den Auspuff, diese Art von Motorrädern wollen auch gern dem Sozius Komfort bieten, sind aber eigentlich nicht dafür gemacht Menschen zu tragen sondern Lasten für Touring , bei der 700 Tenere für Touring gibt es z.b. gar keinen Sozius Sitz.

    Und darum sind die Fussrasten wie schon gesagt bei Allen über 1000cc sowieso gleich. Bitte glaubt mir, gute Stiefel sind das Apfel am Hörnchen 👍😁 Habs selbst schmerzvoll rausgefunden.

    Einmal editiert, zuletzt von Allgeier72 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Steelbride74 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • #29

    Meine Sozia sitzt nach eigener Aussage recht bequem. Die Fussrasten sind natürlich ein Kompromiss.


    Ich würde die Sozia Sitzposition auf einem Supersportler auch nicht als Konstruktionsfehler betiteln.

    Ich würde mich erst recht nicht trauen, ihre langen Beine Konstruktionsfehler zu nennen... :whistle:


    Trotzdem möchte ich es ihr so bequem wie möglich machen.

    Gibt es Erfahrungen mit einstellbaren, rutschfesten und bequemeren After Market Rasten für den Sozius? Könnte das die Asymmetrie verringern? Gerne auch mit größerem Kniewinkel?

    Cheers


    fm

  • #30

    Interessant, gerade hab ich auf ner Tour mit einem Mitglied darüber geredet, er sagt auch, warum vermeidet ihr das Thema mit guten Schuhen, ich hab ihm gesagt, weil Ihr lieber Kohle für jeden Mist ausgebt, aber natürlich nicht für gutes Equipment für den Sozius. Bitte sagt mir ihr seid nicht wie die doofenGS Leute ?

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!