Unterbringung Tom Tom

  • #1

    Hi zusammen,


    hat schon jemand sein Tom Tom o.ä. angebaut.Mich würde interessieren wo Ihr es angebracht habt.Am Lenker ? oder geht auch über den Armaturen?Ist dass nicht zu weit weg vom Fahrer?Hab das Navi gestern zum Händler gebracht und gesagt er soll es rechts auf den Lenker setzen.Bin mir jetzt unsicher ob es nicht auch vorne geht.Antwort eilt ;)


    Vielen Dank
    LG
    Uwe

  • #2

    Hallo Uwe,
    mein TomTom ist auch schon beim Haendler.
    Er hat von mir den Auftrag, es vorne an die Strebe uebern Tacho anzubringen.
    Tripmaster lasse ich weg, er versucht die Halterung vom Tripmaster fuer den TomTom zu verwenden.


    Auf dem Lenker kam mir so dicht am Tank vor.
    Hatte das Gefuehl, ein Tankrucksack koennte die Sicht versperren.
    LG Kay

  • #4

    Den Halter hab ich auch. Ich habe ihn zwar noch nicht montiert, weil meine ja noch nicht da ist.
    Habe den Halter aber beim Vorführer vom freundlichen mal,kurz montiert ob er passt.


    Und er passt. Massiv und hochwertig verarbeitete. Wackelt nix.


    Klare Empfehlung

  • #6
    Zitat von Uwe62

    @Kay,
    ich hab den Tripmaster noch nicht Laut Händler krieg ich ihn und das Buch nach der Anmeldung zugeschickt.Passt das denn mit der Aktivhalterung des Navis vorne?


    LG
    Uwe


    Mein Händler will es versuchen. Gesehen hat er die Halterung jedoch noch nicht.
    Wenn es nicht passt, werd ich mir ne Halterung für die Strebe kaufen.

  • #7
    Zitat von Uwe62

    @Kay,
    ich hab den Tripmaster noch nicht Laut Händler krieg ich ihn und das Buch nach der Anmeldung zugeschickt.Passt das denn mit der Aktivhalterung des Navis vorne?


    LG
    Uwe


    Zugeschickt? Witz komm raus, du bist umzingelt :lol: Der Trippi-Einbau dauert laut HONDA 2 Werkstattstunden für geschultes Personal und es muss laut meinem :mrgreen: 'das halbe Motorrad' zerlegt werden um an die Stecker ran zu kommen. Das macht meine Werkstatt bei der 1000'er all-inklusive und garantiert nicht ich. Ist im 'Gesamt-Preis' mit enthalten. Wo er hin kommt, hat HONDA noch nicht veröffentlicht.

    Grüße aus der Pfalz
    Harald

  • #9

    Wollte gerade den Touratech GPS-Anbauadapter online bestellen für den Montana 610 - da steht leider dann - Lieferzeit: innerhalb 3 Monaten - mal hören was die Hotline sagt


    Die TomTom Rider 40/400 Motorradhalterung wollte ich dann über einen Ram Mount mit dem Orginal Adapter am Lenker befestigen



    http://shop.touratech.de/tomto…-stromanschlusskabel.html - 99,90 € & Versandgebühren
    http://www.amazon.de/TomTom-Ri…nkl-schwarz/dp/B00V5U7OEE - 73,87 € - kostenloser Prime Versand


    PS: Hier gibt es auch interessante Lösungen - http://bikertech.de/html/startseite.html - http://bikertech.de/html/ram-mount.html

    2019er ATAS Tricolor

  • #10

    Ich habe auch den originalen Montana/Monterra Halter.
    So recht wei ich nicht was man mit dem Touratech Adapter machen soll.
    Damit bekommt man den Garminhalter doch nur mit mehr Abstand zur Scheibe montiert.
    Danach soll man dann den Touratech Montanahalter daran montieren.
    Dieser umbaut allerdings nur den Garminhalter mit dem ganzen Alu Geraffel von TT.


    Ich werde entweder versuchen den Garminhalter mit Schellen zu versehen, die direkt um die Strebe greifen (ein Kumpel will mir welche Fräsen).
    Dann ragt das Navi nicht soweit übers Cockpit hinaus.
    Optional gibt es einen Halter von Bikertech http://www.bikertech.de/cgi-bi…group&artikel=AP6-Schelle


    Gruß
    Ingo

    Historie:
    Yamaha XT250, MZ Baghira
    Aktuell:
    MZ 1000AS Reiseenduro Umbau
    1022577_5.pngodometer_1022577.png
    Honda CRF1000L AT Tricolor
    1022578_5.png odometer_1022578.png

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!