Bezugsquelle Originalkabelbaum der Nebelscheinwerfer bzw. der hondaspezifischen Stecker

  • #1

    :shifty: Hallo zusammen,


    sobald TT die kombinierten Zuatzscheinwerfer geliefert hat würde ich diese, wenn möglich gerne mit dem originalen Schalter kombinieren.


    Gestaltet sich die Montage mit dem originalen Kabelbaum von Honda einfacher und ist ggf. eine Bezugsquelle für die hondaspezifischen Stecker bekannt?


    Anbei ein Foto vom originalen Schalter, was ist das für ein Stecker und wo kann ich das Gegenstück beziehen?


    [attachment=0]image.jpeg[/attachment]


    Danke Antje

  • #2

    Hallo Antje,


    ich habe mir günstige von Kante vorgeschlagene NSW besorgt. Die haben eine differierende Steckerverbindung. Folglich mußte der Originalstecker weichen, Y-Verteiler in die geschaltete Leitung und auch in die vom Hauptmassepunkt gezogene Masseleitung, beiliegende Stecker angeschlossen, voilà. Der NSW sitzt an meinem Givi ziemlich weit unten, die Zuleitung verläuft unter der seitenverkleidung zu den Kühlern und nutzen dort vereits vorhandene Öffnungen.


    [attachment=0]NSW-Anschluss_klein.jpg[/attachment]


    Gruß
    Luc

  • #3

    Hallo Antje,


    Ich habe an meiner AT die TT-Nebelscheinwerfer in Kombination mit dem Honda-Schalter verbaut.
    Hierzu habe ich Superseal-Stecker verwendet, da der von TT verwendete Kippschalter anyway weichen musste.
    Eine sehr große Auswahl an motorradspezifischen Steckern findest Du auf:
    http://www.xmas1.at


    Grüße aus dem wilden Süden,
    Allgeier72

  • #4


    :whistle: Danke, bin fündig geworden...

  • #5

    Hallo Antje,


    Darf man fragen, wie du es gelöst hast?
    Hast du eine Alternative zum NSW Kabelbaum gefunden?


    VG Toni

  • #6

    das würde mich auch interessieren.

    Schwarze 17er; orig. Honda Heizgriffe, Bumot Motorschutz, Outback Motortek Sturzbügel, Bumot Kofferset, Fogshield, hohe Honda Scheibe, 12 V Anschluss, orig. Hauptständer, Voigt Lenkererhöhung
    meine Alte: Yamaha FZ8 Fazer RN25

  • #9

    Hallo eLcaBone,


    der Stecker ist weiterhin vorhanden. Bei meiner war er ziemlich weit hinten in Fahrtrichtung links. Musste den Soziussitz abbauen um da ranzukommen.


    Gruß Karsten

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!