Verstellbarkeit der Federvorspannung am hinteren Federbein

  • Bei meiner CRF1000 (MJ 2018) lässt sich beim hinteren Federbein die Vorspannung nicht mehr verstellen.
    Das entsprechende Handrad war immer schon sehr schwer gängig - inzwischen lässt es sich überhaupt nicht mehr bewegen.
    Ich weiß das ich noch Garantie habe und werde das auch nach dem Ende meiner Bruchstrich-Abstinenz beim Händler monieren.
    Meine Frage an Euch - ist das ein Einzelfall oder haben Andere auch das Problem ?


    gruß KARL

  • Ich kann es nur nach "härter" verstellen wenn aufgebockt. Weicher stellen geht auch auf Seitenständer.
    Gibt es die Möglichkeit, das Rädchen quasi länger zu machen so dass es weiter rausguckt? Wenn man es besser in die Hand nehmen könnte, wäre das ein Vorteil.


    Daniel

    Modell 2017 DCT für gemütliches Touren! Only place for 1 Bike in the Garage.

  • Hi Jungs/Mädels,
    ist doch klar, das FB ist nicht besonders gg Korrosion geschützt und auch nicht besonders gegen Dreck.
    Bei mir hat eine Reinigung, Kriechöl und Geduld geholfen.
    - vor und zurück, step by step... keine Gewalt sonst bricht das Plastikrädchen!
    Seither hab ich nicht mehr dran gedreht....
    Kommt eh was g'scheites rein. :-)
    Gruß
    Th.

  • Habe heute einfach mal einen Kulanzantrag gestellt.
    Wollen wir mal sehen wie Honda reagiert.
    Wirklich brauchen tue ich die Höhenverstellung nicht,
    aber wenn sie schon da ist sollte es auch funktionnieren. :think:

  • Hast du alle vorgeschriebenen Services (auch nach Ablauf der Garantie) bei einer Honda-Werkstätte durchführen lassen? Ist dies belegbar durch das Serviceheft deiner CRF?


    Das ist nämlich die Grundvoraussetzung für eine Kulanzleistung seitens Honda.

  • Zweimal bei Honda und einmal nicht.
    Das hängt damit zusammen das die Werkstatt nicht in der Lage ist
    eine vernünftige Arbeit auszuführen ohne etwas ab zu brechen oder zu zerkratzen.
    Am Federbein wird bei der Inspektion eh nichts gemacht.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!