Welche Sturzbügel haben ihren Zweck NICHT erfüllt

  • #1

    Hallo zusammen,


    bevor ich mir, und anderen geht es vermutlich ähnlich, für die neue Africa Twin wieder Sturzbügel und ggf. Motorschutzplatten neu kaufe, würde ich sehr gerne von Erfahrungen lernen, welche Sturzbügel ihren Zweck bei etwaigen Stürzen NICHT erfüllt haben oder vielleicht sogar zusätzliche Beschädigungen z.B. des Rahmens verursacht haben.


    Ich kann nur von den SW-Motech-Produkten an meiner Africa Twin CRF 1000 L DCT berichten, die mehrere Stürze im Gelände bzw. Geröll weitgehend unbeeindruckt überstanden haben, es gab lediglich ein paar Kratzer durch Steine sowohl an den Rohren wie an der Motorschutzplatte. In Kombination mit den Barkbuster-Handschützern und ihrem stabilen Alubügel hat es am Motorrad selbst keinerlei Schäden gegeben (abgesehen von leichten Schürfspuren am Schalldämpfer).


    Welche etwaigen negativen Erfahrungen mit anderen Produkten habt Ihr gemacht?

    Viele Grüsse
    Markus


    CRF 1100 L Adventure Sport ES DCT / CBR 1000 RR SP2

  • #2

    Hallo

    habe die Sturzbügel von Touratech. Nach einem Umfaller im Stand sieht man kaum die Spuren, jedoch sind die Bügel extrem verbogen. Einen 2. Umfaller halten die nicht mehr aus. Absolut nicht empfehlenswert.

  • #3

    Die Heed haben einen guten Job gemacht. Überall wo die schützten war das Moped noch in Ordnung, nur ganz leichte Verschiebung (nach Messung) hätten auch einen zweiten Sturz abgehalten. Rundherum war einiges im Ar... - das Moped wurde auf einem Parkplatz auf ein anderes Moped geschoben (gefallen) und hat auch die Bordkante mehr als touchiert.


    Heed :thumbup::thumbup::thumbup:

    Grüße vom Clausberg

  • #4

    ich hatte zuerst die Sturzbügel von AQ verbaut hatte aber ein negatives Erlebnis in Südfrankreich. Ganz leichter Umfaller und großer Schaden am Lichtmaschinendeckel. Dann habe ich die Sturzbügel und Motorschutzbügel von TT verbaut (in Verbindung mit einer SW-Motech Motorschutzplatte) und hatte damit schon mehrere kleine Stürze im Offroad (Balkan, Rumänien) und außer Abschürfungen keine größere Schäden mehr. Eine empfehlenswerte Kombination.
    Allerdings würde ich heute eher zur BUMOT Motorschutzplatte greifen, die umschließt wirklich alle wichtigen Teile (man erspart sich damit den Motorschutzbügel) und darüber einen Sturzbügel von SW-Motech, H&B. oder Heed.

    Der Weg ist das Ziel



    CRF 1000D TRICOLOR DCT
    Transalp 600 PD10
    Trial Montesa 250

  • #5

    Hallo

    habe die Sturzbügel von Touratech. Nach einem Umfaller im Stand sieht man kaum die Spuren, jedoch sind die Bügel extrem verbogen. Einen 2. Umfaller halten die nicht mehr aus. Absolut nicht empfehlenswert.

    Und das nachdem die Touratech Bügel für die 1100er die ersten wirklichen Bügel sind, die sich an die Form des Tanks am besten anpassen. Style kommt wohl doch mit einem Nachteil :( schade

  • #8

    Hai,

    Und das nachdem die Touratech Bügel für die 1100er die ersten wirklichen Bügel sind, die sich an die Form des Tanks am besten anpassen. Style kommt wohl doch mit einem Nachteil :( schade

    bin die 1100er in Bauschheim gefahren und habe sie dort auch auf die Seite gelegt.


    Die Geräte dort hat Honda alle mit TT Sturzbügeln ausgestattet und die haben in meinem Fall gut geholfen. Da war nix verbogen und alles heil. Nur der Bremshebel hat sich verabschiedet, wofür der TT Bügel ja nun nix kann ;):)


    Wenn Honda selbst schon TT Zubehörbügel anbaut und keine originalen, spricht das imho schon für sich 8)


    cu

    framo

    and may the force be with you

  • #9

    Honda bietet die eigenen Bügel ja auch nur als "Dekorrahmen" an, zumindest war das bei der ATAS 2019 so! Daraufhin hab ich das Gewürm direkt abgebaut, ebenso den original Motorschutz, und die Schutzplatte von bumot angebaut. Passt super und ist WIRKLICH stabil! Den Heed Bunker hab ich auch gekauft, jedoch noch nicht verbaut, da ich immer noch nicht weiß, ob ich die Adventure Sports behalten soll oder nicht...X/

  • #10

    da ich immer noch nicht weiß, ob ich die Adventure Sports behalten soll oder nicht...X/

    :/ Das ist eine berechtigte Frage die weitere Anschaffungen wirklich behindern kann. Aus dem Grund ist meine noch jungfräulich... und die TT Sturzbügel sind nun wahrlich keine kostengünstige Spielerei.


    Was hindert dich?

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!