TFT Display träge nach starten

  • #1

    Hallo,


    Wie sieht es mit euren TFT Displays aus.

    Wenn ich das Motorrad starte und nach dem Warn-Hinweis mit Enter bestätige, kann ich ca. die nächsten 20 Sekunden das Display garnicht bzw. sehr zeitversetzt bedienen! :(


    Ist das normal, weil die Software einfach noch im Hintergrund hochfährt?


    Gruß

    Markus

  • #2

    Moin, ja das ist bei mir ähnlich. Nach dem OK Drücken mache ich nun aus Prinzip nichts weiter und warte ein paar Sekunden bevor ich irgendetwas einstelle. Mir ist das von der Arbeit bekannt. Die Industrie TFT mit Touchscreen haben die gleiche Schwäche (Nicht alle). Mache mir deswegen aber keine Gedanken. Selbst bei manchen Smartphones gibt es dieses Thema. Bei Neustart muss sich erstmal im Hintergrund alles einrichten. Und das man keinen i7 als Prozessor verbaut muss klar sein😂. Also alles gut mit der Guten✌🏻

    Yamaha TT600 2x, Suzuki DR 650, Honda Hornet CB900, Honda VFR 1200 Crosstourer, Honda Africa Twin CRF100 SD04 DCT, Honda SW-T600, Honda Africa Twin CRF1100 Adventure Sports DCT +Showa...8)

  • #3

    Das ist bei mir auch so, aber ich denke das ist ok, relativ normal und stört nicht. Bei meinem Peugeot dauert das länger bis der nach dem Start bedienbar ist.

    Motorradhistorie: Honda CB 750 / Yamaha TDM 850 / Triumph Tiger 900i / Suzuki V-Strom 650 / Suzuki V-Strom DL 1000 / Yamaha Super Tenere XT 1200, ATAS DCT SD06 2019, ATAS ES DCT SD09 2020

  • #5

    Darum habe ich mir angewöhnt, die Zündung anzumachen bevor ich die Handschuhe anziehe.

    Beim Aufsitzen und Motor starten hört dann alles auf mein Kommando!

    😁

    1114592_3.png


    Hauptständer, TC, Stebel HUPE, OneOne Öler, Heed Sturzbügel, Nebelscheinwerfer MotoBozzo

  • #6

    Genau so mache ich es auch:D:thumbup:. Dann ist das andere Thema auch vom Tisch;)

    Yamaha TT600 2x, Suzuki DR 650, Honda Hornet CB900, Honda VFR 1200 Crosstourer, Honda Africa Twin CRF100 SD04 DCT, Honda SW-T600, Honda Africa Twin CRF1100 Adventure Sports DCT +Showa...8)

  • #9

    Ich nutze die Sekunden wie beim Diesel Vorglühen.

    Innehalten, sich freuen, Dankbarkeit kultivieren .... was für ein geiles Moped wir von Honda bekommen haben ....

    Und dann ungeduldig ENTERN oder TOUCHEN um uns dann nur noch auf das Lächeln unterm Helm zu fokussieren :lachen:

    ______________________________________________________________________________________________

    Wasser fließt bergab und das tut es, ohne das wir Menschen daran glauben.

  • #10

    Ach du liebe Zeit, das klingt ja schon fast poetisch. Und ich muss noch ne Woche warten, bis meine eintrifft. Das ist ja kaum zum Aushalten:–)

    Grüße Patrick

    :love:Was juckt mich Frau was juckt mich Kind die Hauptsach Karlsruh gewinnt:love:

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!